finanzen.net
13.05.2019 10:05
Bewerten
(0)

Hotelkette Marriott International erhöht die Dividende

DRUCKEN

Die Hotelkette Marriott International Inc. (ISIN: US5719032022, NASDAQ: MAR) wird die Quartalsdividende um 17 Prozent auf 48 US-Cents je Aktie erhöhen. Die nächste Zahlung erfolgt am 28. Juni 2019 (Record date: 24. Mai 2019).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,92 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 131,71 US-Dollar (Stand: 10. Mai 2019) entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 1,46 Prozent.

Marriott International ist eine der weltweit führenden Hotelketten. Die Gründung erfolgte im Jahr 1927 durch J. Willard und Alice S. Marriott. Heute umfasst Marriott International mehr als 7.000 Hotels in 131 Ländern weltweit. Zu den Marken zählt neben Marriott auch das Ritz-Carlton, St. Regis, Westin oder Renaissance Hotels. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 5,01 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 5 Mrd. US-Dollar), wie am 10. Mai berichtet wurde. Der Nettogewinn betrug 375 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 420 Mio. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2019 liegt die Aktie an der Wall Street mit 21,32 Prozent im Plus und hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 43,86 Mrd. US-Dollar (Stand: 10. Mai 2019).

Redaktion MyDividends.de

Nachrichten zu Marriott Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Marriott Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.10.2018Marriott OutperformCowen and Company, LLC
08.08.2017Marriott HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
12.06.2017Marriott OutperformRBC Capital Markets
10.05.2017Marriott BuyCanaccord Adams
09.05.2017Marriott HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
23.10.2018Marriott OutperformCowen and Company, LLC
08.08.2017Marriott HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
12.06.2017Marriott OutperformRBC Capital Markets
10.05.2017Marriott BuyCanaccord Adams
09.05.2017Marriott HoldStifel, Nicolaus & Co., Inc.
08.03.2016Starwood HotelsResorts Worldwide SellArgus Research Company
09.10.2009Marriott sellSociété Générale Group S.A. (SG)
15.06.2006Marriott underperformHarris Nesbitt
05.07.2005Marriott underweightMorgan Stanley
01.07.2005Update Marriott International Inc.: UnderweightMorgan Stanley

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Marriott Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Minus -- Lufthansa mit Gewinnwarnung für 2019 -- Deutsche Bank plant wohl milliardenschwere Bad Bank -- BASF, Bitcoin, 1&1, United Internet im Fokus

Chanel-Aktie als Börsenkandidat? Fusion von Sprint und T-Mobile dürfte wohl genehmigt werden. US-Sanktionen: Huawei erwartet kräftiges Umsatzminus. H&M steigert Umsatz im zweiten Quartal. Boeing erhält Milliardenauftrag von US Air Force. Kurzfristiges Darlehen für TOM TAILOR.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Beyond MeatA2N7XQ
TeslaA1CX3T
BASFBASF11
Amazon906866
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400