MÄRKTE ASIEN/Hongkong sehr schwach - Chinas Wachstumsziel wie erwartet

05.03.24 07:06 Uhr

Werte in diesem Artikel

FRANKFURT (Dow Jones)--Die asiatischen Börsen stehen am Dienstag im Zeichen der neuen Wachstumsziele der chinesischen Regierung. Auf dem Nationalen Volkskongress wurde beschlossen, für das laufende Jahr ein BIP-Wachstum von 5 Prozent anzustreben. Nach Einschätzung von Natixis entspricht die Ankündigung den Erwartungen, was "keinen Überraschungsspielraum für die Märkte" biete, so Stratege Gary Ng.

Keine Unterstützung liefert der von Caixin ermittelte Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor. Mit 52,5 Punkten lag er im Februar knapp unter dem Januar-Wert von 52,7 und auch unter der Markterwartung von 52,9.

An der Börse Schanghai tut sich insgesamt wenig, der Composite-Index zieht um 0,4 Prozent an. 0,4 Prozent. Ganz anders in Hongkong, wo der HSI um 2,5 Prozent regelrecht einknickt. Der Technologie-Subindex fällt sogar um über 4 Prozent. Nach der KI-induzierten Rally komme es vereinzelt zu Gewinnmitnahmen, heißt es.

Der Nikkei-225 in Tokio zeigt sich mit 40.123 Punkten wenig verändert, nachdem er die runde Marke am Vortag erstmals in seiner Geschichte überwunden hatte. In Seoul geht es um 0,7 Prozent nach unten.

Wie die Marktexperten von ING betonen, hat der Volkskongress zwar ein Wachstumsziel genannt, aber keine Klarheit geschaffen, wie es für den angeschlagenen chinesischen Immobiliensektor weitergehen soll. Seit der Pleite von Evergrande ist der Immobiliensektor zu einem der größten Belastungsfaktoren für die dortige Wirtschaft geworden. Immobilienaktien stehen unter Druck. Longfor verbilligen sich um 2,5 Prozent, Country Garden um 5,1 und China Vanke um 2,3 Prozent.

Nach der Rally der beiden vergangenen Tagen geht es beim Gold ruhiger zu, der Preis der Feinunze steigt aber immerhin weiter und zwar um 0,2 Prozent auf 2.118 Dollar. Er liegt damit nur noch knapp unter seinem Allzeithoch.

Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende

S&P/ASX 200 (Sydney) 7.724,20 -0,2% +1,8% 06:00

Nikkei-225 (Tokio) 40.087,40 -0,1% +19,3% 07:00

Kospi (Seoul) 2.655,24 -0,7% -0,0% 07:00

Schanghai-Comp. 3.043,59 +0,1% +2,3% 08:00

Hang-Seng (Hongk.) 16.157,31 -2,6% -2,7% 09:00

Straits-Times (Sing.) 3.108,84 -0,4% -3,2% 10:00

KLCI (Malaysia) 1.523,06 -1,1% +5,8% 10:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Mo, 8:41 Uhr % YTD

EUR/USD 1,0852 -0,0% 1,0856 1,0848 -1,7%

EUR/JPY 163,32 +0,0% 163,31 163,12 +5,0%

EUR/GBP 0,8556 +0,0% 0,8553 0,8560 -1,4%

GBP/USD 1,2683 -0,1% 1,2692 1,2672 -0,4%

USD/JPY 150,51 +0,0% 150,44 150,36 +6,8%

USD/KRW 1.334,21 +0,2% 1.332,01 1.331,19 +2,8%

USD/CNY 7,1050 -0,0% 7,1070 7,1988 +0,1%

USD/CNH 7,2098 -0,0% 7,2100 7,2108 +1,2%

USD/HKD 7,8235 -0,0% 7,8249 7,8262 +0,2%

AUD/USD 0,6491 -0,3% 0,6510 0,6522 -4,7%

NZD/USD 0,6083 -0,2% 0,6095 0,6099 -3,7%

Bitcoin

BTC/USD 66.792,61 -1,8% 68.000,50 64.098,24 +53,4%

ROHOEL zuletzt VT-Settlem. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 78,41 78,74 -0,4% -0,33 +8,3%

Brent/ICE 82,54 82,8 -0,3% -0,26 +7,5%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 2.118,02 2.114,52 +0,2% +3,51 +2,7%

Silber (Spot) 23,84 23,90 -0,3% -0,06 +0,3%

Platin (Spot) 893,00 898,55 -0,6% -5,55 -10,0%

Kupfer-Future 3,85 3,86 -0,2% -0,01 -1,5%

YTD bezogen auf Schlusskurs des Vortags

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/mpt/gos

(END) Dow Jones Newswires

March 05, 2024 01:07 ET (06:07 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Country Garden

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Country Garden

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Nachrichten zu Country Garden Holdings Co LtdShs