02.07.2022 03:13

Infinite Reality startet globalen Metaverse-Hub in Luxemburg

Folgen
Werbung

LUXEMBURG, 2. Juli 2022 /PRNewswire/ -- Infinite Reality (iR), das Metaverse-Unterhaltungs- und Innovationsunternehmen, gab heute eine strategische Beziehung bekannt mit dem  Interdisciplinary Centre for Security, Reliability and Trust (SnT) der Universität Luxemburg, um ein globales, offenes Metaverse aus dem Großherzogtum Luxemburg einzuführen. Dies ist ein wichtiger Teil der europäischen Expansionspläne des Unternehmens.

Infinite Reality logo

Diese Initiative, die von der nationalen Innovationsagentur Luxemburgs, Luxinnovation, unterstützt wird, zielt darauf ab, Luxemburg als Zentrum der Metaverse-Innovation in Europa zu etablieren. Im Rahmen seines zukunftsorientierten Ansatzes ist das luxemburgische Wirtschaftsministerium bestrebt, die neuesten technologischen Entwicklungen zu nutzen, um die digitale Wirtschaft von morgen zu schaffen.

Unter der Leitung von Infinite Reality wird diese kühne globale Initiative eine Metaverse-Erfahrung entwickeln, bei der die Schöpfer die ultimative Kontrolle über ihr eigenes Monetarisierungspotenzial haben. Mit dieser Initiative will iR das erste benutzerfreundliche Metaverse werden, das den Menschen auf der Plattform einen direkten Zugang zu potenziellen Markenpartnern ermöglicht. Dieses offene Metaverse wird es großen globalen Marken, Start-ups, lokalen Gemeinschaften, Universitäten und Spitzenforschungszentren ermöglichen, die Plattform frei zu nutzen und so Innovation, Kreativität und globale Verantwortung zu fördern.

Als erste Initiative in Luxemburg beabsichtigt die iR, in Zusammenarbeit mit SnT eine Metaverse-Sandbox anzubieten, die von lokalen Organisationen genutzt werden kann, um diese bahnbrechende Technologie zu erkunden. Für diese Metaverse-Sandbox wird im Rahmen des Projekts ein digitaler Zwilling eines Gebiets der Stadt Luxemburg erstellt, den Unternehmen und öffentliche Akteure auf der Suche nach vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten erkunden können. Darüber hinaus hätten diese potenziellen Partner die Möglichkeit, ihre eigenen digitalen Zwillinge für spezifische Metaversee-Experimente mit hochrangiger Unterstützung und Ressourcen von iR und SnT zu erstellen.

„Infinite Reality hat eine mutige Vision für eine Zukunft mit einem offenen Metaverse, und starke Beziehungen zu gleichgesinnten strategischen Partnern in Luxemburg werden der Schlüssel zu unserem Erfolg sein. Wir haben ein gemeinsames Interesse daran, digitale Innovationen zu nutzen, um das tägliche Leben und die nachhaltige Entwicklung zu verbessern. Dies können wir erreichen, indem wir die Schaffung des Metaverse und die Innovation in Europa vorantreiben", sagt John Acunto, Mitbegründer und CEO von Infinite Reality.

„Das Metaverse steckt voller Potenzial, und wir freuen uns darauf, gemeinsam mit dem iR die technischen Forschungsherausforderungen anzugehen, um das offene Metaverse Wirklichkeit werden zu lassen. Wir freuen uns, als strategischer Forschungspartner zu fungieren, während die iR von Luxemburg aus ihre Tätigkeit in Europa aufbaut", sagte Prof. Björn Ottersten, Direktor von SnT.

iR-CEO John Acunto präsentierte Einblicke in die transformative Wirkung, die Metaverse auf unser tägliches Leben haben wird, als Hauptredner auf der ICT Spring Global Tech Conference in Luxemburg.

Über Infinite Reality

Infinite Reality fördert eine Revolution der Daten, des Handels, der Online-Authentizität und der digitalen Transparenz. Unsere Vision eines offenen Metaverse macht jede Marke, jeden Urheber und jeden Fan zum Herrn über ihr eigenes Internet-Erlebnis, ihre eigenen Daten, die Art und Weise, wie sie Inhalte verbreiten und Produkte verkaufen, und die Art und Weise, wie sie miteinander interagieren. iR bietet die Werkzeuge und Dienstleistungen, die Unternehmen und Urheber benötigen, um überzeugende offene Metaverse-Erlebnisse zu entwickeln. Unsere Metaverse Empowerment Group berät, verwaltet, entwirft und beaufsichtigt diese benutzerdefinierten Funktionen und nutzt dabei unsere fachkundigen internen Ressourcen und die Ressourcen der Kreativ-Community. Die Entertainment-Abteilung von iR, die von Thunder Studios geleitet wird, bietet Produktions-, Broadcasting- und Streaming-Dienste für die besten Talente, Marken und Kreativen der Welt. Infinite Reality verfügt über alle Ressourcen zur nahtlosen Erstellung und Übertragung von Inhalten in und aus dem Metaverse. Für weitere Informationen besuchen Sie theinfinitereality.com.

Kontakt
Press@theinfinitereality.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1794915/IR_Logo_Logo.jpg

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Warten auf Inflationsdaten: DAX im Plus -- E.ON mit Gewinnrückgang -- Plug Power vergrößert Verluste -- Heidelberger Druck, Tesla, Brenntag, Coinbase im Fokus

Talanx erwirtschaftet Gewinnplus. BIKE24 wird durch Ukraine-Krieg ausgebremst. TUI rechnet dank starker Buchungen weiter mit operativem Jahresgewinn. Morgan Stanley stuft EVOTEC ab. Aareal mit Gewinnsteigerung. Evonik hebt Gewinnziel an. Brenntag mit Gewinnsprung. Krypto-Crash brockt Coinbase Milliardenverlust ein. EDF verlangt staatliche Entschädigung für Schritt gegen Strompreisanstieg.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln