finanzen.net
09.04.2020 09:15
Werbemitteilung unseres Partners

HSBC: Netflix - Stay at home: Mit dieser Marke!

Folgen
Werbung
HSBC Daily Trading

Stay at home: Mit dieser Marke!

Solche Chartverläufe sind selten geworden: Nicht nur auf Jahressicht notiert die Netflix-Aktie im Plus, sondern auch die jüngsten Marktverwerfungen konnten dem Papier kaum etwas anhaben. Zumindest aus Sicht des Monatscharts, denn zwischenzeitlich kam es im März auch bei dem Streaming-Titel zu einem temporären Rücksetzer. Die Kombination aus der 38,2%-Korrektur des gesamten Hausseimpulses seit 2016 (292 USD) und der 38-Monats-Linie (akt. bei 289 USD) hat sich dabei allerdings als tragfähige Unterstützung herausgestellt. Auf dieser Basis hat die Aktie einen „Hammer“ ausgebildet. Dank dieses konstruktiven Candlestickmusters erfährt auch der Bruch des alten, seit dem bisherigen Allzeithoch bei 420 USD bestehenden Baissetrends eine Bestätigung. Auffällig sind aktuell die fast deckungsgleichen Hochs der letzten beiden Monate (393/394 USD). Ein Sprung über diese Hürden löst den o. g. „Hammer“ nach oben auf und dient u. E. als Katalysator für einen Anlauf auf den bisherigen Rekordstand. Das derzeit vorliegende Dreieck (siehe Chart) lässt sogar auf mehr hoffen. Rückenwind liefert dabei der Faktor „Saisonalität“: Seit dem Börsengang 2006 zählt der Zeitraum von Anfang April bis Mitte Juli zu den saisonal besten Phasen der Netflix-Aktie.


pfeil-rotNetflix (Monthly)
Chart Netflix


Interesse an einer täglichen Zustellung unseres Newsletters?


Kostenlos abonnieren


Wichtige Hinweise auf mögliche Interessenkonflikte
Rechtliche Hinweise
Werbehinweise

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Derivatives Public Distribution
Königsallee 21-23
40212 Düsseldorf

kostenlose Infoline: 0800/4000 910
Aus dem Ausland: 00800/4000 9100 (kostenlos)
Hotline für Berater: 0211/910-4722
Fax: 0211/910-91936
Homepage: www.hsbc-zertifikate.de
E-Mail: zertifikate@hsbc.de

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Trading-Software

Trading Services
Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.
Zum Trading-Desk

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins lange Wochenende -- TOTAL erwartet Einnahmeausfälle von 12 Milliarden Dollar -BaFin prüft Aktienkäufe von Wirecard-CEO -- JDE-Börsengang erforlgreich -- VW, Lufthansa, TUI im Fokus

Total erwartet hohe Einnahmeausfälle. Richterin lässt Klage gegen Deutsche Bank und andere im Devisenskandal zu. BASF begibt Anleihen über 2 Milliarden Euro. Twitter versieht weiteren Trump-Tweet mit Warnhinweis. VW und Ford vertiefen globale Zusammenarbeit. Airbus-Aktie: S&P senkt Airbus-Rating auf A von A+; Ausblick negativ. HELLA im Fokus: Hoffen auf den Elektro-Boom.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat George Soros im Depot (Q1 - 2020)
Änderungen im Portfolio
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
TecDAX: Die Gewinner und Verlierer im April 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Das sind die besten Renten-Länder
In welchen Ländern lohnt es sich, zur Ruhe zu setzen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
ITM Power plcA0B57L