KORREKTUR: INDEXÄNDERUNG/Unicredit ersetzen Bayer im Stoxx-50

04.03.24 10:04 Uhr

In der am Freitagabend (1. März) um 22:48 Uhr gesendeten Meldung zu den Indexänderungen wurde ein falsches Datum genannt. Im letzten Satz des ersten Absatzes muss es richtig heißen: Die Maßnahme wird aufgrund der Fast-Exit-Regel bereits zum 8. März wirksam, also von den Marktteilnehmern zu den Schlusskursen am 7. März vollzogen.

Es folgt eine berichtigte Fassung:

INDEXÄNDERUNG/Unicredit ersetzen Bayer im Stoxx-50

ZUG (Dow Jones)--Die Aktie von Bayer steigt aus dem Stoxx-50 ab und wird durch Unicredit ersetzt. Das hat der Index-Betreiber Stoxx Ltd nach Börsenschluss in den USA bekanntgegeben. Die Maßnahme wird zum 8. März wirksam, also von den Marktteilnehmern zu den Schlusskursen am 7. März vollzogen.

Zudem wird die Aktie von Encavis im Zuge der regulären Quartalsüberprüfung der Indizes des Indexbetreibers Stoxx Ltd aus dem Stoxx-600-Index genommen. Daneben müssen weitere 6 Aktien aus Europa den Index verlassen, 7 werden dafür neu aufgenommen. Die beschlossenen Änderungen werden zum Handelsstart am 18. März umgesetzt.

Nachfolgend eine Auflistung der Änderungen:

===

+ STOXX-50

AUFNAHME

- Unicredit

ENTNAHME

- Bayer

+ STOXX-600

AUFNAHME

- Unipol Gruppo

- Cargotec Corporation

- Comet Holding

- Ipsos

- Hemnet

- Easyjet

- Inficon

ENTNAHME

- Harbour Energy

- Dowlais Group

- Billerud

- Embracer Group

- Encavis

- Immobiliaria Colonial Socimi

- Watches of Switzerland

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/hru/flf

(END) Dow Jones Newswires

March 04, 2024 04:05 ET (09:05 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Bayer

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Bayer

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Bayer

Analysen zu Bayer

DatumRatingAnalyst
12.04.2024Bayer NeutralUBS AG
19.03.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.03.2024Bayer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.03.2024Bayer KaufenDZ BANK
07.03.2024Bayer HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
11.03.2024Bayer KaufenDZ BANK
05.03.2024Bayer OutperformBernstein Research
26.02.2024Bayer OutperformBernstein Research
20.02.2024Bayer KaufenDZ BANK
25.01.2024Bayer OutperformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
12.04.2024Bayer NeutralUBS AG
19.03.2024Bayer NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.03.2024Bayer HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.03.2024Bayer HoldDeutsche Bank AG
07.03.2024Bayer Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
31.10.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
21.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
01.08.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
28.06.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH
25.04.2019Bayer VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"