finanzen.net
14.02.2020 17:58

METRO unterzeichnet Vertrag zum Verkauf des China-Geschäfts - METRO-Aktie legt zu

Kommerzielle Einigung: METRO unterzeichnet Vertrag zum Verkauf des China-Geschäfts - METRO-Aktie legt zu | Nachricht | finanzen.net
Kommerzielle Einigung
Der Handelsriese METRO hat den Verkauf seines China-Geschäfts unter Dach und Fach gebracht.
Der Vertrag zum Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an eine Tochter des chinesischen Einzelhändlers Wumart sei unterzeichnet worden, teilte METRO am Freitag zur Hauptversammlung in Düsseldorf mit. Darüber hinaus hat der Konzern eine kommerzielle Einigung zum Verkauf der angeschlagenen Supermarktkette Real an das Investorenkonsortium um die SCP Group geschlossen, die allerdings noch finalisiert werden muss. "Der bei Vollzug der Transaktionen erwartete Netto-Mittelzufluss von mehr als 1,5 Milliarden Euro schafft neuen finanziellen Spielraum und ermöglicht Dividendenkontinuität, gezielte Akquisitionen sowie eine weitere Reduzierung der Nettoverschuldung", erklärte METRO-Chef Olaf Koch.

Die SCP Group soll der Vereinbarung zufolge Real mit den rund 34.000 Beschäftigten und etwa 270 Märkten übernehmen. Ein Großteil der Filialen soll an Wettbewerber wie Kaufland, Edeka oder Rewe gehen, weniger als 30 Märkte geschlossen werden. Vor der Hauptversammlung in Düsseldorf demonstrierten Real-Mitarbeiter gegen den Verkauf und den erwarteten Stellenabbau.

Bernstein hebt METRO auf 'Market-Perform' - Ziel unverändert

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat METRO von "Underperform" auf "Market-Perform" hochgestuft und das Kursziel auf 11,50 Euro belassen. Auf dem derzeitigen Bewertungsniveau sei der Kursrutsch zu weit gegangen, schrieb Analyst Bruno Monteyne in einer am Freitag vorliegenden Studie. Mit dem Russland-Geschäft in der Talsohle und gesenkten Gewinnerwartungen sehe er die Risiken bei dem Handelskonzern nun ausgewogener.

Auf XETRA wurden die Aktien von METRO bis Handelsschluss 1,00 Prozent auf 12,58 Euro ins Plus geschickt.

Frankfurt (Reuters)

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Metro Group, DDCoral / Shutterstock.com

Nachrichten zu METRO (St.)

  • Relevant
    5
  • Alle
    5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu METRO (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09:16 UhrMETRO (St) HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.02.2020METRO (St) HoldJefferies & Company Inc.
18.02.2020METRO (St) Equal weightBarclays Capital
18.02.2020METRO (St) market-performBernstein Research
18.02.2020METRO (St) HaltenDZ BANK
13.01.2020METRO (St) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.11.2018METRO (St) buyequinet AG
21.09.2018METRO (St) buyequinet AG
17.09.2018METRO (St) buyequinet AG
30.08.2018METRO (St) buyequinet AG
09:16 UhrMETRO (St) HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.02.2020METRO (St) HoldJefferies & Company Inc.
18.02.2020METRO (St) Equal weightBarclays Capital
18.02.2020METRO (St) market-performBernstein Research
18.02.2020METRO (St) HaltenDZ BANK
13.02.2020METRO (St) UnderperformBernstein Research
13.02.2020METRO (St) ReduceBaader Bank
12.02.2020METRO (St) ReduceBaader Bank
06.02.2020METRO (St) ReduceBaader Bank
15.01.2020METRO (St) UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für METRO (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

METRO (St.) Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Wall Street schwächer -- DAX schließt etwas leichter -- Lufthansa erwägt wohl mit United Übernahme von TAP Portugal -- Aareal Bank senkt Dividende -- Disney, Virgin Galactic, Salesforce im Fokus

alstria office erlöst weniger - Umsatzwarnung für 2020. Walmart erwägt Teilverkauf von britischer Supermarktkette Asda. Munich Re kündigt Aktienrückkauf an. KLM kündigt Sparmaßnahmen wegen Coronavirus an. Iberdrola will 2020 mehr investieren. Adecco schrumpft auch im Schlussquartal.

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
Lufthansa AG823212
Apple Inc.865985
Amazon906866
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750