ING verdient trotz Gewinnrückgang mehr als erwartet - Aktienrückkauf

02.05.24 07:56 Uhr

Werte in diesem Artikel
Aktien

16,08 EUR 0,25 EUR 1,59%

AMSTERDAM (dpa-AFX) - Die niederländische Großbank ING (ING Group) hat trotz der anhaltend hohen Zinsen im ersten Quartal einen leichten Gewinnrückgang verbucht. Unter dem Strich stand ein Überschuss von knapp 1,6 Milliarden Euro und damit knapp ein Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie der Mutterkonzern der gleichnamigen deutschen Direktbank am Donnerstag in Amsterdam mitteilte. Das war allerdings mehr als von Analysten im Schnitt erwartet. Jetzt will die ING weitere 2,5 Milliarden Euro für den Rückkauf eigener Aktien ausgeben.

Im ersten Quartal hielt die ING ihre gesamten Erträge mit 5,6 Milliarden Euro in etwa stabil, obwohl der Zinsüberschuss um fünf Prozent auf 3,8 Milliarden Euro sank. Während das Geschäft mit Einlagen und Krediten stabil blieb, schlugen höhere Finanzierungskosten im Handelsgeschäft negativ zu Buche. Zudem legte die Bank mehr Geld für drohende Kreditausfälle zurück und musste abseits staatlicher Abgaben höhere Betriebskosten schultern./stw/mis/stk

Ausgewählte Hebelprodukte auf ING Group

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ING Group

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu ING Group

Analysen zu ING Group

DatumRatingAnalyst
08:01ING Group Sector PerformRBC Capital Markets
10.06.2024ING Group OverweightBarclays Capital
07.06.2024ING Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
06.06.2024ING Group SellUBS AG
31.05.2024ING Group BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
10.06.2024ING Group OverweightBarclays Capital
07.06.2024ING Group OverweightJP Morgan Chase & Co.
31.05.2024ING Group BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.05.2024ING Group BuyUBS AG
14.05.2024ING Group BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
08:01ING Group Sector PerformRBC Capital Markets
07.05.2024ING Group Equal WeightBarclays Capital
06.05.2024ING Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2024ING Group HaltenDZ BANK
02.05.2024ING Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
06.06.2024ING Group SellUBS AG
08.03.2022ING Group UnderweightBarclays Capital
04.02.2022ING Group UnderweightBarclays Capital
05.11.2021ING Group UnderweightBarclays Capital
26.10.2021ING Group UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ING Group nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"