finanzen.net
01.08.2017 10:33
Bewerten
(0)

KMU-Finanzierung: Banco BNI Europa investiert über creditshelf bis zu 15 Millionen Euro in den deutschen Mittelstand

DRUCKEN
Frankfurt (ots) - Mit der Banco BNI Europa hat creditshelf einen weiteren strategischen Partner für die Finanzierung kleiner und mittelgroßer Unternehmen (KMU) gewinnen können. Der auf die Mittelstandsfinanzierung spezialisierte Online-Marktplatz und die im gesamten europäischen Raum aktive Bank haben vereinbart, dass die Banco BNI Europa in den kommenden Monaten bis zu 15 Millionen Euro auf der Kreditplattform investieren wird.

Mit der nun abgeschlossenen Partnerschaft setzt creditshelf seinen Wachstumskurs fort. Erst im vergangenen Monat hatte der Online-Marktplatz eine KMU-Kreditinitiative mit über 100 Millionen Euro für mittelständische Unternehmen gestartet. Die Kooperation mit der Banco BNI Europa startet mit einer initialen Investition in das bestehende Kreditportfolio. Anschließend wird das Kreditexposure jeden Monat um bis zu zwei Millionen Euro ausgeweitet.

"Die Investition in Kredite mittelständischer Unternehmen aus Deutschland ist für uns eine sehr attraktive Anlageklasse", sagt Pedro Coelho, CEO der Banco BNI Europa. "Mit dem Team von creditshelf haben wir nun einen sehr professionellen Partner gefunden, dessen Kreditanalyseprozess uns absolut überzeugt hat."

Auch creditshelf-Geschäftsführer Dr. Daniel Bartsch ist von der Kooperation überzeugt: "Wir freuen uns, einen weiteren institutionellen Investor für unsere Plattform gefunden zu haben, der von dem attraktiven Rendite-Risiko-Profil unseres Produkts überzeugt ist. Durch die Verbreiterung unserer Investorenbasis haben wir mittlerweile Finanzierungszusagen von weit über 100 Millionen Euro und können damit unseren mittelständischen Kunden eine schnelle Mittelbereitstellung garantieren."

Der auf die mittelständische Unternehmensfinanzierung spezialisierte Online-Marktplatz creditshelf hat seit seinem Markteintritt vor gut anderthalb Jahren bereits einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag an Betriebsmittelkrediten arrangiert. Das Team am Firmensitz Frankfurt wird daher kontinuierlich aufgestockt. Unter anderem wurde das Kreditrisikomanagement mit Analysten verstärkt, die zuvor viele Jahre für die Ratingagentur Standard & Poor´s gearbeitet haben.

So funktioniert die Vermittlung von Krediten über creditshelf:

Schritt 1: Ein registriertes Unternehmen übermittelt seine Kreditanfrage

Schritt 2: Das creditshelf-Expertenteam prüft die Unterlagen und entscheidet über eine Projektfreigabe

Schritt 3: Das Kreditprojekt wird ausschließlich bei creditshelf-akkreditierten Investoren im Wege einer geschlossenen Auktion zur Investition angeboten

Schritt 4: Nach erfolgreicher Auktion kommt es zur Auszahlung des Kreditbetrags

Über creditshelf - www.creditshelf.com

creditshelf ist ein digitaler Kreditmarktplatz, über den kurzfristige Unternehmenskredite an mittelständische Unternehmen vermittelt werden. Die Plattform wurde Ende 2014 in Frankfurt gegründet und richtet sich ausschließlich an professionelle Kreditnehmer und Investoren. Hinter creditshelf steht ein Team aus erfahrenen Experten, die über jahrelange Erfahrungen in der Finanzwelt verfügen. creditshelf wurde 2016 mit dem Frankfurter Gründerpreis ausgezeichnet.

Weitere Informationen: creditshelf GmbH Dr. Daniel Bartsch Moselstraße 27 60329 Frankfurt +49 (0)69 348 77 240 daniel.bartsch@creditshelf.de www.creditshelf.com

OTS: creditshelf newsroom: http://www.presseportal.de/nr/118656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_118656.rss2

Pressekontakt: Thöring & Stuhr Partnerschaft für Kommunikationsberatung Arne Stuhr Mittelweg 19 - D-20148 Hamburg Tel: +49 40 207 6969 83 - mobil: +49 177 3055 194 arne.stuhr@corpnewsmedia.de

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt -- Daimler, Senvion, Deutsche Post, OSRAM, Zoom-IPO im Fokus

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
BMW AG519000
PinterestA2PGMG
E.ON SEENAG99
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
BASFBASF11
adidasA1EWWW