21.04.2021 17:58

K+S-Aktie aktuell: K+S freundlich

K+S-Aktie aktuell: K+S freundlich
Folgen
Die Aktie von K+S gehört zu den Hoffnungsträgern des Tages. Die K+S-Aktie notierte im Frankfurt-Handel zuletzt in Grün und gewann 0,5 Prozent auf 8,42 EUR.
Werbung

Die K+S-Aktie konnte zuletzt im Frankfurt-Handel zulegen und verteuerte sich um 0,5 Prozent auf 8,42 EUR. Die K+S-Aktie legte bis auf 8,42 EUR an, der bisherige Tageshöchstkurs. Zum Start in den Handelstag hatte das Papier einen Wert von 8,41 EUR. Zuletzt wechselten 905 K+S-Aktien den Besitzer.

Am 08.01.2021 stieg der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Hoch bei 10,49 EUR an. Den niedrigsten Stand seit 52 Wochen erreichte der Titel am 15.05.2020 bei 5,00 EUR.

Analysten geben ein durchschnittliches Kursziel von 8,41 EUR an. Für das Jahr 2022 gehen Analysten von einem K+S-Gewinn in Höhe von 0,309 EUR je Aktie aus.

Die K+S AG ist einer der weltweit führenden Anbieter von kali- und magnesiumhaltigen Produkten für landwirtschaftliche und industrielle Anwendungsbereiche. Die Produktpalette umfasst Spezial- und Standarddüngemittel, verschiedene Pflanzenpflege- und Salzprodukte sowie Produkte für die Tierhygiene und eine Anzahl an Basischemikalien wie Natronlauge, Salpetersäure und Natriumkarbonat. An internationalen Standorten produziert die Gesellschaft Kali-Dünger und Düngemittel-Spezialitäten, verschiedene Kali- und Magnesiumverbindungen für technische, gewerbliche und pharmazeutische Anwendungen sowie Stein- und Siedesalze. Das Chemikaliengeschäft wird von der Tochterfirma Chemische Fabrik Kalk übernommen, welche unter anderem Glashütten, Metallverarbeiter, Waschmittelproduzenten, Brauereien sowie Städte und Kommunen beliefert, die Calcium- oder Magnesiumchlorid für den Winterdienst verwenden. Schließlich ist das Unternehmen auch in der Entsorgung und dem Recycling von Rauchgasreinigungsrückständen, Aluminiumschmelzsalzen und Bauschutt tätig.

Die aktuellsten News zur K+S-Aktie

K+S-Aktie geht schwächer aus dem Handel : Bei Salzgeschäft-Verkauf kurz vor dem Ziel

Experten sehen bei K+S-Aktie Potenzial

K+S investiert Millionen in Kaliwerk für Produktionserweiterung

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: K+S

Nachrichten zu K+S AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu K+S AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2021K+S addBaader Bank
20.04.2021K+S addBaader Bank
14.04.2021K+S NeutralUBS AG
13.04.2021K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.04.2021K+S addBaader Bank
20.04.2021K+S addBaader Bank
20.04.2021K+S addBaader Bank
07.04.2021K+S addBaader Bank
15.03.2021K+S addBaader Bank
11.03.2021K+S addBaader Bank
14.04.2021K+S NeutralUBS AG
24.03.2021K+S HoldWarburg Research
16.03.2021K+S HaltenDZ BANK
12.03.2021K+S NeutralUBS AG
12.03.2021K+S HaltenIndependent Research GmbH
13.04.2021K+S SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.02.2021K+S VerkaufenIndependent Research GmbH
11.01.2021K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.
13.11.2020K+S UnderperformCredit Suisse Group
12.11.2020K+S UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für K+S AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen beenden Sitzung in Grün --DAX schließt fester -- Sartorius übertrifft Erwartungen -- METRO senkt Ziele -- Netflix verdient mehr als erwartet -- BioNTech, Apple, Daimler, Commerzbank im Fokus

Scout24 kauft weniger eigene Aktien zurück als angepeilt. ADVA Optical blickt nach gutem Jahresstart etwas optimistischer auf 2021. Anscheinend Thales und andere Unternehmen an HENSOLDT-Beteiligung interessiert. Verizon steigert Umsatz und Gewinn. Bisher 59 Fälle von Hirnthrombosen nach AstraZeneca-Impfung. Deutsche Börse stellt Handel mit Coinbase-Aktie ab Freitag zunächst ein. Continental bekräftigt Ausblick für 2021.

Top-Rankings

In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten (Stand März 2021)
Welcher Blockbuster spielte den größten Umsatz aller Zeiten ein?
In diesen Sportarten verdient man richtig viel Geld
Mit diesen Sportarten kann man reich werden

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die ewige DAX-Liga
Welche Aktien sind von Beginn an im deutschen Leitindex notiert?
James Bond und seine Autos
Welcher Sportwagen gehörte zu welchem Bond-Film?
Die 10 beliebtesten Serien laut IMDb
Diese Serien haben die besten User-Bewertungen.
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in Q1 2021
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Rentendauer in Europa: So viel Zeit hat man, um die Rente zu genießen
Lohnt sich die Rente
mehr Top Rankings

Umfrage

Die STIKO hält Impfangebote für alle bis zum Ende des Sommers nach wie vor für realistisch. Würden Sie dieses - gleichgültig welcher Impfstoff - annehmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln