finanzen.net
10.09.2013 08:35

Niederlage für US-Modekette Abercrombie & Fitch

Der amerikanische Modekonzern Abercrombie & Fitch hat im Streit um das Tragen eines muslimischen Kopftuches eine Niederlage eingesteckt.
Die Entlassung einer Mitarbeiterin, die bei der Arbeit einen Hijab-Schal auf dem Kopf trug, sei diskriminierend gewesen, urteilte eine Bundesrichterin in Kalifornien. Nach Mitteilung der US-Behörde "Equal Employment Opportunity Commission" (EEOC) am Montag, kommt auf die Modefirma nun eine Schadenersatzklage zu.

    Die EEOC war 2011 im Namen einer Muslimin in San Francisco vor Gericht gezogen. Die junge Frau hatte sich geweigert, das Kopftuch bei der Arbeit in einer Filiale im kalifornischen San Mateo abzulegen. Im Februar 2010 wurde sie mit der Begründung entlassen, dass ihre Kleidung nicht zum Modestil des Unternehmens passen würde. Abercrombie & Fitch hat unter anderem Vorschriften über Farben und Modestile seiner Mitarbeiter.

    Die Firma argumentierte vor Gericht, dass diese Regeln über das Aussehen für den Erfolg ihres Geschäftsmodells wichtig seien. Das Unternehmen kann gegen das Urteil Berufung einlegen. In einer Mitteilung an den "San Francisco Chronicle" wies Abercrombie & Fitch am Montag den Vorwurf von Diskriminierung von Mitarbeitern aufgrund ihrer Religion zurück./mub/DP/zb

SAN FRANCISCO (dpa-AFX)

Nachrichten zu Abercrombie & Fitch Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Abercrombie & Fitch Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.09.2019AbercrombieFitch Peer PerformWolfe Research
30.08.2019AbercrombieFitch Market PerformTelsey Advisory Group
30.08.2019AbercrombieFitch HoldDeutsche Bank AG
15.01.2019AbercrombieFitch UnderperformWolfe Research
30.11.2018AbercrombieFitch Market PerformTelsey Advisory Group
30.08.2019AbercrombieFitch Market PerformTelsey Advisory Group
30.11.2018AbercrombieFitch Market PerformTelsey Advisory Group
08.03.2018AbercrombieFitch Market PerformTelsey Advisory Group
23.01.2018AbercrombieFitch Market PerformTelsey Advisory Group
20.11.2017AbercrombieFitch Market PerformTelsey Advisory Group
04.09.2019AbercrombieFitch Peer PerformWolfe Research
30.08.2019AbercrombieFitch HoldDeutsche Bank AG
11.05.2018AbercrombieFitch NeutralWedbush Morgan Securities Inc.
08.03.2018AbercrombieFitch NeutralB. Riley FBR, Inc.
21.11.2017AbercrombieFitch Sector PerformRBC Capital Markets
15.01.2019AbercrombieFitch UnderperformWolfe Research
20.11.2017AbercrombieFitch UnderperformWolfe Research
10.05.2017AbercrombieFitch ReduceStandpoint Research
03.03.2017AbercrombieFitch UnderperformWolfe Research
23.11.2016AbercrombieFitch SellDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Abercrombie & Fitch Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX verabschiedet sich tiefrot ins Wochenende -- Dow Jones schwächer -- Volkswagen erzielt Rekordgewinn -- Munich Re steigert Gewinn -- Post, Wirecard, BASF, Beyond Meat, thyssenkrupp im Fokus

VW-Lkw-Tochter TRATON strebt Squeeze-out bei MAN an. Fed-Chef Powell: Werden angemessen auf Coronavirus-Ausbruch reagieren. Reisemesse ITB abgesagt. Neuer AUDI-Chef soll im VW-Konzern Forschung und Entwicklung steuern. RHÖN-KLINIKUM-Aktie schnellt hoch - zeitweise vom Handel ausgesetzt: Asklepios greift nach RHÖN-KLINIKUM.

Umfrage

Machen Sie sich Sorgen um eine Coronavirus-Epidemie in Europa?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750