finanzen.net
10.04.2019 07:17
Bewerten
(0)

Finanzministerium traf Deutsche Bank kurz nach ersten Sondierungen mit Commerzbank

Kontakt aufgenommen: Finanzministerium traf Deutsche Bank kurz nach ersten Sondierungen mit Commerzbank | Nachricht | finanzen.net
Kontakt aufgenommen
DRUCKEN
Das Bundesfinanzministerium hat kurz nach den offiziell bekanntgewordenen Fusionsgesprächen mit der Commerzbank Kontakt zum möglichen Partner Deutsche Bank aufgenommen.
Wie aus einer Antwort der parlamentarischen Staatssekretärin Christine Lambrecht an den Linken-Abgeordneten Michael Leutert hervorgeht, hat Staatssekretär Jörg Kukies am 18. März mit Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing beraten. Erst am 17. März hatten die beiden größten deutschen Geldhäuser offiziell Sondierungsgespräche begonnen. Beide Institute kämpfen seit Jahren mit Problemen und sind im internationalen Wettbewerb weit abgeschlagen.

Auch das Kanzleramt war nach Angaben des Grünen-Abgeordneten Danyal Bayaz in den vergangenen Monaten im Austausch mit den Spitzen der beiden Geldinstitute. Bayaz bezog sich auf eine Terminübersicht, die vom Staatsminister im Kanzleramt, Hendrik Hoppenstedt, auf Anfrage des Abgeordneten angefertigt wurde und der Nachrichtenagentur Reuters vorlag. Das "Handelsblatt" hatte zuerst darüber berichtet.

Sollte es zu einem Deal kommen, entstünde eine Bank mit rund 38 Millionen Privat- und Firmenkunden, anfänglich rund 140.000 Mitarbeitern, 1400 Filialen in Deutschland, einem Marktanteil von rund 20 Prozent und einer Bilanzsumme von fast zwei Billionen Euro. Kukies hatte laut dem Schreiben Lambrechts, das Reuters am Dienstag ebenfalls vorlag, im Januar bereits zwei Treffen mit Sewing. Kukies - früher Deutschlandchef der US-Investmentbank Goldman Sachs - gilt als treibende Kraft hinter den Fusionsgesprächen. Er hat sich dem Schreiben zufolge auch mehrfach mit Vertretern seines früheren Arbeitgebers getroffen. Goldman Sachs berät Finanzkreisen zufolge die Commerzbank in den Fusionsgesprächen mit der Deutschen Bank. Der Bund ist mit rund 15 Prozent an der Commerzbank beteiligt.

Der Linken-Finanzexperte Fabio De Masi sagte, es könne handfeste Interessenskonflikte geben, da Goldman Sachs an einer Fusion verdiene und Kukies aus deren Stall komme. "Ein Banken-Champion ist eine gefährliche Idee. Eine Fusion von zwei kranken Truthähnen zeugt keinen Adler." Die größere Bank wäre ein Systemrisiko für die Steuerzahler.

Berlin (Reuters)

Bildquellen: canadastock / Shutterstock.com, Commerzbank AG
Anzeige

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.05.2019Commerzbank NeutralUBS AG
13.05.2019Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.05.2019Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2019Commerzbank NeutralCredit Suisse Group
09.05.2019Commerzbank Equal-WeightMorgan Stanley
08.05.2019Commerzbank overweightJP Morgan Chase & Co.
08.05.2019Commerzbank kaufenDZ BANK
08.05.2019Commerzbank buyUBS AG
08.05.2019Commerzbank kaufenIndependent Research GmbH
08.05.2019Commerzbank overweightJP Morgan Chase & Co.
20.05.2019Commerzbank NeutralUBS AG
13.05.2019Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.05.2019Commerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
09.05.2019Commerzbank NeutralCredit Suisse Group
09.05.2019Commerzbank Equal-WeightMorgan Stanley
09.05.2019Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
26.04.2019Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
11.04.2019Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
01.04.2019Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux
18.03.2019Commerzbank VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Asiens Börsen uneinheitlich: Shanghai Composite deutlich im Plus -- Drillisch und United Internet zahlen wegen 5G nur kleine Dividende.

EVOTEC kauft US-Biologika-Experten. thyssenkrupp-Aufsichtsrat berät neues Konzern-Konzept. Trotz IPO-Debakel: Uber-CEO sieht sein Unternehmen auf einem Niveau wie Facebook und Amazon.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Städte für Millionäre
Hier fühlen sich die Vermögenden am wohlsten
In diesen Ländern ist Netflix am billigsten
Wo zahlen Abonnenten am wenigsten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Huawei TechnologiesHWEI11
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BayerBAY001
BASFBASF11
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
BMW AG519000