finanzen.net
18.04.2019 09:00
Bewerten
(0)
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: DAX® - Dividendensaison als Wendepunkt?

DRUCKEN

HSBC Daily Trading

Dividendensaison als Wendepunkt?

Die Trefferquote – also die Wahrscheinlichkeit für steigende Notierungen – in der saisonal schwierigen Phase von Mai bis Ende September liegt lediglich bei 48 %. Mit anderen Worten: Hätten Anleger in jedem Jahr seit 2000 in die zehn DAX®-Schwergewichte investiert, wären trotz des zugrundeliegenden Bullenmarktes in 52 % aller Fälle Kursverluste angefallen. Das jetzt unter saisonalen Gesichtspunkten zunehmende Risiko spiegelt sich allerdings noch in einer anderen Betrachtung wider. Für sieben der zehn größten DAX®-Werte übersteigt der größte Verlust im Betrachtungszeitraum den größten Gewinn, d. h. Anleger können im negativen Fall mehr verlieren als es im besten Fall zu gewinnen gibt. Nicht nur die Trefferquote ist schlecht, sondern die Gefahr eines großen Kursverlustes nimmt ebenfalls deutlich zu. Für den einzigen Lichtblick im Untersuchungszeitraum sorgt die Periode von Ende Juni bis Ende Juli, die beim DAX® – aber auch bei vielen Schwergewichten – von einer Erholungsbewegung geprägt ist. Bleibt die Frage, welche Titel die saisonal schwierige Phase über die Sommermonate am besten meistern. Eher defensive Papiere – wie Beiersdorf, FMC, Henkel – kamen in den letzten knapp 20 Jahren gut durch die herausfordernden fünf Monate von Mai bis Ende September.


DAX® (Daily)



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Anzeige

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
12.200
13.30010,53
11,30
/
11,29
TR7LZL
12.97514,85
7,96
/
7,95
TR7JDE
12.55032,58
3,68
/
3,67
TR7JS0
11.83134,47
3,81
/
3,80
TR7GLY
11.45216,72
7,55
/
7,54
TR7GLF
11.08511,12
11,22
/
11,21
TR6174
Verantwortlich für diese Anzeige ist HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.hsbc-zertifikate.de. Lizenzhinweise finden Sie hier.
aktualisieren
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Wall Street beendet Tag leichter -- Trump verschiebt Entscheidung über EU-Autozölle -- Fresenius legt große Übernahmen auf Eis -- Pinterest, thyssen, Dürr im Fokus

Unfallermittler: Teslas 'Autopilot' war bei Todescrash eingeschaltet. Arcelor-Aktien erneut sehr schwach - Längste Verlustserie seit 1997. Siemens und Philips anscheinend in Brasilien im Visier des FBI. Juventus Turin trennt sich von Trainer Allegri. Labour erklärt Brexit-Gespräche mit Regierung für gescheitert. Salzgitter, Klöckner, thyssen: Stahlwerte-Aktien schwächeln weiter. Zalando-Aktie unter Druck - UBS skeptisch mit Blick auf Wachstum.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundesjustizministerin Barley (SPD) hat vorgeschlagen, die Mietpreisbremse zu verschärfen. Was halten Sie von dieser Idee?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Konjunktur/Wirtschaft
03:21 Uhr
Alibaba-Gründer Jack Ma sorgt sich um Europa
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
SAP SE716460
Allianz840400
BMW AG519000
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BASFBASF11