finanzen.net
22.09.2017 14:46
Bewerten
(0)

Kengeter-Zukunft als Börsenchef mit Bafin-Zweifeln vollkommen offen

DRUCKEN

Von Manuel Priego-Thimmel

FRANKFURT (Dow Jones)--Der mögliche Deal zwischen der Deutschen Börse und der Frankfurter Staatsanwaltschaft droht zu kippen. Händler verweisen auf Agenturberichte, nach denen die Finanzaufsicht Bafin die angestrebte Einstellung des Verfahrens wegen des Verdachts auf Insiderhandel gegen Börsenchef Carsten Kengeter gegen Auflagen in Form einer Geldbuße von 500.000 Euro kritisch sehen soll.

Sollten die Berichte zutreffen, ist die Zukunft von Kengeter mehr als ungewiss. Nicht nur muss das zuständige Amtsgericht der Einigung zwischen Deutscher Börse und Staatsanwaltschaft noch zustimmen. Im Anschluss muss Kengeter die Zuverlässigkeitsverfahren der Hessischen Börsenaufsicht sowie der Bafin überstehen. Die Prüfungen könnten sich bei ungewissem Ausgang über Monate hinziehen.

Sollte die Bafin Kengeter das Vertrauen entziehen, wäre dies für die Deutsche Börse ein untragbarer Zustand, der Kengeter de facto zum Rücktritt zwingen würde. Wegen der Unsicherheiten rund um das laufende Verfahren hat der Aufsichtsrat der Deutschen Börse den im März 2018 auslaufenden Vertrag mit Kengeter bislang noch nicht verlängert.

Die Aussicht auf ein "Aus" des bei den Investoren geschätzten Kengeter drückt das Deutsche-Börse-Papier am Freitagnachmittag um 2,4 Prozent. Vielleicht noch wichtiger aus Sicht der Aktionäre: Kurzfristig ist auch keine gute Alternative für den Börsenchef in Sicht - weder intern noch extern.

Die Deutsche wollte sich auf Anfrage von Dow Jones zu den Spekulationen nicht äußern. Bei der Bafin war niemand für eine unmittelbare Stellungnahme zu erreichen.

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/mgo

(END) Dow Jones Newswires

September 22, 2017 08:47 ET (12:47 GMT)

Anzeige

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2018Deutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
03.12.2018Deutsche Börse buyDeutsche Bank AG
30.11.2018Deutsche Börse buyUBS AG
22.11.2018Deutsche Börse buyHSBC
21.11.2018Deutsche Börse buyUBS AG
03.12.2018Deutsche Börse buyDeutsche Bank AG
30.11.2018Deutsche Börse buyUBS AG
22.11.2018Deutsche Börse buyHSBC
21.11.2018Deutsche Börse buyUBS AG
15.11.2018Deutsche Börse buyUBS AG
07.12.2018Deutsche Börse Sector PerformRBC Capital Markets
20.11.2018Deutsche Börse HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2018Deutsche Börse HoldWarburg Research
30.10.2018Deutsche Börse NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.10.2018Deutsche Börse HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.09.2018Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
26.07.2018Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.06.2018Deutsche Börse UnderweightMorgan Stanley
18.05.2018Deutsche Börse SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.2017Deutsche Börse VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX reduziert Verluste etwas -- BASF: Gewinnwarnung -- Großbritannien kann Brexit einseitig widerrufen -- RIB-Software, Bayer, Symrise, Continental im Fokus

Linde kauft Aktien für bis zu 1 Milliarde US-Dollar zurück. Uber reicht wohl Antrag für Börsengang ein. Investor Elliott drängt Bayer mit Einstieg zur Aufspaltung. Studie: US-Zölle könnten Kosten für Autobauer verzehnfachen. Huaweis Finanzchefin drohen bis zu 30 Jahre Haft wegen Betrugs. Akorn-CEO gibt Amt nach endgültigem Gerichtsentscheid ab.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Performance der DAX 30-Werte im November 2018.
Welche Aktie macht das Rennen?
Die Performance der Rohstoffe in im November 2018.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die korruptesten Länder der Welt
In diesen Staaten ist die Korruption am höchsten
Abschlüsse der DAX-Chefs
Diese Studiengänge haben die DAX-Chefs absolviert
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bahn hat den Fernverkehr am Montag wegen eines Warnstreiks bundesweit eingestellt. Haben Sie Verständnis für das Verhalten der Gewerkschaft EVG?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
BASFBASF11
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Amazon906866
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
BayerBAY001
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
EVOTEC AG566480
TeslaA1CX3T