aktualisiert: 07.08.2018 22:25
Bewerten
(2)

DAX schließt im Plus -- Dow fester -- Snap schlägt Erwartungen -- Tesla-Aktie auf Höhenflug: Delisting? -- Commerzbank enttäuscht mit Kernkapitalquote -- Beiersdorf, ElringKlinger, Zalando im Fokus

DRUCKEN
Deutsche Post macht weniger Gewinn. Grammer verdient mit Nutzfahrzeug-Sitzen glänzend. SGL Carbon schreibt schwarze Zahlen. Daimler stoppt Aktivitäten im Iran bis auf Weiteres. Heidelberger Druckmaschinen kommt dank Digitalgeschäft und Abo-Modellen voran. Schaeffler profitiert von China-Geschäft. Medigene verringert Verlust. Geringere Kosten verhelfen UniCredit zu mehr Gewinn.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der heimische Aktienmarkt zeigte sich am Dienstag von seiner freundlichen Seite.

Der DAX hatte mit einem Gewinn von 0,5 Prozent bei 12.656,87 Punkten eröffnet und baute diesen im weiteren Handelsverlauf noch aus. Mit einem Plus von 0,40 Prozent bei 12.648,19 Zählern ging er aus dem Handel. Auch der TecDAX war zunächst stärker, nachdem er anfänglich nur um 0,05 Prozent auf 2.940,15 Zähler gestiegen war. Kurz vor Handelsschluss drehte er jedoch in die leichte Verlustzone und beendete den Handel 0,37 Prozent tiefer bei 2.927,63 Punkten.

Unterstützung kam aus Übersee: Die Vorgaben der Wall Street waren solide und auch in Fernost gab es eine positive Tendenz.

Daneben war der Handel überwiegend von der Berichtssaison geprägt. Quartalszahlen haben etwa die DAX-Konzerne Beiersdorf, Deutsche Post und Commerzbank vorgelegt. Gute Quartalszahlen von Autozulieferern halfen daneben dem Autosektor.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die europäischen Börsen wurden am Dienstag von der positiven Stimmung der Anleger geprägt.

Der EuroSTOXX 50 lag den Handelstag über in der Gewinnzone, nachdem er schon zum Start ein kleines Plus von 0,1 Prozent bei 3.487,03 Punkten ausgewiesen hatte. Er beendete den Handel Prozent 0,60 höher bei 3.504,37 Zählern.

Als Kurstreiber erwiesen sich gute Vorgaben der Überseebörsen sowie besser als erwartete Konjunkturdaten aus Deutschland.

Daneben lieferte die laufende Berichtssaison weiterhin Impulse für die Einzelwerte - insbesondere im Automobilsektor.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Der Dienstag verlief an den US-amerikanischen Börsen durchweg positiv ab.

Nachdem der Dow Jones den Handel fester eröffnete, blieb er in der Gewinnzone. Schlussendlich legte er 0,5 Prozent auf 25.628,91 Punkte zu. Auch der NASDAQ Composite wies grüne Vorzeichen aus und gewann bis zur Schlussglocke 0,31 Prozent auf 7.883,66 Zähler.

Die gute Stimmung unter den Anlegern in Asien und Europa sorgte dabei für Unterstützung. Außerdem verlief die Berichtssaison bisher überwiegend zufriedenstellend. Dennoch besteht weiterhin die Gefahr, dass es durch die Handelsstreitigkeiten zu einem Kursrutsch an den Börsen kommen könnte.

Für Aufsehen sorgte im Handelsverlauf Tesla-Chef Elon Musk mit der Nachricht, dass Unternehmen privatisieren zu wollen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die größten Indizes in Fernost konnten am Dienstag Zuschläge verbuchen.

Der Nikkei 225 schloss 0,69 Prozent fester bei 22.662,74 Punkten.

Der Shanghai Composite legte bis Handelsschluss um 2,74 Prozent auf 2.779,37 Punkte zu. Damit erholte sich der Index von seinem am Vortag erreichten Mehrjahrestief. In Hongkong gewann der Hang Seng 1,54 Prozent auf 28.248,88 Zähler.

Dank positiver Vorlagen von der Wall Street legten die asiatischen Märkte im Dienstagshandel zu. Zwar geht der Handelsstreit zwischen den USA und China weiter, doch die Anleger konzentrierten sich mehr auf die Berichtssaison.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Tesla-Aktie auf Höhenflug: Musk denkt über Delisting nach
TeslaSnapUniCreditBeiersdorfElringKlingerCommerzbankDeutsche Post

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.
Anzeige

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
07.08.18AES Corp.
Quartalszahlen
07.08.18Albemarle Corp.
Quartalszahlen
07.08.18Banca Popolare dell`Emilia Romagna S.c.a r.l.
Quartalszahlen
07.08.18Banque Cantonale de Geneve
Quartalszahlen
07.08.18Beiersdorf AG
Quartalszahlen
07.08.18Cimarex Energy Co.
Quartalszahlen
07.08.18Commerzbank
Quartalszahlen
07.08.18Daikin Industries Ltd.
Quartalszahlen
07.08.18Denka Co Ltd
Quartalszahlen
07.08.18DENTSPLY SIRONA Inc
Quartalszahlen
07.08.18Deutsche Beteiligungs AG
Quartalszahlen
07.08.18Deutsche Post AG
Quartalszahlen
07.08.18Discovery Communications Inc (A)
Quartalszahlen
07.08.18DXC Technology
Quartalszahlen
07.08.18DXC Technology
Quartalszahlen
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
07.08.2018
00:30
AiG Bauleistungsindex
07.08.2018
01:01
BRC Like-For-Like Einzelhandelsumsätze (Jahr)
07.08.2018
01:30
Gesamte Haushaltsausgaben (Jahr)
07.08.2018
01:50
JP Devisenreserven
07.08.2018
02:00
Durchschnittsverdienst (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

A.P. Moeller - Maersk A-S (B)1156,00
1,05%
AP Moeller - Maersk A-S (B) Jahreschart
Alphabet C (ex Google)1048,00
-2,16%
Alphabet C (ex Google) Jahreschart
Amazon1641,48
-1,55%
Amazon Jahreschart
Apple Inc.189,57
0,88%
Apple Jahreschart
AT&T Inc. (AT & T Inc.)29,04
0,14%
AT&T Jahreschart
Audi AG716,00
0,85%
Audi Jahreschart
Baidu.com Inc.191,60
-0,73%
Baiducom Jahreschart
Bayer79,18
2,22%
Bayer Jahreschart
Beiersdorf AG98,32
-0,08%
Beiersdorf Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B181,87
-0,23%
Berkshire Hathaway Jahreschart
BMW AG81,39
-0,65%
BMW Jahreschart
Bridgestone Corp.32,55
0,15%
Bridgestone Jahreschart
Cisco Inc.40,00
0,00%
Cisco Jahreschart
Citigroup Inc.60,87
-0,36%
Citigroup Jahreschart
Commerzbank8,15
-1,26%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG181,70
-1,78%
Continental Jahreschart
CTS Eventim38,84
0,73%
CTS Eventim Jahreschart
CVS Health Corp64,44
1,43%
CVS Health Jahreschart
Daimler AG55,16
-0,70%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG9,79
-1,04%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Post AG30,74
0,03%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG13,97
-0,64%
Deutsche Telekom Jahreschart
Dürr AG39,17
-0,56%
Dürr Jahreschart
E.ON SE9,49
0,47%
EON Jahreschart
ElringKlinger AG10,48
2,64%
ElringKlinger Jahreschart
EVOTEC AG20,37
-1,21%
EVOTEC Jahreschart
Facebook Inc.150,74
-3,34%
Facebook Jahreschart
Ferrari N.V.105,20
-1,64%
Ferrari Jahreschart
freenet AG23,60
-3,40%
freenet Jahreschart
GlaxoSmithKline plc (GSK)17,97
0,48%
GlaxoSmithKline Jahreschart
Grammer AG59,85
0,17%
Grammer Jahreschart
Heidelberger Druckmaschinen AG2,36
-2,80%
Heidelberger Druckmaschinen Jahreschart
HSBC Holdings plc7,84
-1,54%
HSBC Jahreschart
Intel Corp.41,21
-1,22%
Intel Jahreschart
JENOPTIK AG32,70
-0,43%
JENOPTIK Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.100,08
-0,28%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
Lufthansa AG23,16
-0,47%
Lufthansa Jahreschart
Medigene AG13,41
0,00%
Medigene Jahreschart
Microsoft Corp.93,72
-1,61%
Microsoft Jahreschart
Oracle Corp.42,30
-0,26%
Oracle Jahreschart
PayPal Inc73,98
-1,49%
PayPal Jahreschart
PetroChina Co. Ltd.0,64
-0,31%
PetroChina Jahreschart
Pirelli7,57
-0,58%
Pirelli Jahreschart
Pirelli & C. S.i.A.p.A.PirelliC SiApA Jahreschart
Ryanair13,52
-0,81%
Ryanair Jahreschart
Schaeffler AG11,73
-0,59%
Schaeffler Jahreschart
SGL Carbon SE11,06
-1,69%
SGL Carbon Jahreschart
Siemens AG110,08
0,11%
Siemens Jahreschart
SLM Solutions AG22,55
-3,01%
SLM Solutions Jahreschart
Snap Inc. (Snapchat)10,30
-4,10%
Snap Jahreschart
Telefónica Deutschland AG (O2)3,59
-0,55%
Telefónica Deutschland Jahreschart
Tesla268,89
-8,94%
Tesla Jahreschart
thyssenkrupp AG19,28
-2,65%
thyssenkrupp Jahreschart
Time Warner Inc.Time Warner Jahreschart
UniCredit S.p.A.12,92
-1,13%
UniCredit Jahreschart
Uniper24,95
0,60%
Uniper Jahreschart
Vodafone Group PLC2,00
-0,42%
Vodafone Group Jahreschart
Volkswagen (VW) AG Vz.138,20
-1,44%
Volkswagen (VW) vz Jahreschart
Wells Fargo & Co.51,57
1,20%
Wells FargoCo Jahreschart
Zalando44,21
-0,09%
Zalando Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".
Aug 2018
MoDiMiDoFrKW
12331
67891032
131415161733
202122232434
272829303135

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
BayerBAY001
Steinhoff International N.V.A14XB9
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Amazon906866
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
E.ON SEENAG99
Facebook Inc.A1JWVX
Scout24 AGA12DM8
EVOTEC AG566480