finanzen.net
21.07.2019 19:22
Bewerten
(0)

Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf - BA nicht

(Im ersten Satz wurde die Dauer der Unterbrechung korrigiert. Sie dauerte keinen kompletten Tag.)

FRANKFURT/KAIRO (dpa-AFX) - Nach kurzer Unterbrechung hat die Lufthansa ihren Flugbetrieb nach Kairo wieder aufgenommen. Am Sonntag startete mit etwa zwei Stunden Verspätung wieder eine Maschine aus Frankfurt in Richtung ägyptischer Hauptstadt; für Sonntagabend und Montag waren weitere Flüge geplant.

Die Airline hatte ihre Flüge nach Kairo am Samstag ohne nähere Angaben aus Sicherheitsbedenken gestrichen. Die Fluggesellschaft British Airways (International Consolidated Airlines) hatte ihre Flüge nach Kairo sogar für mindestens sieben Tage ausgesetzt. Die Sicherheit der Passagiere und der Crew-Mitglieder habe oberste Priorität.

Die Ankündigungen bedeuten einen Dämpfer für die Tourismusbranche Ägyptens, die sich nach jahrelanger Flaute langsam wieder erholt. Wegen der politischen Umwälzungen im Land hatten viele Besucher das auch bei Deutschen eigentlich beliebte Reiseziel gemieden. Zudem kommt es im Norden der Sinai-Halbinsel immer wieder zu Terroranschlägen und Entführungen.

Der Vorsitzende der ägyptischen Luftfahrtbehörde kritisierte die Entscheidung beider Fluggesellschaften als politisch motiviert. "Alle ägyptischen Flughäfen sind gut gesichert. Die Sicherheit dort übersteigt die normalen Vorschriften", sagte Sami al-Hifnawi einem Ableger des saudischen TV-Senders MBC. "Immer dann, wenn Ägypten sich erholt, kommt es zu einer künstlich herbeigeführten Krise."

Das britische Außenministerium weist in seinen Reisewarnungen für Ägypten auch auf eine erhöhte Terrorismusgefahr im Luftverkehr hin. Das Auswärtige Amt warnt für Ägypten lediglich vor Reisen in den Nordsinai, in das ägyptisch-israelische Grenzgebiet (mit Ausnahme von Taba) und entlegene Gebiete der Sahara.

Im Oktober 2015 war es in Ägypten zu einem schweren Terroranschlag auf einen russisches Ferienflieger gekommen. Nach der Explosion einer versteckten Bombe stürzte dieser auf dem Flug von Scharm el-Scheich nach St. Petersburg ab, alle 224 Menschen an Bord wurden getötet. Die Terrormiliz Islamischer Staat bekannte sich zu dem Anschlag./jot/DP/he

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf LufthansaDC5Q12
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC5Q12. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.

Nachrichten zu Lufthansa AG

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
21-Tage-Linie im Visier
Lufthansa-Aktien ziehen an nach Bericht über deutliches Gewinnwachstum
Lufthansa-Papiere haben am Freitag positiv auf einen Bericht reagiert und als DAX-Spitzenreiter kräftig zugelegt, nachdem sie erst Ende vergangener Woche auf den tiefsten Stand seit zweieinhalb Jahren abgesackt waren.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.08.2019Lufthansa HoldHSBC
02.08.2019Lufthansa buyUBS AG
01.08.2019Lufthansa market-performBernstein Research
31.07.2019Lufthansa HoldHSBC
31.07.2019Lufthansa UnderweightBarclays Capital
02.08.2019Lufthansa buyUBS AG
30.07.2019Lufthansa buyUBS AG
26.06.2019Lufthansa OutperformCredit Suisse Group
25.06.2019Lufthansa overweightMorgan Stanley
25.06.2019Lufthansa buyUBS AG
08.08.2019Lufthansa HoldHSBC
01.08.2019Lufthansa market-performBernstein Research
31.07.2019Lufthansa HoldHSBC
31.07.2019Lufthansa NeutralOddo BHF
31.07.2019Lufthansa HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.07.2019Lufthansa UnderweightBarclays Capital
17.07.2019Lufthansa UnderweightBarclays Capital
18.06.2019Lufthansa UnderweightBarclays Capital
18.06.2019Lufthansa UnderweightBarclays Capital
07.05.2019Lufthansa UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht mit Abgaben ins Wochenende -- US-Börsen im Sinkflug -- Salesforce überraschend optimistisch -- thyssenkrupp will wohl KlöCo übernehmen -- Wirecard, Lufthansa im Fokus

HP bekommt neuen Chef. VW will sich womöglich an chinesischen Zulieferern beteiligen. Google ändert Android-Namensgebung. Commerzbank prüft wohl weiteren Abbau von bis zu 2500 Stellen. Continental will angeblich neun Werke schließen. Daimler hält an Kooperation mit Renault fest.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Marktturbulenzen nehmen zu. Investieren Sie nun vermehrt in "sichere Häfen"?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
EVOTEC SE566480
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
thyssenkrupp AG750000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
Klöckner & Co (KlöCo)KC0100