05.12.2021 04:31

Here's Why Merck Lost Nearly $40 Billion in Value During November

Folgen
Werbung
Shares of pharma giant Merck (NYSE: MRK) fell by 14.9% during the month of November, according to data from S&P Global Market Intelligence. As a result, the company's market cap dropped by $39.2 billion from its intra-month high relative to its closing price on Nov. 30. Although the drugmaker did take a hit from a clinical setback for its once-weekly oral treatment, MK-8507, for HIV-1 infection last month, the main reason Merck's stock slumped in November is the evolving situation surrounding its oral coronavirus pill molnupiravir. In brief, this COVID-19 pill, which is being jointly developed with privately held Ridgeback Biotherapeutics, exhibited a significant drop in efficacy following the final analysis of the full data set, compared to a prior interim data readout.Image source: Getty Images.Continue reading
Weiter zum vollständigen Artikel bei "MotleyFool"
Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck Co.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Merck Co.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Quelle: MotleyFool

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.01.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.01.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.01.2022Merck Market-PerformBernstein Research
04.01.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.12.2021Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.01.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.01.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
16.12.2021Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.12.2021Merck BuyKepler Cheuvreux
25.11.2021Merck OverweightBarclays Capital
07.01.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.01.2022Merck Market-PerformBernstein Research
12.11.2021Merck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2021Merck Market-PerformBernstein Research
27.10.2021Merck Equal-weightMorgan Stanley
22.11.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
04.11.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
02.11.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
21.09.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
14.09.2021Merck SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Kryptowährungen versprechen viel Potenzial und Rendite. Doch bisher benötigte man ein Wallet und musste den Markt selbstständig einschätzen, um in Crypto-Assets zu investieren. Im Online-Seminar um 18 Uhr gibt Star-Investor Jan Beckers einen Ausblick auf neue Investitionsmöglichkeiten im Krypto-Markt.
Schnell noch anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Dow deutlich schwächer -- DAX fester -- ifo-Index über Erwartungen -- EVOTEC kooperiert mit Boehringer -- IBM mit starkem Umsatzsprung -- NVIDIA, Meta, VW, SUSE im Fokus

Ringen um Konzernumbau bei Airbus tritt in entscheidende Phase. Tankkarten-Anbieter DKV will anscheinend an die Börse. J&J steigert Umsatz. Bayer beteiligt sich an künftigem Hersteller von Zelltherapien. BioNTech und Pfizer starten klinische Studie zu Omikron-Impfstoff. Rio Tinto-Aktie stärker: Einigung auf milliardenschweres Bergbauprojekt in der Mongolei.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln