+ + + Neu bei CMC: Gehebelt im Portfolio handeln - Realisierung 1x pro Jahr! + + + DPS sind komplexe Instrumente und unterliegen einem Verlustrisiko. -w-
01.12.2021 07:45

Intel schüttet vierteljährliche Dividende aus

Folgen
Werbung

Der amerikanische Halbleiterkonzern Intel Corp. (ISIN: US4581401001, NASDAQ: INTC) zahlt an diesem Mittwoch eine Quartalsdividende in Höhe von 0,3475 US-Cents je Aktie an seine Aktionäre aus. Record date war der 7. November 2021.

Somit werden auf das Jahr hochgerechnet 1,39 US-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Börsenkurs von 49,20 US-Dollar (Stand: 30. November 2021) bei 2,82 Prozent. Seit dem Jahr 1992 wird eine Dividende an die Investoren ausbezahlt.

Im dritten Quartal des Fiskaljahres 2021 betrug der Umsatz des Unternehmens 19,2 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 18,3 Mrd. US-Dollar), wie am 21. Oktober berichtet wurde. Der Gewinn (GAAP) betrug 6,8 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 4,3 Mrd. US-Dollar).

Intel ist 1968 gegründet worden. Das Unternehmen aus Santa Clara in Kalifornien ist Marktführer bei Mikroprozessoren für Computer. Die Aktie ist im Dow-Jones-Index notiert und liegt seit Jahresanfang 2021 an der Wall Street mit 1,24 Prozent im Minus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 203,35 Mrd. US-Dollar (Stand: 30. November 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Nachrichten zu Intel Corp.

  • Relevant
    1
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Intel Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.01.2022Intel UnderperformBernstein Research
11.01.2022Intel OutperformCredit Suisse Group
08.12.2021Intel OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.12.2021Intel OutperformCredit Suisse Group
07.12.2021Intel UnderperformBernstein Research
11.01.2022Intel OutperformCredit Suisse Group
08.12.2021Intel OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.12.2021Intel OutperformCredit Suisse Group
22.10.2021Intel OutperformCredit Suisse Group
22.10.2021Intel OverweightJP Morgan Chase & Co.
07.12.2021Intel Equal-weightMorgan Stanley
23.06.2020Intel market-performBernstein Research
16.06.2020Intel Equal-WeightMorgan Stanley
24.04.2020Intel market-performBernstein Research
26.03.2020Intel market-performBernstein Research
11.01.2022Intel UnderperformBernstein Research
07.12.2021Intel UnderperformBernstein Research
22.10.2021Intel SellGoldman Sachs Group Inc.
15.10.2021Intel SellGoldman Sachs Group Inc.
27.07.2021Intel SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Intel Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX dreht ins Plus -- Deutsche Telekom steigt in den Markt mit Cloud-Telefonie ein -- LEONI im Fadenkreuz des Bundeskartellamts -- Tesla, Microsoft, Zalando, Varta im Fokus

UnitedHealth übertrifft Erwartungen und bekräftigt Prognose 2022. Schaeffler: Ordentlicher Jahresauftakt - steigende Materialkosten belasten aber. Bank of America steigert Gewinn stärker als gedacht. ASML erwartet 20% Wachstum in 2022. Procter & Gamble erhöht Umsatzprognose nach starkem Quartal. Hypoport: Wachstum bei Europace verbessert sich etwas im vierten Quartal.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln