23.02.2021 08:55
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: DAX® - 13.800 als Sprungbrett?

Folgen
Werbung
HSBC Daily Trading

13.800 als Sprungbrett?

Das Tagestief des DAX® lag gestern bei 13.803 Punkten. Dieses Low ist es deshalb wert, gesondert hervorgehoben zu werden, weil es damit nochmals zu einer Belastungsprobe des in den letzten Tagen immer wieder beschriebenen Halteclusters bei 13.800 Punkten kam. Zur Erinnerung: Auf diesem Niveau bildet das Tief vom 10. Februar (13.830 Punkte) zusammen mit der 50-Tages-Linie (akt. bei 13.774 Punkten) sowie dem ehemaligen Korrekturtrend von Anfang Januar (akt. bei 13.761 Punkten) ein wichtiges Unterstützungsbündel. Da es auf dieser Basis zu einem nachhaltigen „reversal“ kam, kann der Wochenauftakt als durchaus erfolgreich bezeichnet werden. Vor diesem Hintergrund dürften die Bullen in den nächsten Tagen den Versuch unternehmen, die jüngste Abwärtskurslücke (14.037 zu 14.050 Punkten) zu schließen. Jenseits dieses Gaps fallen die Hochs bei 14.131/32 Punkten ins Auge, deren Überwinden neue Rekordstände oberhalb der Marke von 14.169 Punkten wahrscheinlich machen würde. In dem Moment, in dem wir die Bedeutung der gestern erfolgreich getesteten Rückzugszone bei rund 13.800 Punkten besonders betonen, ist klar, dass der DAX® diese Bastion in Zukunft nicht mehr unterschreiten sollte.

DAX® (Daily)

Chart DAX®
Quelle: Refinitiv, tradesignal²

5-Jahreschart DAX®

Chart DAX®
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.
Werbung

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
13.862
14.93810,28
12,33
/
12,31
TT506E
14.52517,00
7,12
/
7,10
TT5AJE
14.12533,12
3,11
/
3,09
TT52ZM
13.30027,42
5,97
/
5,95
TT5D9J
12.87516,23
10,11
/
10,09
TT4PMC
12.47510,56
14,04
/
14,02
TT4RNY
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT506E, TT5AJE, TT52ZM, TT5D9J, TT4PMC, TT4RNY. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
aktualisieren
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX tiefer -- Asiatische Börsen gehen in Rot ins Wochenende -- Telekom im 4. Quartal besser als erwartet -- BASF hält Dividende trotz Milliardenverlust stabil -- GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. AT&T findet Lösung für DirecTV - Gemeinschaftsunternehmen mit Finanzinvestor. Im Gegensatz zu Japan: EZB will keine konkreten Renditeziele für Staatsanleihen vorgeben. LafargeHolcim verdient wegen Corona-Krise deutlich weniger. Flugverkehr-Einbruch brockt Amadeus IT Jahresverlust ein. ABB-Verwaltungsrat wird personell kleiner.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln