finanzen.net
10.03.2018 10:03
Bewerten
(0)

Langhaarmädchen - die neue Exklusivmarke von dm-drogerie markt (FOTO)

DRUCKEN
Karlsruhe (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Langhaarmädchen ist nicht nur eine der schönsten Gründungsgeschichten, es ist auch eine Marke, in der neben Know-how viel Herzblut steckt. Ab heute gibt es zunächst 16 Haarpflege- und Stylingprodukte der dm-Exklusivmarke Langhaarmädchen in allen rund 1.900 dm-Märkten in Deutschland. Langhaarmädchen ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Friseurmeisterinnen Ramona Mayr, kurz Mona, und Julia Schindelmann mit dm-drogerie markt.

Egal ob dickes oder feines, braunes oder blondes, störrisches oder weiches Haar: Mit der Pflege- und Styling-Serie Langhaarmädchen in Friseursalonqualität möchten Mona, Julia und dm alle Frauen glücklich machen. "Wir haben unser gesamtes Wissen in Sachen Haarstyling und Pflege in die Entwicklung der Langhaarmädchen-Produkte gesteckt, um jede Kundin zur Haarexpertin zu machen", so Julia Schindelmann.

dm baut Beauty-Kompetenz weiter aus

Mit den Langhaarmädchen verbindet dm die Leidenschaft für Haarpflege und -styling. "Die Chemie hat gleich gestimmt und wir haben schnell erkannt, dass wir gemeinsam etwas Tolles auf den Weg bringen können", so Adrian Martin, verantwortlich für New Business/Brand Innovation bei dm. Gemeinsam mit dem Know-how und der Unterstützung von dm verwirklichen sich die beiden Langhaarmädchen nun ihren größten Traum: die Entwicklung einer eigenen Haarpflege- und Stylingserie. Mit dieser Marke, die nicht künstlich konstruiert, sondern aus dem Zeitgeist heraus entstanden ist, zeigt dm erneut, wie viel Wert es in Sachen Produktentwicklung auf gemeinsames Gestalten legt. Durch die Zusammenarbeit mit Influencern und Start-ups, wie den beiden Langhaarmädchen Mona und Julia, baut dm künftig seine Beauty-Kompetenz im Bereich der Eigenmarken aus - für einen noch stärkeren Auftritt.

Neue Wege in der Markenkommunikation

Mit dieser Zusammenarbeit und der Etablierung als Exklusivmarke von dm geht Deutschlands größtes Drogerieunternehmen neue Wege in der Markenkommunikation. Kerstin Erbe, als dm-Geschäftsführerin verantwortlich für das Ressort Produktmanagement, erläutert die Intentionen: "Langhaarmädchen ist ein erster wichtiger Schritt für uns. Wir erschließen uns damit Wege, die zwischen den traditionellen Industriemarken und unseren etablierten und beliebten Marken von dm liegen. Für uns wird es spannend zu sehen sein, ob unsere Kunden das Angebot schätzen." Für das Einzelhandelsunternehmen ist es eine Chance, das bestehende Markenportfolio zu erweitern. Langfristig ergeben sich dadurch Chancen innovativen Ideen und Gründern in den dm-Märkten und im Onlineshop eine Plattform mit enormer Reichweite zu bieten. Schließlich kaufen mehr als 1,8 Millionen Kunden täglich bei dm.

Langhaarmädchen - die Idee zweier Freundinnen

Gemeinsam entstehen die besten Ideen und so ist das auch bei Julia und Mona - die Vision zweier Freundinnen, verwirklicht in Kooperation mit dm. Mona ist 28, Friseurmeisterin und Make-up-Artist und hat lange in München, Kapstadt und Sydney gearbeitet, unter anderem für Louis Vuitton, Valentino und die Fashion Week. Doch das erfüllte sie nicht. So kündigte sie ihren Job, kaufte sich von ihrem letzten Ersparten einen Bus und reiste damit durch Australien. Geld verdiente sie mit den perfekt unperfekten Stylingpartys in ihrem Bus. So kam ihr auch die Idee zu Langhaarmädchen - "einer Marke mit Herz und Persönlichkeit für ganz normale Frauen wie mich".

Julia (29) wurde 2010 als beste Jungfriseurin Deutschlands ausgezeichnet. Sie ist ebenfalls Friseurmeisterin und Make-up-Artist. Obwohl sie in ihrem Job glücklich war, kündigte sie diesen kurzerhand als sie vom Styling-Roadtrip ihrer Freundin Mona erfuhr und flog zu ihr nach Australien. Gemeinsam arbeiteten sie die Idee zu Langhaarmädchen weiter aus. Ihr Ziel: "Wir möchten die unterschiedlichsten Frauen glücklich machen und ihnen mehr als nur ein Styling mit auf den Weg geben."

Gesagt, getan: Ramona Mayr und Julia Schindelmann haben sich ihren Traum erfüllt und sich mit einem mobilen Haar- und Make-up-Service selbstständig gemacht. Damit waren sie in den vergangenen Jahren beispielsweise auf dem Münchner Oktoberfest unterwegs. Legendär: ihre Flechtfrisuren im Messy-Style.

Mit ihrem Stylingbus - einem umgebauten, elf Meter langen amerikanischen Schulbus - sind sie auch weiterhin unterwegs, besuchen Festivals und die GLOW - The Beauty-Convention by dm, die am 10. und 11. März in Dortmund stattfindet. Weitere Infos www.glowcon.de. Mehr Infos zur Roadshow und zu den Langhaarmädchen: dm.de/LHMexclusiv.

Produktübersicht Langhaarmädchen

Stylingprodukte: Trocken Shampoo, Haarspray, Hitzeschutzspray, Haarpuder, Saltspray Angel Blond: Shampoo, Conditioner Intense Repair: Shampoo, Conditioner, 2 Haaröle, Haarkur Volume Boost: Shampoo, Conditioner Silver Blond: Shampoo, Maske

Zu dm-drogerie markt

Das Schönheitssortiment im - laut Kundenmonitor 2017 - beliebtesten überregionalen Drogeriemarkt Deutschlands bietet passende Produkte für jeden Typ. Die Auswahl reicht von modernen Make-up-Produkten über besonders hochwertige Pflegelinien bis hin zur besonders hautverträglichen Naturkosmetik. Die dm-Kunden schätzen zudem eine kompetente und typgerechte Beratung durch geschulte Mitarbeiter und optimale Testbedingungen mit beleuchteten Spiegeln. Neben bekannten Markenartikeln, wie NYX oder L.O.V, finden Kunden im Pflege- und Kosmetikbereich eine Vielzahl von dm-Marken wie Balea, trend It Up oder die meistverkaufte zertifizierte Naturkosmetikmarke alverde. Die speziell für dm entwickelten Artikel entsprechen stets dem neuesten Stand der Forschung und sind rund 30 Prozent günstiger als die parallel angebotenen Markenprodukte.

OTS: dm-drogerie markt newsroom: http://www.presseportal.de/nr/50659 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_50659.rss2

Pressekontakt: dm-drogerie markt, Herbert Arthen Tel.: 0721 5592-1195 E-Mail: herbert.arthen@dm.de www.dm.de

Technische Marktanalyse

Wie geht's an der Börse weiter? Setzt sich der Zick-Zack-Kurs fort oder geht es demnächst kräftig nach unten? Heute ab 18 Uhr analysiert Achim Matzke die Situation bei Dax, Dow und Co. Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt mit kleinem Minus -- Lufthansa mit Gewinnwarnung für 2019 -- Deutsche Bank plant wohl milliardenschwere Bad Bank -- BASF, Bitcoin, 1&1, United Internet im Fokus

Chanel-Aktie als Börsenkandidat? Fusion von Sprint und T-Mobile dürfte wohl genehmigt werden. US-Sanktionen: Huawei erwartet kräftiges Umsatzminus. H&M steigert Umsatz im zweiten Quartal. Boeing erhält Milliardenauftrag von US Air Force. Kurzfristiges Darlehen für TOM TAILOR.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie die Anschuldigung der USA, dass der Iran für die Angriffe gegen Tanker im Golf von Oman verantwortlich ist?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Lufthansa AG823212
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Beyond MeatA2N7XQ
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Allianz840400
CommerzbankCBK100