26.11.2020 14:15

Deutsche Bank und Talanx bauen Zusammenarbeit aus

Konsum- und Hypothekenkredit: Deutsche Bank und Talanx bauen Zusammenarbeit aus | Nachricht | finanzen.net
Konsum- und Hypothekenkredit
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

Die Deutsche Bank und der Versicherer Talanx verlängern und erweitern ihre Vertriebspartnerschaft.
Werbung
Ab dem Jahr 2023 können auch Privatkunden der Deutschen Bank Konsum- und Hypothekenkredite exklusiv bei der Talanx-Gruppe absichern, wie die beiden Konzerne am Donnerstag mitteilten. Bereits seit 1998 kooperiert Talanx mit der inzwischen zur Deutschen Bank gehörenden Postbank und der BHW Bausparkasse. Die neue, alle drei Marken umfassende Partnerschaft laufe über zehn Jahre.

Zu den finanziellen Details wollten sich Sprecher von Talanx und Deutscher Bank nicht äußern. Im September hatte die Deutsche Bank ihre Zusammenarbeit mit Zurich Insurance bei Lebens- und Sachversicherungen bis ins Jahr 2032 verlängert.

Frankfurt (Reuters)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Short auf Deutsche BankJC4M8G
Open End Turbo Call Optionsschein auf Deutsche BankJJ0AG2
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC4M8G, JJ0AG2. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: Talanx

Nachrichten zu Talanx AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Talanx AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.01.2021Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
14.12.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
13.11.2020Talanx kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2020Talanx kaufenDZ BANK
12.11.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
06.01.2021Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
14.12.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
13.11.2020Talanx kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2020Talanx kaufenDZ BANK
12.11.2020Talanx overweightJP Morgan Chase & Co.
22.04.2020Talanx HoldWarburg Research
11.02.2020Talanx HoldWarburg Research
18.12.2019Talanx HoldHSBC
12.11.2019Talanx NeutralOddo BHF
20.08.2019Talanx HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.01.2018Talanx VerkaufenDZ BANK
13.11.2017Talanx VerkaufenDZ BANK
13.11.2017Talanx SellBaader Bank
21.09.2017Talanx SellBaader Bank
14.08.2017Talanx VerkaufenDZ BANK

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Talanx AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX gibt nach -- Wells Fargo steigert Quartalsgewinn -- JPMorgan steigert Gewinn -- BMW blickt nach Absatzminus zuversichtlich auf 2021 -- SNP, SAP, Daimler, Siemens Energy im Fokus

Pfizer liefert vorübergehend weniger Corona-Impfstoff nach Europa. Nordex kann Auftragsvolumen 2020 fast stabil halten. Moody's ändert Ausblick für TUI-Rating auf stabil. Commerzbank sieht sich als Opfer im Wirecard-Skandal. LANXESS übernimmt französischen Biozid-Spezialisten Intace. Ex-BMW-Chef Krüger will wohl doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden.

Umfrage

Die Demokraten planen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump. Macht dies Ihrer Meinung nach noch Sinn?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln