10.08.2022 09:00
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: Gold - Trendbruch als Katalysator

Folgen
Werbung
HSBC Daily Trading
 

 

Trendbruch als Katalysator

Im zweiten Schritt brechen wir die Zeitebene herunter und analysieren den Goldpreis für eine bessere Feinjustierung auf Tagesbasis. Hier sorgte der jüngste Kursanstieg für den Spurt über den aus zwei verschiedenen Abwärtstrendlinien (akt. bei 1.765/1.769 USD) bestehenden Kreuzwiderstand (siehe Chart). Auf Tagesbasis gelang dem Edelmetall somit bereits ein bemerkenswertes Entspannungssignal. Bestätigt wird der diskutierte Ausbruch durch das jüngste Kaufsignal seitens des trendfolgenden MACD. Auf dem Weg nach Norden steckt die 200-Tages-Linie (akt. bei 1.843 USD) ein wichtiges Etappenziel ab. Auch das längerfristige Anlaufziel in Form des alten Allzeithochs aus dem Jahr 2011 bei 1.920 USD findet in der untergeordneten Zeitebene eine spannende Bestätigung. Schließlich wurden in diesem Dunstkreis in den letzten 15 Monaten in schöner Regelmäßigkeit wichtige Hoch- und Tiefpunkte ausgeprägt. Unter zyklischen Gesichtspunkten möchten wir innerhalb des günstigen Zeitraums von Anfang Juli bis zum Jahresende – gemessen am typischen Verlaufsmuster des US-Zwischenwahljahres – die starke August-Performance des Edelmetalls hervorheben. Unter dem Strich bestehen in den kommenden Wochen und Monaten mehr Chancen als Risiken.

Gold (Daily)

Chart Gold
Quelle: Refinitiv, tradesignal² / 5-Jahreschart im Anhang
 

5-Jahreschart Gold

Chart Gold
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Sie möchten börsentäglich kostenlose Technische Analysen zu DAX®, ausgewählten Aktien, Währungen und Rohstoffen erhalten?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt GmbH
Derivatives Public Distribution
Hansaallee 3
40549 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (Beispielrechnung in den Wichtigen Hinweisen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus. Lesen Sie bitte die Wichtigen Hinweise, einschließlich der Werbehinweise.

 

Werbung

Ausgewählte Hebelprodukte

TypKOHebelBid/AskWKN
1.711
1.868,210,98
15,93
/
15,91
HG3UE6
1.811,816,08
10,31
/
10,29
HG40TQ
1.766,132,09
5,70
/
5,68
HG545Z
1.656,832,14
0,55
/
0,54
HG5U9Q
1.609,316,52
10,23
/
10,21
HG5SCC
1.182,73,22
5,34
/
5,33
HG4TMC
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: HG3UE6, HG40TQ, HG545Z, HG5U9Q, HG5SCC, HG4TMC. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.
aktualisieren

Heute live um 18 Uhr: Platzt jetzt die Immobilienblase?

Grundbesitz gilt als krisensicher, doch manche Experten sehen bereits das Platzen der Immobilienblase voraus. Wie groß ist die Gefahr wirklich? Sollten Sie noch in Immobilien investieren? Und wie sichern Sie Ihr Eigenheim finanziell am besten ab?

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

Nach Stimmungsdaten: DAX mit Verlusten -- Neue Sanktionen gegen Russland auf dem Weg -- Shop Apotheke erreicht wohl Gewinnschwelle -- Twitter, Lufthansa, GRENKE, Apple im Fokus

Swift arbeitet an Vernetzung von digitalem Zentralbankgeld. Erdgaspreise sinken deutlich - Russland beliefert Italien wieder mit Gas. EU-Staaten bringen neue Russland-Sanktionen auf den Weg. Heidelberg Materials übernimmt JEV Recycling. TAKKT kündigt Aktienrückkaufprogramm an. GAZPROM will wieder Gas nach Italien liefern - Einigung mit Österreich.

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln