28.07.2021 17:52

HeidelbergCement kauft eigene Aktien für bis zu 1 Mrd Euro zurück

Folgen
Werbung

Frankfurt (Reuters) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement will nach dem Abbau seines Schuldenbergs eigene Aktien zurückkaufen.

Insgesamt will der Dax-Konzern dafür in den kommenden zwei Jahren bis zu eine Milliarde Euro ausgeben, wie er am Mittwoch mitteilte. Die erste Tranche mit einem Volumen von 300 bis 350 Millionen Euro soll im August starten und spätestens im Januar 2022 abgeschlossen werden. HeidelbergCement hatte durch die Übernahme des Sand- und Kiesherstellers Hanson 2007 einen Schuldenberg angehäuft, den der Konzern nur langsam abtragen konnte. Doch inzwischen bescheinigen die Ratingagenturen den Heidelbergern eine höhere Finanzkraft. Dazu trugen auch milliardenschwere Verkäufe von Geschäftsteilen bei.

Nachrichten zu HeidelbergCement AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu HeidelbergCement AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.09.2021HeidelbergCement UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.08.2021HeidelbergCement HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.08.2021HeidelbergCement UnderweightBarclays Capital
02.08.2021HeidelbergCement KaufenDZ BANK
30.07.2021HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
02.08.2021HeidelbergCement KaufenDZ BANK
30.07.2021HeidelbergCement BuyJefferies & Company Inc.
29.07.2021HeidelbergCement BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2021HeidelbergCement BuyUBS AG
29.07.2021HeidelbergCement BuyDeutsche Bank AG
17.08.2021HeidelbergCement HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.07.2021HeidelbergCement NeutralCredit Suisse Group
30.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021HeidelbergCement NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.07.2021HeidelbergCement Equal WeightBarclays Capital
20.09.2021HeidelbergCement UnderweightJP Morgan Chase & Co.
09.08.2021HeidelbergCement UnderweightBarclays Capital
21.07.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
19.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2021HeidelbergCement SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HeidelbergCement AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Wall Street höher -- DAX legt letztlich kräftig zu -- Universal Music mit starkem Börsengang -- Aurora Cannabis verschiebt Bilanzvorlage -- Uber, Boeing, Shell, Lufthansa, BMW und Mercedes im Fokus

EU-Kommission unterschreibt Vertrag für COVID-19-Medikament von Eli Lilly. DraftKings will offenbar Entain kaufen. Google kauft Bürogebäude in New York. Apple will wohl iPhones zur Erkennung von Depressionen einsetzen. General Motors tauscht Batterien in zurückgerufenen Chevy Bolts. Weitere Verteidiger attackieren Anklage im Diesel-Betrugsprozess. Airbus, Vinci und Air Liquide entwickeln Infrastruktur für Wasserstoff-Flugzeuge.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Jobs werden künftig Roboter übernehmen
Billiger als der Mensch.
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Bei diesen Unternehmen gibt es in Deutschland das höchste Gehalt
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im August 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die 30 weltgrößten Unternehmen
Es gibt hunderte milliardenschwere Unternehmen. Die Top 30.
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln