finanzen.net
29.05.2020 09:00
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: DAX® - Gewinnmitnahmen zum Wochenende?

Folgen
Werbung
HSBC Daily Trading
 

 

Gewinnmitnahmen zum Wochenende?

Der DAX® lässt sich derzeit nicht stoppen. Schließlich gelang den deutschen Standardwerten erneut – wie an jedem Handelstag im bisherigen Wochenverlauf – ein neues Verlaufshoch (11.813 Punkte). Per Schlusskurs hat das Aktienbarometer damit die horizontalen Hürden zwischen 11.600 und 11.700 Punkten sowie die 61,8%-Fibonacci-Korrektur des Kursrückschlags von Februar/März (11.679 Punkte) hinter sich gelassen. Danach bildet der „doppelte Durchschnitt“ die nächste Widerstandszone. Zur Erinnerung: Beim DAX® liegt derzeit die ungewöhnliche Konstellation vor, dass sowohl die Glättungslinie der letzten 200 Tage als auch der Durchschnitt der letzten 200 Wochen bei gut 12.000 Punkten verlaufen. Ein bisschen Luft nach oben besteht also noch, doch der „doppelte Durchschnitt“ stellt ein massives „charttechnisches Brett“ dar. Vor diesem Hintergrund sollte heute einsetzende Gewinnmitnahmen Anleger nicht überraschen. Auf der Unterseite definiert dabei das jüngste Aufwärtsgap bei 11.430/11.391 Punkten eine erste Unterstützung. Unter Risikogesichtspunkten bietet sich allerdings auch der Blick auf den S&P 500® an: Ein erneuter Rückfall unter die 200-Tages-Linie bzw. ein nachhaltiges Rebreak der 3.000er-Marke würde die Perspektiven deutlich eintrüben.

pfeil-rotDAX® (Daily)
Chart DAX®


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Werbung

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
12.497
13.50010,56
/
TT2UQE
13.12515,83
6,61
/
6,59
TT2J74
12.70029,56
2,49
/
2,47
TT2NVA
11.97530,04
/
TT2UMX
11.58816,21
9,26
/
9,24
TT2ERP
11.2239,25
15,01
/
14,99
TT2DS0
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT2UQE, TT2J74, TT2NVA, TT2UMX, TT2ERP, TT2DS0. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
aktualisieren
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX über 12.500 Punkten -- Asiens Börsen grün -- Softbank will offenbar Partnerschaft mit Wirecard beenden -- VW und BMW mit US-Absatzminus -- Bayer , LANXESS im Fokus

GRENKE sieht nach Einbruch des Neugeschäfts erste positive Anzeichen. Engie verkauft 49% an Erneuerbarem US-Portfolio an Hannon Armstrong . HUGO BOSS bestellt Oliver Timm in den Vorstand. Aktionärsschützer verlangen sofortigen Rauswurf von Wirecard aus dem DAX. Novartis zahlt Hunderte Millionen US-Dollar für Vergleich in den USA. Türkische Wettbewerbsbehörde ermittelt gegen deutsche Autohersteller.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind 2020 die 10 bestbezahlten Prominenten der Welt
Welcher Promi macht das Rennen?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im Mai 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q1 2020)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
Welche Marken sind vorne mit dabei?
BrandZ-Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie gehen Sie angesichts der ausgesprochen volatilen Börsen in diesem Sommer mit Ihrem Depot um?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Marktberichte
10:28 Uhr
DAX passiert 12.500-Punkte-Marke
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Plug Power Inc.A1JA81
TUITUAG00
BayerBAY001
Amazon906866
Airbus SE (ex EADS)938914
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11