✩ ✩ ✩ 10 % Fixzins mit Homeoffice Plus Aktienanleihe auf 💻 Cisco 💻 Microsoft und 💻 Zoom - 2 Jahre - anfängliche Plus Barriere bei 60 % ✩ ✩ ✩-w-
04.03.2021 09:29

Drägerwerk verdient mehr als zunächst geschätzt - Drägerwerk-Aktie gefragt

Hohe Nachfrage stützt: Drägerwerk verdient mehr als zunächst geschätzt - Drägerwerk-Aktie gefragt | Nachricht | finanzen.net
Hohe Nachfrage stützt
Folgen
Der Medizintechnikkonzern Drägerwerk hat in der Pandemie von der stark gestiegenen Nachfrage nach Beatmungsgeräten, Krankenhauszubehör und Schutzmasken profitiert und sogar mehr verdient als in ersten Schätzungen erwartet.
Werbung
Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern vervielfachte sich 2020 auf 396,6 Millionen Euro, wie das börsennotierte Familienunternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Betriebsgewinn lag damit leicht über der Mitte Januar auf Basis vorläufiger Zahlen in Aussicht gestellten Spanne von 385 bis 395 Millionen Euro. 2019 hatte der Lübecker Konzern ein Ergebnis von rund 67 Millionen Euro erzielt. Der Reingewinn schoss im vergangenen Jahr auf knapp 250 Millionen Euro nach rund 34 Millionen im Jahr davor.

Die Prognose für das laufende Jahr bekräftigte das Management um Vorstandschef Stefan Dräger. Demnach rechnet der Konzern wegen der abnehmenden Sondereinflüsse durch die Pandemie mit einem Umsatzrückgang zwischen sieben und elf Prozent. Die operative Rendite (Ebit-Marge), die im vergangenen Jahr auf 11,6 geklettert war, soll 2021 zwischen fünf und acht Prozent liegen. Seine weltweit rund 15.600 Mitarbeiter beteiligt Drägerwerk mit einem "Corona-Bonus" von insgesamt 23 Millionen Euro, der im Inland zum Teil in Aktien gezahlt wurde. "Die durch die Corona-Pandemie ausgelösten Entwicklungen werden uns noch geraume Zeit beschäftigen. Wir sind in einem Marathon", erklärte Unternehmenschef Dräger.

Anleger honorieren die guten Zahlen und schieben die Drägerwerk-Aktie an: Im frühen XETRA-Handel geht es um 1,46 Prozent auf 62,70 Euro nach oben.

Hamburg (Reuters)

Bildquellen: Drägerwerk

Nachrichten zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
16.04.2021Drägerwerk HaltenIndependent Research GmbH
15.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
09.04.2021Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.03.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
09.04.2021Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.03.2021Drägerwerk kaufenDZ BANK
08.03.2021Drägerwerk buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.01.2021Drägerwerk buyWarburg Research
05.11.2020Drägerwerk kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
16.04.2021Drägerwerk HaltenIndependent Research GmbH
15.04.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
25.03.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
24.03.2021Drägerwerk HoldWarburg Research
15.01.2021Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
25.11.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
20.04.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH
09.04.2020Drägerwerk verkaufenIndependent Research GmbH
17.03.2020Drägerwerk VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX und Dow mit Allzeithoch vor dem Wochenende -- Daimler mit starkem Jahresauftakt -- HeidelbergCement und HelloFresh über Erwartungen -- Goldpreis, Wirecard, VW im Fokus

Deutsche Bank schließt vor allem Filialen in Großstädten und NRW. Facebook-Aktie gibt ab: Experten gegen Instagram-Version für Kinder - Brief an Zuckerberg. Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig. Gewinnsprung bei Morgan Stanley dank Investmentbanking. Pfeiffer Vacuum erhöht nach robustem ersten Quartal Jahresprognose.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2021?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln