IDRIS ELBA FEIERT DIE EINFÜHRUNG DES NEUEN LUXUS-VODKAS GREY GOOSE® ALTIUS AUF EINER STAR-BESETZTEN PARTY AUF IBIZA

26.05.24 16:21 Uhr

GREY GOOSE Altius, ein neuer handabgefüllter Wodka mit limitierter Auflage, fängt die Wunder und den seltenen natürlichen Luxus der französischen Alpen ein

HAMILTON, Bermuda, 26. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Der Schauspieler und DJ Idris Elba unterhielt die Gäste, darunter seine Frau Sabrina Elba, Amy Jackson, Leomie Anderson und Michael Ward auf der offiziellen GREY GOOSE Altius Launch Party in einer privaten Villa in den atemberaubenden Hügeln von Cap Martinet, Ibiza.

Idris Elba DJs to a star studded party at the launch of GREY GOOSE Altius in Ibiza

Die exklusive Party umfasste Sets von dem ibizenkischen DJ Resident Doorly, Rudimental's King Crowney sowie DJ Aniurks, und bot den Besuchern einen Panoramablick auf die natürliche Schönheit Ibizas. Die Gäste feierten und nippten an GREY GOOSE Altius und gehörten zu den ersten, die den neuen Wodka probierten. Die After-Party fand im Luxus-Nachtclub Club Chinois statt, wo GREY GOOSE den VIP-Bereich bewirtete und die Gäste bis in die Nacht hinein Musik und GREY GOOSE Altius-Cocktails genießen konnten.

Im Vorfeld der Veranstaltung sagte Idris Elba: „Ich werfe alles in meine Musik, verfeinere sie und stimme sie ab, bis sie gut ankommt. Das ist das gleiche Gefühl, das ich bei GREY GOOSE Altius habe. Die Hingabe, die Liebe zum Detail - es geht um das Handwerk in jedem Tropfen, und das ist genau das, was man will, wenn man etwas wirklich feiert."

Der neue Luxus-Vodka, der auf der exklusiven Party zum ersten Mal vorgestellt wurde, wird mit Wasser aus einem natürlichen französischen Alpenbrunnen hergestellt, wobei eine dreißigmal langsamere Gletscherfiltration als beim Original von GREY GOOSE zum Einsatz kommt. GREY GOOSE Altius erschafft das Außergewöhnliche mit den natürlichen Auswirkungen der hohen Temperaturen, um einen bemerkenswert sanften Wodka zu erhalten. GREY GOOSE Altius ist so konzipiert, dass er pur, stark gekühlt oder auf Eis genossen werden kann.

GREY GOOSE Altius Altius  wird exklusiv in den besten Bars, Nachtclubs und Restaurants der Welt in den Größen 700ml und 1,75l erhältlich sein, wobei die Preisgestaltung im Ermessen des jeweiligen Lokals liegt. Es ist jetzt in den europäischen Sommer-Hotspots wie Mykonos, Saint Tropez und Porto Cervo erhältlich, bevor es im Herbst in London, Paris und den USA eingeführt wird.

HOCHAUFLÖSENDES BILDMATERIAL HIER HERUNTERLADEN

ANMERKUNGEN ZUR REDAKTION

ÜBER GRAUGANS ALTIUS

GREY GOOSE Vodka  stellt seine neueste Ultra-Premium-Innovation vor: GREY GOOSE Altius. Inspiriert von den französischen Alpen, wird die neueste limitierte Auflage des französischen Vodkas bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gefiltert, um das seltene Wunder der Berge einzufangen.GREY GOOSE Altius wurde mit Verfahren hergestellt, die von den außergewöhnlichen, natürlichen Effekten der Hochgebirgskristallisation inspiriert sind, die unter Gletscherbedingungen stattfindet, um einen bemerkenswert sanften Wodka mit alpinem Quellwasser und Winterweizen aus der Picardie zu erhalten.

Dieser seltene Ausdruck von GREY GOOSE wird aus dem weichen französischen Winterweizen destilliert, für den die Marke bekannt ist, und zum ersten Mal mit Quellwasser gemischt, das von einigen der höchsten Gipfel der französischen Alpen stammt. Das Alpenwasser in GREY GOOSE Altius beginnt seine Reise in den Wolken auf den Gipfeln Westeuropas und schlängelt sich durch kristallines Gestein bis zu einem unberührten, reinen alkalischen Grundwasserleiter. Nach dem Verschnitt wird GREY GOOSE Altius bei einem sehr niedrigen Druck von -24 Grad Celsius gefiltert, was zu einem eisig weichen Geschmack und einem samtigen Mundgefühl führt. Am Gaumen ist GREY GOOSE Altius am besten als komplex zu beschreiben, mit zarter alpiner Mineralität, erfrischend weichen grünen Apfelnoten und einem einzigartigen erdigen Unterton. 

Den Link zur GREY GOOSE Altius Produktpressemitteilung finden Sie unter hier .

Über GREY GOOSE ® Vodka 

GREY GOOSE wird mit den hochwertigsten Zutaten hergestellt und verfügt über einen zu 100 % rückverfolgbaren Produktionsprozess, von der Ernte bis zum Korken. Jeder Aspekt der Herstellung von GREY GOOSE® ist darauf ausgerichtet, einen Wodka von unübertroffener Qualität zu kreieren. Jede Flasche GREY GOOSE wird in Frankreich destilliert und abgefüllt. Die Rezeptur und das Verfahren sind seit der Gründung unverändert und es werden nur zwei Zutaten verwendet: Weizen aus der Picardie und Quellwasser aus unserem natürlichen Kalksteinbrunnen in Gensac-la-Pallue. Ein Destillationsverfahren bringt die wahre Essenz dieser Zutaten zum Vorschein. Das Fachwissen des Kellermeisters von GREY GOOSE, François Thibault, sorgt für eine unvergleichliche Sanftheit und einen außergewöhnlichen Geschmack. Das GREY GOOSE Portfolio besteht aus GREY GOOSE Vodka, GREY GOOSE La Poire, GREY GOOSE L'Orange und GREY GOOSE Le Citron Flavored Vodkas; und jetzt auch GREY GOOSE ALTIUS.
www.greygoose.com 

Die Wodka-Marke GREY GOOSE ist Teil des Portfolios von Bacardi Limited mit Hauptsitz in Hamilton, Bermuda. Bacardi Limited bezieht sich auf die Bacardi-Unternehmensgruppe, einschließlich Bacardi International Limited.

Photo: https://mma.prnewswire.com/media/2422115/Grey_Goose_1.jpg
Photo:  https://mma.prnewswire.com/media/2422116/Grey_Goose_2.jpg
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/2422113/Grey_Goose_3.jpg
Photo: https://mma.prnewswire.com/media/2422114/Grey_Goose_4.jpg

Idris Elba DJs to a star studded party at the launch of GREY GOOSE Altius in Ibiza

 

IBIZA, SPAIN - MAY 25: (L to R) Amy Jackson, Leomie Anderson and Idris Elba attend the star-studded GREY GOOSE Altius launch party on May 25, 2024 in Ibiza, Spain. Photo by Dave Benett

 

IBIZA, SPAIN - MAY 25: A DJ performs at the star-studded GREY GOOSE Altius launch party on May 25, 2024 in Ibiza, Spain. Photo by Dave Benett

   

Cision View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/idris-elba-feiert-die-einfuhrung-des-neuen-luxus-vodkas-grey-goose-altius-auf-einer-star-besetzten-party-auf-ibiza-302155716.html