25.01.2022 11:16

Infineon Aktie News: Infineon präsentiert sich fester

Infineon Aktie News: Infineon präsentiert sich fester
Folgen
Zu den bestplatzierten Aktien des Tages zählt der Anteilsschein von Infineon. Die Infineon-Aktie stieg im XETRA-Handel. Zuletzt verteuerte sich das Papier um 1,2 Prozent auf 34,69 EUR.
Werbung

Die Infineon-Aktie stand in der XETRA-Sitzung zuletzt 1,2 Prozent im Plus bei 34,69 EUR. Damit zählt das Wertpapier zu den erfolgreicheren im DAX, der aktuell bei 15.175 Punkten steht. Den höchsten Wert des Tages markierte die Infineon-Aktie bei 35,00 EUR. Zum XETRA-Handelsstart notierte das Papier bei 34,92 EUR. Im bisherigen Handelsverlauf wurden 1.960.440 Infineon-Aktien umgesetzt.

Der Anteilsschein kletterte am 19.11.2021 auf bis zu 43,85 EUR und markierte damit ein 52-Wochen-Hoch. Am 13.05.2021 sank der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Tief bei 29,79 EUR ab.

Das durchschnittliche Kursziel liegt für die Infineon-Aktie bei 45,77 EUR. Auf der Gewinnseite erwarten Experten für das Jahr 2023 1,80 EUR je Aktie in den Infineon-Büchern.

Die Infineon Technologies AG ist ein führender Hersteller von Halbleiterlösungen, der sich bei der Entwicklung seiner Produkte besonders auf die Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit fokussiert. Angeboten werden Halbleiter- und Systemlösungen für Automotive-, Industrieelektronik, Chipkarten- und Sicherheitsanwendungen. Infineon ist mit seinen Produkten in nahezu allen Bereichen des modernen Lebens, das in großen Teilen auf Elektronik basiert, vertreten. Zur Anwendung kommen Halbleiter unter anderem in der Elektronik von Fahrzeugen, in PCs, Mobiltelefonen, in Chips auf Ausweisen, Kredit- und EC-Karten, Beleuchtungsanlagen, allen Arten von Steuergeräten sowie in Haushalts- und Stromversorgungsgeräten. Durch die Übernahme der US-amerikanischen Cypress Semiconductor Corporation im April 2020 gehört Infineon zu den zehn größten Halbleiterunternehmen weltweit.

Die aktuellsten News zur Infineon-Aktie

Infineon-Aktie mit Verlusten: Infineon sieht 2023 Ende der Chipkrise

Infineon-Aktie stark nach Kurszielanhebung durch Credit Suisse

Infineon, STMicroelectronics & Co.: Technologiewerte tun sich weiter schwer

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Infineon AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Infineon AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Sean Gallup/Getty Images

Nachrichten zu Infineon AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    7
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.01.2022Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.01.2022Infineon Equal WeightBarclays Capital
17.01.2022Infineon BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.01.2022Infineon OutperformCredit Suisse Group
10.01.2022Infineon HoldWarburg Research
18.01.2022Infineon BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.01.2022Infineon BuyGoldman Sachs Group Inc.
13.01.2022Infineon OutperformCredit Suisse Group
15.12.2021Infineon KaufenDZ BANK
09.12.2021Infineon BuyGoldman Sachs Group Inc.
18.01.2022Infineon Equal WeightBarclays Capital
10.01.2022Infineon HoldWarburg Research
08.12.2021Infineon Equal-weightMorgan Stanley
08.12.2021Infineon NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.11.2021Infineon Equal WeightBarclays Capital
04.03.2021Infineon UnderperformCredit Suisse Group
05.02.2021Infineon UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2021Infineon UnderperformCredit Suisse Group
01.12.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group
10.11.2020Infineon UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Kryptowährungen versprechen viel Potenzial und Rendite. Doch bisher benötigte man ein Wallet und musste den Markt selbstständig einschätzen, um in Crypto-Assets zu investieren. Im Online-Seminar um 18 Uhr gibt Star-Investor Jan Beckers einen Ausblick auf neue Investitionsmöglichkeiten im Krypto-Markt.
Schnell noch anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Asiens Börsen schließen tiefrot -- ifo-Index über Erwartungen -- EVOTEC kooperiert mit Boehringer -- IBM mit starkem Umsatzsprung -- Deutsche Bank, Credit Suisse im Fokus

Bosch und Volkswagen arbeiten zusammen an Auto-Software. MSC will mit Lufthansa als Partner bei ITA einsteigen - Offerte "sehr überzeugend". JPMorgan senkt NEL-Kursziel. Unilever baut Organisation um - 1.500 Stellen werden abgebaut. Home24 verfehlt Umsatzziel für 2021 - Home24-Aktie rutscht weiter ab. Ericsson steigert operatives Ergebnis stärker als erwartet. NFT-Auktion von Beatles-Andenken aus Sammlung von Julian Lennon.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln