Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
23.06.2022 11:39

Industrieverband warnt vor Rationierung der Gasversorgung

Folgen
Werbung

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Industrieverband Hamburg (IVH) hat vor Rationierungen bei der Gasversorgung der Unternehmen gewarnt. Schon jetzt unternähmen die Industriebetriebe "unter dem erheblichen Druck der galoppierenden Gaspreise" alles Mögliche, um den Verbrauch zu senken, sagte IVH-Chef Matthias Boxberger am Donnerstag. "Weitere maßgebliche Einsparungen wären nur erreichbar, wenn die Produktion gedrosselt würde. Dies hätte gravierende negative Folgen für Lieferketten und den gesamten Wirtschaftskreislauf."

Eine Unterbrechung der Gasversorgung für die Unternehmen "hätte katastrophale Auswirkungen auf die produzierende Industrie und würde Deutschland unweigerlich in die Rezession schicken", warnte er. "Für den Industrie- und Wirtschaftsstandort Hamburg braucht es jetzt mehr denn je eine Initiative für Versorgungssicherheit und der Überprüfung aller Standortkosten."

Hintergrund ist die Ausrufung der Alarmstufe des Notfallplans Gas durch das Bundeswirtschaftsministerium, das damit auf die verringerten russischen Gaslieferungen reagierte. Gas sei "von nun an ein knappes Gut in Deutschland", hatte Minister Robert Habeck verkündet. Dennoch sei die Versorgungssicherheit zurzeit gewährleistet./fi/DP/ngu

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX geht etwas fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen stark-- Siemens nimmt Milliarden-Abschreibung auf Siemens Energy vor -- Commerzbank, TUI, JENOPTIK, BMW im Fokus

BMW: Empfindlicher Dämpfer bei US-Verkäufen. USA bestellt erneut Affenpocken-Impfstoff bei Bavarian Nordic. Porsche setzt in den USA im zweiten Quartal mehr Autos ab. Salmonellen-Schokolade von Barry Callebaut ist nicht in Läden gelangt. BASF und MAN wollen gemeinsam riesige Wärmepumpe in Ludwigshafen bauen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Goldpreis im Fokus der Anleger: Sind Sie in Gold investiert?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln