30.06.2022 11:59

Lindner: Drittes Entlastungspaket kommt erst 2023

Folgen
Werbung

BERLIN (Dow Jones)--Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) will ein drittes Entlastungspaket zur Abmilderung steigender Lebenshaltungskosten erst im kommenden Jahr schnüren. "Es wird 2023 ein weiteres Entlastungspaket geben: Die Regelsätze der Grundsicherung werden in jedem Fall nach oben angepasst, das hilft denen, die es ganz besonders nötig haben. Dann wird es auch für alle fleißigen Steuerzahler bei der kalten Progression eine Entlastung geben", sagte Lindner der Wirtschaftswoche.

Weiteren Maßnahmen noch in diesem Jahr erteilte er eine Absage: "Die Maßnahmen der bereits beschlossenen Entlastungspakete sind ja bis auf den Tankrabatt und das 9-Euro-Ticket noch gar nicht angekommen", sagte der Finanzminister. Eine vierköpfige Familie, in der beide Elternteile arbeiten, werde mit EEG-Umlage, Kinderbonus und Arbeitnehmerzuschuss allein mit über 1.000 Euro entlastet. "Das kommt alles erst. Wir sollten es erst einmal wirken lassen", betonte Lindner. "Klar ist aber: Neue Haushaltsmittel stehen in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung."

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/apo

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2022 06:00 ET (10:00 GMT)

Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow startet fester -- Siemens Energy will Jahresziele erreichen -- Palantir enttäuscht beim Gewinn -- Berkshire Hathaway mit Nettoverlust -- BioNTech, Bayer, Lufthansa im Fokus

Pfizer plant Milliardenübernahme. Givaudan-Aktie profitiert von Einstieg der Tetra-Pak-Familie. Porsche steigert Gewinn im ersten Halbjahr deutlich. Samsung will in Deutschland eine halbe Million Falt-Smartphones verkaufen. Hypoport steigert Gewinn deutlich. Kalifornische Fahrzeugbehörde reicht Klage gegen Tesla ein.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln