NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
01.12.2021 08:03

LEG kauft Wohnungen von Adler - Ausblick 2022 angehoben

Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Die LEG Immobilien SE verstärkt sich mit einem Zukauf und hat ihren Ausblick für 2022 angehoben. Für das kommende Jahr peilt das Unternehmen unter Berücksichtigung des Erwerbs eines Portfolios der Adler Group nun einen FFO I von 475 bis 490 Millionen Euro an, bisher hatte das Ziel auf 450 bis 460 Millionen Euro gelautet.

Wie LEG mitteilt, werden von der Adler Group rund 15.400 Wohnungen mit Schwerpunkt in Niedersachsen, Bremen und Schleswig-Holstein und 185 Gewerbeeinheiten übernommen. Die Gesamtmietfläche liegt bei rund 960.000 Quadratmeter. Die Durchschnittsmiete liegt bei 5,93 Euro pro Quadratmeter. Der Übergang ist laut Mitteilung für Ende Dezember 2021 geplant. Der Kaufpreis beläuft sich auf 1,29 Milliarden Euro bzw. rund 1.345 Euro je Quadratmeter.

Zudem kauft das im MDAX gelistete Unternehmen einen Anteil von 31 Prozent an der niederländischen Wohnimmobiliengesellschaft BCP N.V. mit einem Portfolio von mehr als 12.000 Einheiten in Deutschland. Hierzu werden 6,8 Prozent vom Mehrheitsaktionär Adler und weitere 24,1 Prozent von institutionellen Minderheitsaktionären erworben. Der Gesamtkaufpreis für die Beteiligung beläuft sich auf 328 Millionen Euro. Weiter Anteile könnten über die Ausübung einer Call-Option bis zum 30. September 2022 von Adler zu einem Preis von 157 Euro je Aktie erworben werden, so LEG laut Mitteilung.

Um den Portfoliozukauf vorzunehmen hat LEG eine Brückenfinanzierung abgeschlossen, die durch Fremdkapital und den Verkauf von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Einheiten refinanziert werden soll. Die Beteiligung an BCP soll durch liquide Mittel finanziert werden.

Die Übernahme des Immobilienportfolios hatten LEG und Adler bereits Anfang Oktober vereinbart. Adler trennt sich von den Immobilien, um den Verschuldungsgrad zu senken. Zuvor war die Aktie des Konzerns massiv unter Druck geraten, nachdem der Investor und Shortseller Fraser Perring Adler Manipulation vorgeworfen hatte.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/err/mgo

(END) Dow Jones Newswires

December 01, 2021 02:03 ET (07:03 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf ADLER
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf ADLER
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit

Nachrichten zu LEG Immobilien

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LEG Immobilien

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14:31 UhrLEG Immobilien BuyUBS AG
17.01.2022LEG Immobilien BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.12.2021LEG Immobilien BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.12.2021LEG Immobilien OverweightJP Morgan Chase & Co.
02.12.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
14:31 UhrLEG Immobilien BuyUBS AG
17.01.2022LEG Immobilien BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.12.2021LEG Immobilien BuyGoldman Sachs Group Inc.
09.12.2021LEG Immobilien OverweightJP Morgan Chase & Co.
02.12.2021LEG Immobilien BuyKepler Cheuvreux
01.12.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
12.11.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
19.10.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.09.2021LEG Immobilien Equal-weightMorgan Stanley
10.08.2021LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.11.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
17.08.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
17.05.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
01.02.2021LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
14.08.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LEG Immobilien nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Die wirtschaftliche Situation in China erholt sich langsam von der Corona-Pandemie. In diesem Land hat sich Angebot und Nachfrage mittlerweile nahezu normalisiert. Erfahren Sie heute im Online-Seminar um 18 Uhr, warum der chinesische Markt noch attraktiv ist.
Jetzt noch schnell anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Vor Fed-Zinsentscheid: Dow startet fester -- DAX steigt über über 15.500 Punkte -- WACKER CHEMIE verdient mehr -- Microsoft mit Gewinnsprung -- VW, Lufthansa, Vestas, Aareal Bank, Boeing, TI im Fokus

BioNTech plant kräftigen Stellenausbau am Standort Marburg. adidas plant 2022 mehr als 2.800 Neueinstellungen. Hypoport stärkt Versicherungsplattform mit Übernahme. Marktforscher - Apples iPhone Nummer eins in China. AT&T übertrifft Prognose bei Streamingdiensten HBO und HBO Max. K+S-Aktie stark: Stifel sieht Potenzial für besten MDAX-Wert 2022. Deutsche Börse bietet Investoren künftig auch ESG-Daten an.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln