16.04.2021 09:20
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: Gold - Die Schlüsselzone schlechthin

Folgen
Werbung
HSBC Daily Trading

Die Schlüsselzone schlechthin

Nach einem holprigen Jahresauftakt versucht der Goldpreis aktuell eine Stabilisierung zu vollziehen. So hat das Edelmetall zuletzt zwei Mal die Haltezone aus verschiedenen horizontalen Unterstützungen bei knapp 1.700 USD und dem 38,2%-Fibonacci-Retracement des gesamten Hausseimpulses seit 2015 (1.680 USD) erfolgreich getestet. Auf dieser Basis hat der Goldpreis jüngst zudem einen idealtypischen „Hammer“ ausgebildet, sodass die Candlestickanalyse die Bedeutung der angeführten Bastion zusätzlich unterstreicht. Langfristig betrachtet trägt die Korrektur seit dem bisherigen Allzeithoch bei 2.072 USD weiterhin die Charakterzüge einer trendbestätigenden Flagge (siehe Chart). Dieses Chartmuster bringt uns nahtlos zu den derzeit entscheidenden Signalmarken: Zwischen 1.760 USD und 1.802 USD befinden sich diverse Hoch- und Tiefpunkte der letzten Dekade. Bei 1.801 USD verläuft gleichzeitig auch die obere Begrenzung der diskutierten Flagge. Mit anderen Worten: Ein Sprung über das angeführte Barrierenbündel würde die charttechnischen Perspektiven des Edelmetalls nachhaltig verbessern. Das 2011er-Hoch bei 1.920 USD markiert dann ein erstes Etappenziel. Langfristig legt eine abgeschlossene Flagge aber sogar den Grundstein für einen Anlauf auf das o. g. Allzeithoch.

Gold (Weekly)

Chart Gold
Quelle: Refinitiv, tradesignal²

5-Jahreschart Gold

Chart Gold
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.
Werbung

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
1.832
1.999,510,70
/
TT5CHE
1.885,331,68
/
TT5E16
1.774,832,42
/
TT6712
1.718,816,33
/
TT6QXV
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT5CHE, TT5E16, TT6712, TT6QXV. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
aktualisieren
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

US-Börsen schließen höher -- DAX beendet Handel deutlich stärker -- Nikola weiter mit roten Zahlen -- Siemens erhöht Prognose -- BMW, adidas, Siltronic, Beyond Meat, Peloton, GoPro im Fokus

USA: Kreditvergabe an Verbraucher steigt stärker als erwartet. US-Präsident Biden: Erholung der US-Wirtschaft ist kein Sprintn Airbus liefert im April wieder weniger Flugzeuge aus. EMA untersucht Fälle von Nervenerkrankung nach AstraZeneca-Impfung. Landkreis genehmigt Lagerhalle auf Tesla-Gelände. Frankreich blockiert wohl EU-Bestellung von BioNTech/Pfizer-Impfstoff - US-Zulassung beantragt.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die größten Börsencrashs
Die größten Krisen an den Finanzmärkten
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im April 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die zehn größten Übernahmen
Wer legte für wen das meiste Geld auf den Tisch?
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Sorge vor der steigenden Inflation wächst; mit welchen Assets Klassen versuchen Sie Ihr Depot zu diversifizieren?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln