05.03.2021 09:35
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: MTU Aero Engines - Doppelte Wolke, Doppelboden, doppelte Chancen?

Folgen
Werbung
HSBC Daily Trading

Doppelte Wolke, Doppelboden, doppelte Chancen?

Die MTU-Aktie hat zuletzt mehrfach das Erholungshoch vom Sommer vergangenen Jahres bei 187,75 EUR zurückgetestet. Zusammen mit der 50%-Korrektur des gesamten Kursrückschlags vom 1. Quartal 2020 (193,53 EUR) entsteht auf diesem Niveau eine sehr massive Haltezone. Doch nicht nur im Bereich der klassischen Charttechnik finden sich unterstützende Elemente. So untermauert die Wolke aus Sicht des Ichimoku-Charts die o. g. Schlüsselzone zusätzlich. Interessanterweise ist der Kursverlauf zuletzt auch im Tagesbereich in die „Kumo“ eingetaucht – die Ichimoku-Analyse liefert also derzeit eine doppelte Unterstützung. Der Sprung über das Hoch von Anfang Februar bei 206,20 EUR komplettiert in der kurzen Frist nun einen kleinen Doppelboden, sodass der diskutierte Pullback letztlich erfolgreich war. Das Anschlusspotential aus der Chartformation lässt sich auf rund 20 EUR taxieren, was einen Spurt über das bisherige Jahreshoch bei 221 EUR ermöglichen sollte. Langfristig stellt das „Corona-Gap“ vom Februar 2020 (252,00 zu 255,10 EUR) eine neuralgische Chartzone dar. Unter strategischen Gesichtspunkten ist die eingangs angeführte Kumulationszone bei rund 190 EUR als Absicherung auf der Unterseite prädestiniert.

MTU Aero Engines (Weekly)

Chart MTU Aero Engines
Quelle: Refinitiv, tradesignal²

5-Jahreschart MTU Aero Engines

Chart MTU Aero Engines
Quelle: Refinitiv, tradesignal²



Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren



Wichtige Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

2)Transaktionskosten und Ihr Depotpreis (soweit diese anfallen) sind in der Darstellung nicht berücksichtigt und wirken sich negativ auf die Wertentwicklung der Anlage aus.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX schließt nach neuem Rekord leichter -- VW will bei E-Autos in China aufholen -- Vorstandschef von GameStop tritt zurück -- Schwerer Tesla-Unfall -- Coca-Cola, BMW, EVOTEC, RWE im Fokus

BaFin zeigt wohl Deutsche Bank-Aufsichtsrat wegen Wirecard-Handel an. Neues iPad-Modell bei Apple-Event erwartet. Eli Lilly Notfallzulassung entzogen. Harley-Davidson kündigt rechtliche Schritte gegen EU-Zölle an. CureVac reicht Schnell-Prüfverfahren für Impfstoff in der Schweiz ein. JPMorgan bestätigt Finanzierung der Super League. EU übt Option für 100 Millionen Impfstoffdosen von Pfizer/BioNTech aus.

Top-Rankings

iPad-Index 2020
Das kostet das iPad in verschiedenen Ländern
Die Länder mit den meisten Aktionären
Hier handeln die Menschen am liebsten
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welche Aktie macht das Rennen?
Die besten Wall Street Filme
Diese Streifen präsentieren die Welt des großen Geldes
Die Gehälter der Top-Politiker
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
World Happiness Report 2021
In diesen Ländern sind die Menschen am glücklichsten
Top 10: Die zehn teuersten Unternehmen in Deutschland
Das sind die zehn teuersten Unternehmen Deutschlands
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln