finanzen.net
12.04.2019 06:52
Bewerten
(0)

MÄRKTE ASIEN/Uneinheitlich - Toshiba mit gescheitertem Verkauf unter Druck

DRUCKEN

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Mit einer uneinheitlichen Tendenz zeigen sich die Aktienmärkte in Ostasien und Australien am letzten Handelstag der Woche. Übergeordnet fehlten die Impulse, so ein Teilnehmer. Von den US-chinesischen Handelsgesprächen seien zwar zuletzt wieder positive Indikationen gekommen, ein Abschluss ist allerdings weiterhin nicht in Sicht. Daneben wartet der Markt auf den Beginn der US-Berichtssaison. Im späteren Tagesverlauf veröffentlichen JP Morgan und Wells Fargo ihre Ergebnisse für das erste Quartal.

Der Nikkei-225 verbessert sich in Tokio um 0,5 Prozent auf 21.820 Punkte. Hier stützt ein schwächerer Yen. Der Dollar klettert auf 111,75 Yen, nach rund 111,15 Yen zur gleichen Vortageszeit, was sich vor allem auf Exportwerte positiv auswirkt. Allerdings sei das Aufwärtspotenzial des Marktes im Vorfeld des Wochenendes begrenzt, heißt es.

Dagegen verliert der Schanghai-Composite 0,4 Prozent auf 3.176 Punkte, für den Hang-Seng-Index geht es ebenfalls um 0,4 Prozent nach unten. Der Kospi in Seoul zeigt sich mit einem kleinen Aufschlag. Er könnte damit den elften Handelstag in Folge mit einem Plus schließen - dies war ihm zuletzt im Jahr 2009 gelungen.

In Singapur geht es um 0,2 Prozent nach unten, nachdem der Index am Vortag auf dem höchsten Stand seit acht Monaten geschlossen hatte. Belastet wird die Stimmung etwas von einem schwächer als erwartet ausgefallenen Wachstum im ersten Quartal. Dieses fiel mit einem Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr unter der Erwartung einer Zunahme um 1,5 Prozent aus.

Toshiba mit gescheitertem Verkauf unter Druck

Die Toshiba-Aktie verliert in Tokio 3,2 Prozent, nachdem der geplante Verkauf des US-Flüssiggas-Geschäfts an die chinesische ENN Ecological Holdings gescheitert ist. Das chinesische Unternehmen verwies auf eine fehlende Genehmigung durch die US-Behörden. Dies sei ein Rückschlag für Toshiba, das sich von Beteiligungen trennen wolle, heißt es. Die US-Sparte habe zuletzt deutliche Verluste eingefahren.

Mit einem Plus von 7,3 Prozent führen Fast Retailing die Gewinnerliste an. Das Einzelhandelsunternehmen hat starke Ergebnisse für das zweite Quartal vorgelegt. Bei den Exportwerten steigen Sony um 1,3 Prozent.

Die Panasonic-Aktie legt um 2,6 Prozent zu. Panasonic und der US-Elektroautohersteller Tesla haben die Pläne zum Ausbau ihrer gemeinsamen Batteriefabrik auf Eis gelegt. Hintergrund sind Sorgen in Bezug auf den Absatz bei Elektrofahrzeugen. Die Kapazitäten sollten bis zum kommenden Jahr um rund 50 Prozent erweitert werden. In der Fabrik werden Batterien für das Tesla Model 3 gebaut, dessen Absatz zuletzt schwächelte. Bislang haben Panasonic und Tesla in die Fabrik rund 4,5 Milliarden Dollar investiert.

===

Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende

S&P/ASX 200 (Sydney) 6.238,40 +0,64% +10,48% 08:00

Nikkei-225 (Tokio) 21.819,81 +0,50% +9,02% 08:00

Kospi (Seoul) 2.226,57 +0,10% +9,09% 08:00

Schanghai-Comp. 3.175,84 -0,44% +27,34% 09:00

Hang-Seng (Hongk.) 29.732,20 -0,36% +16,51% 10:00

Straits-Times (Sing.) 3.325,33 -0,16% +8,44% 11:00

KLCI (Malaysia) 1.626,86 +0,16% -3,92% 11:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Do, 9.30 Uhr % YTD

EUR/USD 1,1292 +0,3% 1,1257 1,1286 -1,5%

EUR/JPY 126,18 +0,4% 125,66 125,43 +0,4%

EUR/GBP 0,8637 +0,2% 0,8623 0,8623 -4,0%

GBP/USD 1,3074 +0,2% 1,3055 1,3093 +2,6%

USD/JPY 111,75 +0,1% 111,63 111,15 +1,9%

USD/KRW 1139,75 -0,2% 1141,96 1139,68 +2,3%

USD/CNY 6,7198 +0,0% 6,7194 6,7156 -2,3%

USD/CNH 6,7266 -0,0% 6,7282 6,7231 -2,1%

USD/HKD 7,8438 +0,0% 7,8433 7,8434 +0,2%

AUD/USD 0,7133 +0,1% 0,7126 0,7162 +1,2%

NZD/USD 0,6738 +0,1% 0,6729 0,6755 +0,4%

Bitcoin

BTC/USD 5.031,26 +0,1% 5.024,13 5.210,26 +35,3%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 63,79 63,58 +0,3% 0,21 +37,2%

Brent/ICE 71,00 70,83 +0,2% 0,17 +29,3%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.292,52 1.292,60 -0,0% -0,09 +0,8%

Silber (Spot) 14,98 14,97 +0,1% +0,01 -3,3%

Platin (Spot) 893,43 891,50 +0,2% +1,93 +12,2%

Kupfer-Future 2,90 2,89 +0,5% +0,02 +9,5%

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/ros/gos

(END) Dow Jones Newswires

April 12, 2019 00:52 ET (04:52 GMT)

Nachrichten zu Toshiba Corp.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Toshiba Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.02.2012Toshiba neutralCredit Suisse Group
04.01.2012Toshiba buyNomura
02.12.2011Toshiba buyCitigroup Corp.
04.10.2011Toshiba outperformMacquarie Research
29.08.2011Toshiba outperformMacquarie Research
04.01.2012Toshiba buyNomura
02.12.2011Toshiba buyCitigroup Corp.
04.10.2011Toshiba outperformMacquarie Research
29.08.2011Toshiba outperformMacquarie Research
11.08.2011Toshiba outperformMacquarie Research
02.02.2012Toshiba neutralCredit Suisse Group
09.04.2010Toshiba Stoppkurs bei 410 Yen setzenFocus Money
05.02.2009Toshiba außen vor bleibenAsia Investor
05.04.2007Toshiba haltenWertpapier
11.01.2007Toshiba Stoppkurs bei 690 YenFocus Money

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Toshiba Corp. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich tiefer -- Deutsche Bank will radikaler umbauen: Aktie mit Rekordtief -- ifo-Geschäftsklima stärker als erwartet gesunken -- KWS SAAT, Pfeiffer Vacuum, GEA im Fokus

Sprint-Aktien steigen - Zuversicht für Fusion mit T-Mobile US. CTS Eventim wächst im ersten Quartal dank Tourneegeschäft. Salzgitter-Aktien sinken auf Dreimonatstief. Lenovo trotzt Handelskonflikt mit deutlichem Gewinnplus. Umstrittene Listen mit Monsanto-Kritikern sorgen offenbar für Zoff bei Bayer.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das verdienen Aufsichtsratschefs in DAX-Konzernen
Deutlich unter Vorstandsgehältern
Apps & Social Media: Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die Länder mit den größten Goldreserven 2019
Wer lagert das meiste Gold?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die rechtspopulistische FPÖ in Österreich hat für einen Skandal gesorgt. Wie glauben Sie wird sich das auf die Europawahlen auswirken?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985
Huawei TechnologiesHWEI11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750