finanzen.net
13.06.2019 07:13
Bewerten
(0)

Intelligent Wave Inc. (IWI) veröffentlicht "IP Flow-Monitoring Solution", die für die Rundfunkbranche gedacht ist

DRUCKEN
Tokio (ots/PRNewswire) - Intelligent Wave Inc. (im Nachfolgenden als "IWI" bezeichnet), das seinen Sitz in Tokio hat, kündigte am 11 Juni die erfolgreiche Entwicklung und Einführung der "IP Flow-Monitoring Solution" an, mit der Probleme bei der Installation von Internetprotokollen bei Sendekomplexen angegangen werden können.

- Hintergrundinformationen über die Entwicklung der Lösung

In den vergangenen Jahren hat die Rundfunkbranche begierig Sendungen in 4K/8K beworben, wodurch ein dringender Bedarf an der Installation von Internetprotokollen in den Sendekomplexen entstand. Dieser Trend, durch den die Rundfunkbranche revolutioniert wird, stellt eine internationale Veränderung dar, an der große TV-Sender oder Bildverteilungsunternehmen in Japan und im Ausland aktuell arbeiten. Für 4K/8K-Sendungen werden Sendegeräte mit installiertem IP benötigt, die sich von konventionellen SDI-basierten Sendestationen unterscheiden. Des Weiteren wird für die neuen Sendegeräte mit installiertem IP eine andere Methode zur Sendesignalüberwachung benötigt, um die Sendequalität aufrechtzuerhalten und sogar zu verbessern. Unter diesen Umständen hat IWI die IP Flow-Monitoring Solution mithilfe seiner hoch entwickelten Technologie entwickelt, die das Unternehmen durch seine lange Erfahrung in der Finanzindustrie erworben hat, in der präzise Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung von entscheidender Bedeutung ist.

- Funktion der Lösung

Durch die IP Flow-Monitoring Solution waren eine Vielzahl von Port-Aggregationen möglich, die mit dem bestehenden Netzwerkswitch-Mirror-Port niemals erreicht werden können. Dies war durch die Verwendung von FPGA in "Arista7130", einem Netzwerkgerät der Arista Networks, Inc., und durch die Extrahierung der notwendigen Daten aus den Paketen innerhalb des Switches möglich. Für die Datenanalyse nach der Extrahierung identifiziert das IP Flow-Monitoring Solution den Datentyp (SMPTE2022-20/ SMPTE 2110-30/ SMPTE 2022-6/PTP/IGMP, etc.) und führt durch "FES (Fast Event Streamer)", IWIs einzigartige CEP-Engine eine Hochgeschwindigkeitsdatenanalyse durch und verarbeitet diese Daten dann zu einem Datensatz, der sich am besten für eine Gesamttrendanalyse eignet. Des Weiteren handelt es sich bei der IP Flow-Monitoring Solution um die Lösung, die sich auf Stream-Monitoring (IP-Fluss) konzentriert. Die Lösung ist durch PTP-Synchronisierung mit einem Zeitserver nicht nur dazu in der Lage, die Bitrate oder den Paketverlust innerhalb eines Streams, sondern auch die Latenz oder den Jitter zu visualisieren, die mit jedem Stream empfangen werden.

*Die IP Flow-Monitoring Solution wurde in Zusammenarbeit mit einer japanischen Rundfunkanstalt entwickelt und IWI und die Rundfunkanstalt haben hierfür ein Patent angemeldet.

(Bild: https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M105544/20190604 7121/_prw_PI1fl_rzI40Ra3.png)

OTS: Intelligent Wave Inc. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/134966 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_134966.rss2

Pressekontakt: Naoya Suzuki 3rd System Development Division Intelligent Wave Inc. Tel: +81-3-6222-7051 E-Mail: eom@iwi.co.jp

Technische Marktanalyse

Wie geht's an der Börse weiter? Setzt sich der Zick-Zack-Kurs fort oder geht es demnächst kräftig nach unten? Am Montag ab 18 Uhr analysiert Achim Matzke die Situation bei Dax, Dow und Co. Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht tiefer ins Wochenende -- Wall Street schließt schwächer -- Bechtle dämpft Erwartungen an Umsatzwachstum -- Broadcom, Varta, Autowerte, Rheinmetall im Fokus

CropEnergies etwas zuversichtlicher für Geschäftsjahr. Fiat Chrysler koopiert mit Engie und Enel bei Ladestationen. 1&1 Drillisch-Aktie und United Internet-Aktie von Unsicherheit geplagt. Swiss Re bringt Tochter ReAssure im Juli an Londoner Börse. Huawei: Android-Ersatz könnte "binnen Monaten" kommen. Bayer bleibt bei Glyphosat - Aber Milliarden für Alternativen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Sind Sie an einem Investment in die Cannabis-Branche interessiert?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Beyond MeatA2N7XQ
Allianz840400
BMW AG519000
BASFBASF11
Infineon AG623100
BayerBAY001