finanzen.net
aktualisiert: 19.12.2018 07:28
Bewerten
(10)

DAX geht schwächer aus dem Handel -- Dow schließt grün -- Trump warnt Fed -- Sprint-Übernahme: T-Mobile nimmt weitere Hürde -- ifo-Geschäftsklima sinkt -- RIB Software, K+S, Pfeiffer Vacuum im Fokus

DRUCKEN
OSRAM-Aktie steigt deutlich: Gerüchte um neuen Bieter. Boeing erhöht Dividende und legt neues Aktienrückkaufprogramm auf. Sicherheitsexperte: Keine Gewissheit in Spionage-Vorwurf gegen Huawei. May ringt um Rückhalt für Brexit-Kurs. VW-Chef Diess kündigt verschärftes Umbauprogramm für Konzern an.

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der deutsche Aktienmarkt konnte seine zwischenzeitliche Erholung am Dienstag nicht erfolgreich beenden.

Der DAX verlor zum Auftakt 0,26 Prozent auf 10.744,28 Punkte und verbuchte zwischenzeitlich Gewinne. Im späten Handel gab er diese jedoch wieder ab. Letztlich wies das Börsenbarometer einen Abschlag von 0,29 Prozent auf 10.740,89 Punkte aus.

Der TecDAX begann den Tag ebenfalls leichter und blieb überwiegend in der Verlustzone. Er schloss 0,72 Prozent schwächer bei 2.480,06 Punkten.

Die Stimmung unter Anlegern bleibe eisig, hieß es am Markt. Die Unsicherheiten über die Brexit-Entwicklungen, die Italienkrise sowie den Handelsstreit zwischen China und den USA bleiben weiterhin im Fokus.

Ein schwächer als erwartet ausgefallener ifo-Geschäftsklimaindex setzte indes kaum Impulse.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



An den europäischen Handelsplätzen dominierten die Bären im Dienstagshandel.

Der EuroSTOXX 50 startete tiefer und blieb im Handelsverlauf auf rotem Terrain. Er beendete den Tag 0,77 Prozent schwächer bei 3.040,13 Punkten.

Schwache Vorgaben sowohl von der Wall Street als auch aus Asien zogen die europäischen Indizes mit nach unten. Im weiteren Blick der Anleger stand die geldpolitische Entscheidung der US-Notenbank am Mittwoch. Da eine weitere Zinserhöhung bereits als ausgemacht gilt, wird vor allem der Zinsausblick für das Jahr 2019 mit Spannung erwartet.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die Wall Street konnte am Dienstag Zuwächse verzeichnen.

Der Dow Jones ging mit einem deutlichen Aufschlag in den Tag und hielt die Gewinne im weiteren Verlauf zunächst, bevor er zwischenzeitlich an die Nulllinie abrutschte. Bis Handelsschluss konnte er sich jedoch wieder erholen und gewann letztendlich 0,35 Prozent auf 23.675,64 Punkte. Der NASDAQ Composite legte indes 0,45 Prozent auf 6.783,91 Zähler zu.

Die Spannung an den US-Börsen steigt. Am morgigen Mittwoch steht die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank Fed ins Haus. Im Vorfeld wird davon ausgegangen, dass die Währungshüter erneut an der Zinsschraube drehen werden.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



In Asien wiesen die Indizes am Dienstag rote Vorzeichen aus.

Der Nikkei 225 verlor in Tokio 1,82 Prozent auf 21.115,45 Punkte.

Auf dem chinesischen Festland musste der Shanghai Composite indes 0,82 Prozent auf 2.576,65 Zähler abgeben.

Und auch in Hongkong ging es bergab: Der Hang Seng notierte zum Schluss 1,05 Prozent tiefer bei 25.814,25 Indexpunkten.

Schwache US-Vorgaben aber auch Sorgen vor einer Abschwächung des globalen Wirtschaftswachstums belasteten die asiatischen Handelsplätze am Dienstag. Zudem hat Japan die Wachstumsprognosen für 2018 sowie die kommenden Jahre gesenkt.

Eine mit Spannung erwartete Rede des chinesischen Präsidenten Xi Jinping blieb indes ohne Überraschungen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Tesla 2019: Hierauf dürfen sich Investoren und E-Auto-Fans freuen
TeslaBoeingOracleTrump / FedRIB SoftwareOSRAMK+S

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Mehr Rendite mit nachhaltigen Investments

Nachhaltige Investments sind nicht nur gut fürs Gewissen, sie bieten langfristig auch mehr Rendite als klassische Geldanlagen. Worauf Sie bei der Auswahl solcher Anlageprodukte achten sollten, erläutern zwei Investment-Profis im heutigen Online-Seminar. Um 18 Uhr geht's los!
Jetzt Platz sichern!

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.
Anzeige

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
18.12.18Darden Restaurants Inc.
Quartalszahlen
18.12.18FedEx Corp.
Quartalszahlen
18.12.18Micron Technology Inc.
Quartalszahlen
18.12.18AAR Corp.
Quartalszahlen
18.12.18Astron Corporation Ltd. Chess Depository Interests Repr 1 Sh
Hauptversammlung
18.12.18Deutsche Konsum REIT-AG
Quartalszahlen
18.12.18Factset Research Systems Inc.
Quartalszahlen
18.12.18Factset Research Systems Inc.
Hauptversammlung
18.12.18MQ Holding AB
Quartalszahlen
18.12.18National Australia Bank Ltd
Hauptversammlung
18.12.18Orica Ltd.
Hauptversammlung
18.12.18Worthington Industries Inc.
Quartalszahlen
18.12.18Aberdeen International IncShs
Quartalszahlen
18.12.18ABM Industries
Quartalszahlen
18.12.18Actinium Pharmaceuticals Inc
Hauptversammlung
mehr Unternehmenszahlen

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
18.12.2018
01:00
Geschäftsaussichten
18.12.2018
01:00
Geschäftsvertrauen
18.12.2018
01:30
RBA Sitzungsprotokoll
18.12.2018
02:40
HIA Verkäufe neuer Immobilien (Monat)
18.12.2018
07:45
SECO wirtschaftliche Prognosen
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Alphabet A (ex Google)954,51
0,58%
Alphabet A (ex Google) Jahreschart
Alstom S.A.35,24
1,29%
Alstom Jahreschart
Amazon1479,98
1,35%
Amazon Jahreschart
Apple Inc.134,47
0,02%
Apple Jahreschart
AstraZeneca PLC63,22
-1,25%
AstraZeneca Jahreschart
Audi AG768,00
0,79%
Audi Jahreschart
Bayer65,01
-0,51%
Bayer Jahreschart
BlackBerry Ltd6,54
0,62%
BlackBerry Jahreschart
BMW AG71,20
-0,73%
BMW Jahreschart
Boeing Co.309,68
0,31%
Boeing Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)8,71
-1,19%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
Carl Zeiss Meditec AG75,00
0,54%
Carl Zeiss Meditec Jahreschart
Ceconomy St.3,45
3,48%
Ceconomy St Jahreschart
Commerzbank6,37
2,33%
Commerzbank Jahreschart
Continental AG130,25
-0,15%
Continental Jahreschart
Daimler AG49,35
-0,63%
Daimler Jahreschart
Deutsche Bank AG7,71
3,16%
Deutsche Bank Jahreschart
Facebook Inc.130,17
-0,89%
Facebook Jahreschart
FibroGen Inc43,05
3,94%
FibroGen Jahreschart
General Mills Inc.37,24
1,75%
General Mills Jahreschart
General Motors32,87
0,67%
General Motors Jahreschart
HSBC Holdings plc7,30
2,70%
HSBC Jahreschart
Huawei TechnologiesHuawei Technologies Jahreschart
Hyundai Corp32800,00
2,18%
Hyundai Jahreschart
Johnson & Johnson114,00
0,61%
JohnsonJohnson Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.89,57
0,19%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
K+S AG16,72
0,36%
K+S Jahreschart
Leonardo S.p.a.7,46
-1,14%
Leonardo Jahreschart
METRO (St.)13,64
0,89%
METRO (St) Jahreschart
Navistar International Corp.26,42
-1,09%
Navistar International Jahreschart
OSRAM AG36,32
2,45%
OSRAM Jahreschart
Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)21,00
2,79%
Peugeot Jahreschart
Pfeiffer Vacuum AG113,50
0,89%
Pfeiffer Vacuum Jahreschart
Raymond James Financial Inc.67,37
0,75%
Raymond James Financial Jahreschart
Rheinmetall AG83,54
-0,29%
Rheinmetall Jahreschart
RIB Software SE11,28
-1,05%
RIB Software Jahreschart
SGL Carbon SE6,98
4,73%
SGL Carbon Jahreschart
Siemens AG97,28
-1,22%
Siemens Jahreschart
Tata Motors Ltd. Reg.Shares11,60
3,57%
Tata Motors Jahreschart
Tesla303,01
-0,18%
Tesla Jahreschart
Twitter28,83
-1,33%
Twitter Jahreschart
UBS11,63
0,95%
UBS Jahreschart
Volkswagen (VW) St.146,60
-0,48%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
WACKER CHEMIE AG85,40
-3,09%
WACKER CHEMIE Jahreschart
Wells Fargo & Co.41,80
1,95%
Wells FargoCo Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
SteinhoffA14XB9
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Deutsche Post AG555200
BASFBASF11
EVOTEC AG566480
Deutsche Telekom AG555750
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BayerBAY001
Allianz840400