07.06.2022 16:26

Schaeffler-Aktie stabil: Brennstoffzellen-Kooperation in Frankreich

Joint Venture: Schaeffler-Aktie stabil: Brennstoffzellen-Kooperation in Frankreich | Nachricht | finanzen.net
Joint Venture
Folgen
Der fränkische Autozulieferer Schaeffler tut sich für den Bau von Brennstoffzellen-Komponenten mit dem französischen Wasserstofftechnologie-Spezialisten Symbio zusammen.
Werbung
Ein Gemeinschaftsunternehmen von Schaeffler und Symbio soll von 2024 an zunächst mit 40 Mitarbeitern im elsässischen Haguenau im Jahr vier Millionen Bipolarplatten produzieren, wie beide Unternehmen am Dienstag mitteilten. Bipolarplatten zählen zu den wichtigsten Komponenten von Brennstoffzellen, im Schnitt werden 300 davon für ein Antriebssystem gebraucht. Ein erster Auftrag eines großen, weltweit agierenden Autoherstellers, der nicht genannt wurde, liege bereits vor. Hinter Symbio stehen die französischen Autozulieferer Faurecia und Michelin.

Bis 2030 soll das Joint Venture mit dem Namen Innoplate auf mehr als 120 Mitarbeiter hochgefahren werden. Symbio-Chef Philippe Rosier sagte, sein Unternehmen und Schaeffler hätten 100 Millionen Euro dafür zugesagt. Es gehe darum, die Produktion auf eine industrielle Basis zu stellen, sagte Jochen Schröder, der bei Schaeffler für Elektromobilität verantwortlich ist. Die Bipolarplatten seien nur der Anfang, Schaeffler und Symbio hätten auch weitere Komponenten für Brennstoffzellen im Auge.

Die meisten Autobauer setzen bei der Abkehr von Benzin- und Diesel-Antrieben auf Elektroautos mit Batterien. Schaeffler-Chef Klaus Rosenfeld verteidigte das Engagement für den Wasserstoff-Antrieb. "In der Autoindustrie hat sich eines immer bewährt: Technologie-Offenheit", sagte er der Nachrichtenagentur Reuters. Ob und wann sie der Batterieelektrik Konkurrenz machen könnten, bleibe abzuwarten. "Bei den Autoherstellern gibt es eine gewisse Skepsis gegenüber der Brennstoffzelle. Aber es geht nicht immer nur um Pkw. Gerade auch bei kleineren Nutzfahrzeugen kann ich mir Anwendungen der Brennstoffzelle gut vorstellen."

Zeitweise gewinnt die Schaeffler-Aktie im XETRA-Handel 0,16 Prozent auf 6,19 Euro.

München (Reuters)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Faurecia S.A.
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Faurecia S.A.
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Schaeffler Group

Nachrichten zu Schaeffler AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schaeffler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.08.2022Schaeffler NeutralCredit Suisse Group
09.08.2022Schaeffler KaufenDZ BANK
09.08.2022Schaeffler BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2022Schaeffler NeutralUBS AG
05.08.2022Schaeffler HoldWarburg Research
09.08.2022Schaeffler KaufenDZ BANK
09.08.2022Schaeffler BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.08.2022Schaeffler OverweightJP Morgan Chase & Co.
08.07.2022Schaeffler BuyDeutsche Bank AG
01.07.2022Schaeffler BuyDeutsche Bank AG
10.08.2022Schaeffler NeutralCredit Suisse Group
05.08.2022Schaeffler NeutralUBS AG
05.08.2022Schaeffler HoldWarburg Research
04.08.2022Schaeffler HoldJefferies & Company Inc.
21.07.2022Schaeffler NeutralUBS AG
07.04.2022Schaeffler UnderweightMorgan Stanley
29.12.2021Schaeffler VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
22.11.2021Schaeffler VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15.10.2021Schaeffler VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.08.2021Schaeffler VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schaeffler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Schaeffler Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Nach Fed-Protokoll: Wall Street schließt leichter -- DAX beendet Handel tiefrot -- Uniper erleidet deutlichen Verlust -- GM ruft Autos in den USA zurück -- HelloFresh, Siemens Energy, VW, BMW im Fokus

Rheinmetall und General Motors kooperieren bei LKW-Projekt der US Army. Amazon-Beschäftigte dringen auf weitere Gewerkschaft. Credit Suisse stuft Apple von 'Neutral' auf 'Outperform' hoch. Sanofi stellt klinisches Entwicklungsprogramm für das Brustkrebsmittel Amcenestrant ein. BVB denkt wegen der langen Winterpause über Auslandsreise nach - Diskussion um Ronaldo. Bei RTL-Deutschland muss Co-Chef Stephan Schäfer gehen.

Umfrage

Sollten die Corona-Regeln bei steigenden Infektionszahlen im Herbst wieder verschärft werden?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln