finanzen.net
19.03.2019 07:00
Bewerten
(0)

MÄRKTE ASIEN/Leichter - Zurückhaltung vor US-Notenbanksitzung

DRUCKEN

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Nach den zum Teil deutlichen Zugewinnen am Vortag zeigen sich die Aktienmärkte in Ostasien und Australien am Dienstag durch die Bank mit leichten Abgaben. Geprägt wird der Handel von Zurückhaltung vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank am Mittwoch.

Eine Änderung der Geldpolitik werde am Markt jedoch nicht erwartet, heißt es. Vielmehr gehen Beobachter davon aus, dass die Fed den Weg für nur eine Zinserhöhung in diesem Jahr bereiten wird.

Derweil fragen sich einige Marktteilnehmer, wie lange die von der Fed angekündigte Zinspause dauern wird. Ende Januar hatte der Offenmarktausschuss geschrieben, dass er bei weiteren "Zinsanpassungen" geduldig vorgehen werde. Gleichwohl wird an den Finanzmärkten darüber spekuliert, dass die Fed in diesem Jahr nicht nur von weiteren Zinserhöhungen absehen, sondern sogar gegen Ende des Jahres ihre Zinsen senken könnte.

Noch im Dezember bestand an den Märkten die Sorge, dass sie angesichts einer sich abschwächenden Weltwirtschaft die Zinsen zu schnell anheben und das Wachstum abwürgen könnte.

Handel von Zurückhaltung geprägt

Nach dem guten Wochenstart geht es an den Aktienmärkten in der Region am Dienstag deutlich ruhiger zu. Die Indizes zeigen sich durch die Bank kaum verändert zum Vortag. In Hongkong gibt der Hang-Seng-Index rund 0,1 Prozent nach. Im chinesischen Kernland fällt der Schanghai-Composite nach Zugewinnen von 2,5 Prozent am Vortag ebenfalls um 0,1 Prozent auf 3.093 Punkte. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch an der kleineren Börse in Shenzhen.

In Tokio gibt der Nikkei-225 knapp 0,1 Prozent auf 21.561 Punkte nach. Belastet wird er etwas vom stärkeren Yen. Der Dollar kostet aktuell 111,27 Yen. Zur gleichen Zeit am Vortag notierte er in der Spitze noch bei 111,63 Yen. Der Kospi in Seoul verliert 0,1 Prozent auf 2.178 Punkte. In Syndey - wo der Handel bereits beendet ist - notierte der S&P/ASX-200 ebenfalls gut 0,1 Prozent leichter, belastet vom Finanz- und Gesundheitssektor. Der Pharmakonzern CSL gab 1,6 Prozent nach und für den Hersteller von Hörimplantaten Cochlear ging es um 1,8 Prozent abwärts. Fester zeigten sich hingegen Rohstoffwerte. BHP und Rio Tinto gewannen 1,6 bzw. 1,7 Prozent hinzu.

Gut 1,3 Prozent nach oben ging es in Sydney auch für die Aktie des Goldminenbetreibers Newcrest Mining. Mit der kürzlich angekündigten Übernahme der Red-Chris-Mine in Kanada im Rahmen einer Transaktion in Höhe von 807 Millionen US-Dollar habe der Konzern eine Mine erworben, deren Wert von der Deutschen Bank auf rund 1,4 Milliarden US-Dollar geschätzt wird. Darüber hinaus sehen die Analysten noch weiteres Aufwärtspotenzial, sollte es Newcrest gelingen, den Ausbeutegrad der Mine weiter zu erhöhen.

===

Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende

S&P/ASX 200 (Sydney) 6.184,80 -0,09% +9,54% 06:00

Nikkei-225 (Tokio) 21.561,10 -0,11% +7,73% 07:00

Kospi (Seoul) 2.177,80 -0,08% +6,70% 07:00

Schanghai-Comp. 3.092,64 -0,12% +24,01% 08:00

Hang-Seng (Hongk.) 29.379,16 -0,10% +12,44% 09:00

Straits-Times (Sing.) 3.213,06 +0,00% +4,28% 10:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Mo, 09:12 Uhr % YTD

EUR/USD 1,1344 +0,1% 1,1335 1,1349 -1,1%

EUR/JPY 126,23 -0,0% 126,27 126,53 +0,4%

EUR/GBP 0,8551 -0,1% 0,8559 0,8538 -5,0%

GBP/USD 1,3267 +0,2% 1,3244 1,3292 +4,1%

USD/JPY 111,27 -0,1% 111,40 111,49 +1,4%

USD/KRW 1130,15 -0,2% 1132,32 1133,15 +1,4%

USD/CNY 6,7163 +0,0% 6,7131 6,7129 -2,4%

USD/CNH 6,7179 -0,1% 6,7224 6,7169 -2,2%

USD/HKD 7,8499 +0,0% 7,8497 7,8498 +0,2%

AUD/USD 0,7103 +0,1% 0,7096 0,7119 +0,8%

NZD/USD 0,6861 +0,2% 0,6845 0,6871 +2,2%

Bitcoin

BTC/USD 3.958,63 -0,3% 3.972,25 3.955,00 +6,4%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 59,02 59,09 -0,1% -0,07 +28,1%

Brent/ICE 67,59 67,54 +0,1% 0,05 +23,6%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.306,37 1.303,45 +0,2% +2,92 +1,9%

Silber (Spot) 15,38 15,34 +0,2% +0,04 -0,8%

Platin (Spot) 837,56 833,50 +0,5% +4,06 +5,2%

Kupfer-Future 2,92 2,91 +0,3% +0,01 +10,7%

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/err/cln

(END) Dow Jones Newswires

March 19, 2019 02:01 ET (06:01 GMT)

Nachrichten zu BHP Group plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BHP Group plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.03.2019BHP Group UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.03.2019BHP Group buyUBS AG
12.02.2019BHP Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.11.2018BHP Billiton NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.08.2018BHP Billiton kaufenCitigroup Corp.
27.03.2019BHP Group buyUBS AG
14.08.2018BHP Billiton kaufenCitigroup Corp.
18.07.2018BHP Billiton buyUBS AG
18.07.2018BHP Billiton buyGoldman Sachs Group Inc.
18.07.2018BHP Billiton overweightBarclays Capital
12.02.2019BHP Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.11.2018BHP Billiton NeutralJP Morgan Chase & Co.
30.07.2018BHP Billiton HoldHSBC
30.07.2018BHP Billiton NeutralJP Morgan Chase & Co.
19.07.2018BHP Billiton HoldS&P Capital IQ
29.03.2019BHP Group UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.06.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.04.2017BHP Billiton SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BHP Group plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX pendelt um Nulllinie -- Deutsche Bank & Commerzbank: Fusion gescheitert -- Wirecard steigert Umsatz -- Bayer übertrifft Erwartungen -- Nokia, Delivery Hero, Tesla im Fokus

Südzucker-Aktien steigen nach Kepler-Empfehlung. RBS-Chef zieht sich zurück. Norwegian verzeichnet Verlust in Q1. Iberdrola erhöht Ausblick nach Gewinnsprung. Japan hält an extrem lockerer Geldpolitik fest. Dialog Semiconductor schneidet besser ab als erwartet. Visa steigert Gewinn und Erlöse deutlich. UBS verdient trotz Einbußen mehr als erwartet.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SAP SE716460
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Facebook Inc.A1JWVX
Allianz840400
Aurora Cannabis IncA12GS7
SteinhoffA14XB9
E.ON SEENAG99