finanzen.net
23.02.2019 20:54
Bewerten
(0)

Lenovo Data Center Group liefert breites Edge-Computing-Portfolio, erweitert Investitionen in IoT

DRUCKEN

Nächste Woche auf dem MWC Barcelona wird die Lenovo Data Center Group (DCG) im Rahmen ihres IoT-Wachstumsplans in den nächsten Jahren weitere Investitionen in ihre Lösungen zur Unterstützung von IoT und Edge-Computing vorstellen. Gestützt auf die Dynamik des fünften Quartals des Gewinnwachstums in Folge baut Lenovo DCG ein Portfolio auf, das die Infrastruktur dorthin bringt, wo die Daten sind, ob im traditionellen Rechenzentrum, in der Cloud oder zunehmend am Rande.

Heute werden rund 10 Prozent der von Unternehmen generierten Daten außerhalb eines traditionellen zentralisierten Rechenzentrums oder einer Cloud erstellt und verarbeitet. Gartner prognostiziert, dass diese Zahl sich bis 2022 auf 75 Prozent steigern wird. Diese Migration führt zu zunehmenden Bedenken in Bezug auf Datenschutz, Sicherheit und Vorschriften, verbunden mit Herausforderungen in Bezug auf Latenz, Bandbreite und Ausfallzeiten. Lenovo adressiert diese Herausforderungen durch die Schaffung eines breiten Portfolios von Edge-Computing-Angeboten, die die verschiedenen Möglichkeiten ansprechen, wie Kunden Edge-Computing-Lösungen für IoT-Anwendungsfälle einsetzen wollen.

Auf dem MWC Barcelona stellt Lenovo mit dem ThinkSystem SE350 einen Edge-Server vor, der nur etwas größer ist als ein ThinkPad. Dieser speziell entwickelte Server wird in diesem Sommer auf den Markt kommen und ist halb so breit und deutlich kürzer als ein herkömmlicher Server, was ihn ideal für den Einsatz auf engstem Raum macht. Er kann an der Wand montiert, auf einem Regal gestapelt oder in einem Gestell montiert werden. Das ThinkSystem SE350 bringt erhöhte Rechenleistung, Speicher und Netzwerk näher an den Ort der Datengenerierung, so dass Aktionen, die sich aus der Analyse dieser Daten ergeben, schneller ablaufen können. Da diese Edge-Server typischerweise außerhalb von sicheren Rechenzentren eingesetzt werden, beinhalten sie eine Technologie, die die auf dem Gerät gespeicherten Daten verschlüsselt, wenn sie manipuliert werden und nur autorisierten Benutzern den Zugriff darauf ermöglicht. Darüber hinaus unterstützt der Server sowohl Wi-Fi- als auch LTE-Konnektivität.

"Es gibt eine enorme Chance, Kunden dabei zu unterstützen, die Leistungsfähigkeit von Edge-Computing für ihre Unternehmen zu erkennen", sagte Kirk Skaugen, Executive Vice President bei Lenovo und President der Lenovo Data Center Group. "Wir haben im vergangenen Jahr mit mehreren strategischen Partnern erhebliche gezielte Investitionen in unsere IoT- und Telco-Angebote getätigt, die eine Konnektivität von Edge bis zum Rechenzentrum ermöglichen. Wir engagieren uns für die Unterstützung von Open-Source-Initiativen der Branche, einschließlich des Open RAN, und Lenovo freut sich auf den Co-Vorsitz der Open RAN (O-RAN) Cloudification and Orchestration Groups."

Für Kunden, die vorintegrierte und validierte IoT-Lösungen für vereinfachte Bereitstellung und beschleunigte digitale Transformation wünschen, hat Lenovo eine Partnerschaft mit der Industrie geschlossen, um Fachwissen zur Unterstützung von Edge-Computing-Anwendungsfällen bereitzustellen:

  • Lenovo kooperiert mit Pivot3, um Smart City-Fähigkeiten zu fördern. Lenovo zeigt sein Engagement für video- und sicherheitsbasierte Lösungen , die von Pivot3 angetrieben werden, mit Live-Demos und Kundenbeispielen auf dem MWC Barcelona. Während Regierungen und Organisationen die nächste Generation von Edge-Computing einsetzen, um Menschen zu schützen, die Effizienz zu steigern und Verluste zu vermeiden, arbeiten Lenovo und Pivot3 zusammen, um geschäftskritische Smart City- und sichere Campus-Implementierungen in mehreren Sektoren zu unterstützen. In Kooperation mit SecureTech, einem führenden Integrator von Video-Sicherheitslösungen, halfen Lenovo und Pivot3 einem führenden Kunden aus dem Mittleren Osten, seinen ausgedehnten Hotelkomplex zu sichern, indem sie seine missionskritischen Anforderungen an Widerstandsfähigkeit, Sicherheit und Verwaltbarkeit erfüllen. Gemeinsam entwickelten sie eine erfolgreiche Sicherheitslösung, die ihre Sicherheitsvideodaten effizient erfasst und verwaltet. Das Projekt reduziert das Risiko von Datenverlust, Systemausfällen und senkt die Kosten für Anschaffung und Betrieb und reduziert gleichzeitig den Bedarf an fortgeschrittenen technischen Fähigkeiten.
  • Lenovo stellt in Zusammenarbeit mit Scale Computing seine zukunftsweisende Retail Store Infrastructure-Lösung vor, die es Retail-Kunden ermöglicht, Mini-Rechenzentren einzusetzen, die eine IT-Infrastruktur der Enterprise-Klasse am Rande ihrer Netzwerke anbieten. Ahold Delhaize, eine internationale Lebensmitteleinzelhandelsgruppe mit Hauptsitz in Zaandam, Niederlande, betreibt Supermärkte und E-Commerce-Geschäfte mit über 6.700 Filialen in 11 Ländern und bedient wöchentlich über 50 Millionen Kunden. Delhaize wollte den Zeitaufwand für die Bereitstellung und Verwaltung der Edge-IT-Infrastruktur reduzieren und benötigte eine Lösung, die traditionelle und IoT-Anwendungen auf derselben Hardware hosten konnte. Mit der kombinierten Lösung fand Delhaize die Stabilität, den Support, die Kosteneinsparungen, die Einfachheit und die optimierte Sicherheit, die für die Modernisierung seiner Filialen mit IoT zur Optimierung von Gefrieren, Heizen und Kundenzufriedenheit erforderlich sind.
  • Lenovo arbeitet in der Projektdimension eng mit VMWare zusammen, was die Bereitstellung von Infrastructure-as-a-Service an lokalen Standorten, auch am Rande, drastisch vereinfachen wird. Mit mehreren Kunden läuft ein Pilotprogramm mit dem Ziel, ein kommerziell verfügbares Angebot bereitzustellen, das VMware Cloud um ein softwaredefiniertes Rechenzentrum (SDDC) in einer hyperkonvertierten Appliance as a Service für Unternehmenskunden erweitert.
  • Lenovo arbeitet mit ausgewählten visionären ISVs und CoSPs zusammen, um einzigartige Anwendungsfälle zu validieren und CoSPs in die Lage zu versetzen, neue monetarisierbare Dienste anzubieten. Die Kommunikationsdienstleister-Strategie (CoSP) von Lenovo ist auf die neu entstehenden Bereiche wie Multi-Access Edge-Computing (MEC) und C-RAN ausgerichtet. In Zusammenarbeit mit China Mobile, Intel und Baicells demonstriert Lenovo die erste virtualisierte 5G O-RAN-Lösung mit erhöhter Flexibilität für CoSP.
  • Lenovo und Orange haben sich auf unsere Kundenerfahrung und die Lösung relevanter Anwendungsfälle konzentriert und eine gemeinsame Innovationspartnerschaft gegründet, die sich auf die Hardwarezusammensetzbarkeit unter Verwendung des Intel® Rack Scale Design (RSD) konzentriert. Der Schwerpunkt der gemeinsamen Forschung liegt auf der Maximierung der Energie-, Leistungs- und Kosteneffizienz durch Bündelung und Abstraktion von Hardware-Ressourcen wie FPGA, GPU und SmartNICs in Edge-Einsatz-Umgebungen.

