08.09.2021 14:49

Hawesko: Ergebnis über Erwartung

Folgen
Werbung
Nach Darstellung des Analysten Thorsten Renner von GSC Research hat die Hawesko Holding AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) von der starken Entwicklung in den Geschäftsfeldern Retail und E-Commerce profitiert und das bedingt durch die Corona-Pandemie schwächere B2B-Geschäft mehr als kompensiert. In der Folge erhöht der Analyst sein Kursziel und bestätigt das positive Rating.Laut GSC habe sich der Weinkonsum nachhaltig verändert. So schätze der Verbraucher den bequemen Weg der Online-Weinbestellung. Doch selbst im B2B-Geschäft halte sich die Gesellschaft wacker. Die Rückgänge im Gastronomie-Geschäft seien durch höhere Verkäufe über den Fach- und Lebensmitteleinzelhandel kompensiert worden. In Zukunft dürfe das Gastronomie-Geschäft wieder eine Belebung erfahren, vor allem im Hinblick auf das wichtige Weihnachtsgeschäft. Die Erfolge verdanke das Unternehmen der bereits vor Jahren gestarteten Digitalisierungsoffensive. Nachdem das Ergebnis des ersten Halbjahres noch leicht über der vorläufigen Erwartung gelegen habe, hebe der Analyst seine Schätzungen noch einmal an und rechne dementsprechend mit einem erneuten Umsatz- und Ergebnisrekord. Für die Zukunft sei er unverändert optimistisch gestimmt, auch wenn er im kommenden Jahr eine Normalisierung und damit einhergehend eine leichte Ergebniseintrübung auf hohem Niveau sehe. In der Folge hebt der Analyst sein Kursziel auf 65,00 Euro (zuvor: 61,00 Euro) an und bestätigt das Rating „Halten“.(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 08.09.2021, 16:45 Uhr)Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde von der GSC Research GmbH am 08.09.2021 fertiggestellt und erstmals veröffentlicht.Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.gsc-research.de/uploads/tx_mfcgsc/artikel/2021-09-08_Hawesko.pdfDie mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Aktien-Global"
Quelle: Aktien-Global

Nachrichten zu HAWESKO Holding AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HAWESKO Holding AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.09.2021HAWESKO HaltenGSC Research GmbH
24.06.2021HAWESKO HaltenGSC Research GmbH
01.03.2021HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
12.11.2020HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
17.09.2020HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
01.03.2021HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
12.11.2020HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
17.09.2020HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
05.06.2020HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
10.02.2020HAWESKO KaufenGSC Research GmbH
08.09.2021HAWESKO HaltenGSC Research GmbH
24.06.2021HAWESKO HaltenGSC Research GmbH
28.08.2018HAWESKO HaltenGSC Research GmbH
20.06.2018HAWESKO HaltenGSC Research GmbH
16.02.2018HAWESKO HaltenGSC Research GmbH
31.07.2014Hawesko VerkaufenBankhaus Lampe KG
12.05.2014Hawesko VerkaufenBankhaus Lampe KG
25.10.2013Hawesko verkaufenDZ-Bank AG
12.08.2013Hawesko verkaufenDZ-Bank AG
06.08.2013Hawesko verkaufenDZ-Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HAWESKO Holding AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Meistgelesene HAWESKO News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere HAWESKO News
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow letztlich über 35.000er-Marke -- DAX beendet Woche im Plus -- VW-Absatz im September deutlich tiefer -- SEC wohl nicht gegen BTC-ETF -- Goldman Sachs, J&J, Lufthansa, Drägerwerk, Moderna im Fokus

Verwertungsgesellschaft will von Google Millionenbetrag für 2022. AstraZeneca: Kombination aus Tremelimumab und Imfinzi erreicht Ziele in Leberkrebs-Studie. IG Metall droht Opel-Mutter Stellantis mit massivem Konflikt. BioNTech und Pfizer beantragen in Europa Impfstoff-Zulassung für Kinder. Porsche setzt im dritten Quartal weniger Pkw ab. Rio Tinto erwartet bei mehreren Rohstoffen geringere Fördermengen.

Umfrage

Welches Regierungsbündnis ziehen Sie vor?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln