30.07.2021 11:15

Im Sog von Amazon: Zalando, Etsy & Co im Minus

Folgen
Werbung
Das zweite Quartal von Amazon hat ganz klar gezeigt, dass sich der Corona-Boom im E-Commerce abschwächt. Schlechte Vorzeichen für Online-Händler wie Zalando oder Etsy, die ihre Zahlen erst in der nächsten Woche liefern. Der Quartalsbericht von Amazon am Donnerstagabend hat für große Enttäuschung gesorgt und die Aktie im nachbörslichen US-Handel rund 7,5 Prozent abstürzen lassen. Denn angesichts der hohen US-Verbraucherausgaben und der vorgezogenen Rabattschlacht "Prime Day" hatten Analysten mit besseren Geschäften gerechnet. Für Enttäuschung sorgte insbesondere die Prognose für das laufende Quartal. Der E-Commerce-Riese stellte Erlöse von bis zu 112 Milliarden Dollar in Aussicht, was einer deutlichen Abschwächung des Wachstums auf maximal 16 Prozent entspricht – für Amazons Verhältnisse bescheiden.Belastung auch für Zalando & EtsyDie enttäuschenden Signale des Marktführers haben auch andere Online-Händler belastet. Die Aktie von Zalando verlor im frühen Handel über vier Prozent, konnte sich jedoch an der 90-Tage-Linie stabilisieren. Die Gewinnmitnahmen beim Papier des Modehändlers halten damit an. Kein Wunder, denn Anleger wollen nicht bei der Zahlenveröffentlichung am 5. August ins offene Messer laufen.Ebenfalls nächste Woche (4. August) veröffentlicht Etsy sein Zahlenwerk – und auch hier steigt nach der Amazon-Enttäuschung die Vorsicht der Anleger. Im nachbörslichen US-Handel ging es für den Online-Marktplatz in der Spitze 4,5 Prozent nach unten.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"
Quelle: Der Aktionär

Nachrichten zu Amazon

  • Relevant
    5
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Amazon

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.09.2021Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
30.07.2021Amazon BuyJefferies & Company Inc.
27.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
13.09.2021Amazon BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2021Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
30.07.2021Amazon BuyJefferies & Company Inc.
27.07.2021Amazon OutperformCredit Suisse Group
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt nach -- Asiens Märkte gehen uneins ins Wochenende -- ifo-Geschäftsklimaindex sinkt erneut -- Nike senkt Jahresumsatzprognose -- Daimler steigt in Batterie-Allianz ein -- VW im Fokus

Gorillas will wohl eine Milliarde USD einsammeln - Delivery Hero dabei. Börsengang: Bertelsmann-Beteiligung Majorel schafft nur unteres Ende der Preisspanne. Online-Erörterung der Einwendungen gegen Tesla-Fabrik beginnt. McDonald's nimmt Aktienrückkauf wieder auf und erhöht Quartalsdividende.

Umfrage

Würden Sie es für richtig halten, wenn Gastronomie und Veranstaltungen nur noch Geimpften und Genesenen offen stehen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln