finanzen.net
17.02.2020 09:00
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: EUR/USD - Neuen Vola-Impuls eingeleitet?

Werbung
HSBC Daily Trading

Neuen Vola-Impuls eingeleitet?

Eine Kernaussage aus unserem technischen Jahresausblick war die extrem niedrige FX-Volatilität und daraus abgeleitet die Prognose für das Währungspaar EUR/USD, dass das Jahr 2020 nicht so ruhig wie die vorangegangenen 12 Monate vonstattengehen wird. In diesem Kontext hat der Euro im Vergleich zum US-Dollar jüngst eine sehr wichtige Schwelle unterschritten. Als solche werten wir das Jahrestief von 2019 bei 1,0877 USD, was gleichbedeutend mit dem niedrigsten Stand seit dem Frühjahr 2017 ist. Fast noch schwerwiegender ist aus technischer Sicht das Abgleiten unter das untere Bollinger Band (akt. bei 1,0866 USD). Zuvor hatten sich die Begrenzungen des Volatilitätsindikators extrem stark zusammengezogen. In Kombination mit dem neuen Verlaufstief liegt der ideale Nährboden vor, um einen neuen EUR-Abwärtstrend zu begründen. Erschwerend kommen die saisonalen Rahmenbedingungen im US-Wahljahr hinzu, welche ebenfalls einen Belastungsfaktor für die europäische Einheitswährung darstellen. Das Schließen der Kurslücke vom April 2017 bei rund 1,08 USD ist deshalb fast eine „Pflichtaufgabe“, ehe die Tiefs bei rund 1,05 USD bzw. 1,0339 USD wieder auf die Agenda rücken. Als Absicherung für EUR-Shortpositionen bietet sich das o. g. Jahrestief von 2019 an.


pfeil-rotEUR/USD (Weekly)
Chart EUR/USD


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Werbung

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
1,11
1,229,57
/
TT06JF
1,1717,06
/
TT0Z38
1,1432,37
/
TT08JD
1,0731,26
/
TT1KFJ
1,0213,15
/
TT0VUZ
1,0010,88
/
TT0L1Y
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT06JF, TT0Z38, TT08JD, TT1KFJ, TT0VUZ, TT0L1Y. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
aktualisieren
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

Dow schließt über 22.300-Punkten -- DAX beendet Handel höher -- Commerzbank setzt Dividendenzahlung aus -- HelloFresh übertrifft Markterwartungen -- Disney, Johnson&Johnson, LEONI, GM, Bayer im Fokus

Dürr setzt Prognose aus - Ziele voraussichtlich nicht erreichbar. Abbott Laboratories: Corona-Schnelltest in den USA zugelassen. Bayer stellt eigene Kapazitäten für Covid-19-Tests zur Verfügung. adidas-Aktie abgestraft: adidas will doch Miete zahlen - Kurzarbeit soll beantragt werden. Johnson & Johnson testet ab September Covid-19-Impfstoff. INDUS rechnet mit deutlichem Umsatzrückgang.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
DAX: Die größten Verluste an nur einem Tag
An diesem Tagen verbuchte der DAX das höchste Minus
Diese Aktien und Anleihen hat George Soros im Depot (Q4 2019)
Änderungen im Portfolio
Welche Marken sind vorne mit dabei?
BrandZ-Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken
Die Länder mit den größten Goldreserven
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Welcher der folgenden Faktoren ist Ihnen bei der Auswahl eines Emittenten am wichtigsten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Allianz840400
Infineon AG623100
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403