Vorführungen der IoT- und Edge-Lösungen von Lenovo sind auf dem Mobile World Congress in Barcelona vom 25. Februar bis 28. Februar beim Lenovo Vorzeigeprojekt in Halle 3, Stand 3N30 zu sehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.lenovo.com/mwc oder www.lenovo.com/datacenterevents

Über Lenovo

Lenovo (HKSE: 992) (ADR: LNVGY) ist ein Fortune-500-Unternehmen im Wert von 45 Mrd. US-Dollar und weltweiter Technologieführer bei der Förderung der digitalen Transformation durch intelligente Geräte und Infrastruktur , die das beste Benutzererlebnis schaffen. Lenovo stellt eines der weltweit umfangreichsten Portfolios an vernetzten Produkten her, darunter Smartphones (Motorola), Tablets, PCs (Thinkpad, Yoga, Lenovo Legion) und Workstations sowie AR/VR-Geräte und intelligente Home-/Office-Lösungen. Lenovos Data-Center-Lösungen der nächsten Generation (ThinkSystem, ThinkAgile) schaffen die Kapazität und Rechenleistung für die Verbindungen, die Wirtschaft und Gesellschaft verändern. Lenovo arbeitet daran, das Andere in jedem zu inspirieren und eine intelligentere Zukunft aufzubauen, in der sich jeder entfalten kann. Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Twitter, Instagram, Weibo, lesen Sie die neuesten Nachrichten auf unserem Storyhub oder besuchen Sie unsere Website unter http://www.lenovo.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Nachrichten zu Lenovo Group Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lenovo Group Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.09.2012Lenovo Group overweightMorgan Stanley
17.08.2012Lenovo Group buyCitigroup Corp.
22.06.2012Lenovo Group neutralNomura
03.05.2012Motorola Mobility equal-weightBarclays Capital
07.02.2012Lenovo Group neutralNomura
05.09.2012Lenovo Group overweightMorgan Stanley
17.08.2012Lenovo Group buyCitigroup Corp.
09.01.2012Lenovo Group overweightHSBC
20.10.2011Lenovo Group kaufenAsia Investor
28.09.2011Lenovo Group outperformMacquarie Research
22.06.2012Lenovo Group neutralNomura
03.05.2012Motorola Mobility equal-weightBarclays Capital
07.02.2012Lenovo Group neutralNomura
31.01.2012Motorola Mobility neutralNomura
19.08.2011Motorola Mobility performOppenheimer & Co. Inc.
06.02.2012Motorola Mobility sellSociété Générale Group S.A. (SG)
31.10.2011Motorola Mobility sellSociété Générale Group S.A. (SG)
17.08.2011Motorola Mobility underperformRaymond James Financial, Inc.
19.01.2011Motorola Mobility sellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.02.2008Lenovo Finger wegAsia Investor

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lenovo Group Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Enormes Potenzial

Der Gesundheitsmarkt gilt als Megatrend: Und Sie als Anleger können daran teilhaben - wenn Sie auf die richtigen Unternehmen setzen. Welche das sind und wie Sie am besten am Megatrend Gesundheit partizipieren, erfahren Sie am Dienstag um 18 Uhr.
Jetzt kostenlos anmelden und live dabei sein!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- ifo-Index steigt überraschend -- freenet hat Nettogewinn deutlich gesteigert -- Neue Wirecard-Spekulationen -- Bayer, Scout24, WACKER CHEMIE, FCM, Brexit im Fokus

CropEnergies will nach Gewinneinbruch Dividende kürzen. Medienwerte fallen auf mehrjährige Tiefstände. Angeschlagener Reus gibt Entwarnung für BVB-Spiel: 'Es ist alles gut'. MAN schickt Ingenieure zur 'Viking Sky'. Musterverfahren der VW-Investoren: Dämpfer für Volkswagen. Heidelberger Druck nimmt mit Kapitalerhöhung 69 Millionen Euro ein.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Die Top-Autos des Genfer Autosalon 2019
Das sind die Highlights
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Vorstandschef der Deutsche Wohnen AG hat sich gegen Enteignungen privater Wohnungsunternehmen in Berlin ausgesprochen. Was halten Sie von dieser Bürgerinitiative?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SteinhoffA14XB9