finanzen.net
14.08.2019 06:54
Bewerten
(0)

MÄRKTE ASIEN/US-Rückzieher bei Strafzöllen beflügelt

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Freundlich lautet die Tendenz an den ostasiatischen Aktienmärkten am Mittwoch. Sie schließen sich damit weitgehend den US-Vorgaben an. Auch dort hatten die Kurse zugelegt, nachdem US-Präsident Donald Trump einen Rückzieher bei den jüngst angekündigten zusätzlichen Strafzöllen auf chinesische Importe gemacht hatte. Diese sollen jetzt später, erst im Dezember erhoben werden, auf Produkte wie Handys, Spielzeug oder auch Schuhe - unter anderem aus Rücksicht auf das US-Weihnachtsgeschäft.

Außerdem sagte der chinesische Vizepremier, dass es in zwei Wochen wieder Gespräche zwischen beiden Seiten geben soll. Jüngst hatte es von Trump noch geheißen, dass ein Treffen im September möglicherweise gar nicht stattfinden werde. Für Entspannung im Handelsstreit sorgt auch, dass der Yuan erstmals seit Tagen von der chinesischen Notenbank wieder höher gefixt wurde zum Dollar, wenn auch nur marginal. Der Yuan hatte am Vortag bereits deutlich aufgewertet, nachdem die Verschiebung der Strafzölle bekannt geworden war. Aktuell kostet der Dollar 7,0350 Offshore-Yuan, verglichen mit jüngsten Hochs um 7,1060.

An den Börsen der Region geht es mit den Indizes im Schnitt um rund 0,7 Prozent nach oben. Der Nikkei-Index in Tokio legt um 0,9 Prozent zu auf 20.628 Punkte. Er profitiert auch von Rückenwind von der Devisenseite, denn der Yen, in Krisenzeiten als sicherer Hafen immer wieder gesucht, hat seit der Entspannung im Handelsstreit deutlich abgewertet. Der Dollar kostet 106,42 Yen, verglichen mit rund 105,50 zur gleichen Zeit am Dienstag.

Mutiger agieren die Anleger auch deshalb, weil bei den Protestaktionen in Hongkong zumindest von keinen neuen Eskalationen zu hören ist. Der Flugbetrieb auf dem Hongkonger Flughafen läuft wieder weitgehend normal und von vielen Seiten werden Forderungen an beide Seiten erhoben, sich zurückhaltend zu verhalten.

Konjunkturseitig kommen aus Japan sehr gute Daten. Dort sind die Maschinenbauaufträge wider Erwarten gestiegen und das auch noch deutlich. In China ist dagegen die Industrieproduktion im Juli weniger stark gestiegen als prognostiziert. Dies geht aber angesichts der Entspannung im Handelsstreit eher unter.

Apple-Zulieferer gesucht

Bei den Aktien sind unter anderem Papiere von Apple-Zulieferern stärker gesucht, nachdem an der Wall Street bereits die Apple-Aktie auf die Strafzollverschiebung sehr positiv reagiert hatte. In Hongkong legen Sunny Optical und AAC um 12 bzw gut 3 Prozent zu, in Taiwan Largan um über 4 Prozent. In Seoul ziehen Samsung um rund 1,5 Prozent an und SK Hynix um rund 3 Prozent.

Die Kurse der chinesischen Fluglinien erholen sich überdurchschnittlich. China Eastern gewinnen ebenso über 4 Prozent wie Air China. Cathay Pacific erholen sich um 3 Prozent.

In Sydney profitieren Aktien aus dem Roshtoffsektor von den wieder auflebenden Hoffnungen auf eine Beilegung des Handelsstreits, auch weil in China die Eisenerzpreise wieder kräftig zulegen. Rio Tinto und Fortescue gewinnen rund 2,5 Prozent, BHP ein halbes Prozent.

===

Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende

S&P/ASX 200 (Sydney) 6.572,30 +0,06% +16,40% 08:00

Nikkei-225 (Tokio) 20.644,47 +0,92% +3,15% 08:00

Kospi (Seoul) 1.939,25 +0,70% -4,99% 08:00

Schanghai-Comp. 2.819,05 +0,78% +13,04% 09:00

Hang-Seng (Hongk.) 25.416,63 +0,54% +0,16% 10:00

Straits-Times (Sing.) 3.153,85 +0,23% +3,26% 11:00

KLCI (Malaysia) 1.600,61 +0,49% -5,78% 11:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Di, 9:30 % YTD

EUR/USD 1,1173 +0,0% 1,1173 1,1191 -2,5%

EUR/JPY 118,92 -0,3% 119,26 117,87 -5,4%

EUR/GBP 0,9265 +0,0% 0,9263 0,9286 +2,9%

GBP/USD 1,2059 -0,0% 1,2062 1,2055 -5,4%

USD/JPY 106,43 -0,3% 106,73 105,31 -3,0%

USD/KRW 1213,60 +0,6% 1206,85 1223,21 +8,9%

USD/CNY 7,0218 -0,3% 7,0435 7,0664 +2,1%

USD/CNH 7,0369 +0,3% 7,0134 7,1046 +2,4%

USD/HKD 7,8455 -0,0% 7,8460 7,8467 +0,2%

AUD/USD 0,6793 -0,1% 0,6797 0,6754 -3,6%

NZD/USD 0,6463 +0,1% 0,6459 0,6442 -3,7%

Bitcoin

BTC/USD 10.554,75 -2,7% 10.851,75 11.318,25 +183,8%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 56,35 57,10 -1,3% -0,75 +17,8%

Brent/ICE 60,66 61,30 -1,0% -0,64 +9,7%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.500,20 1.501,39 -0,1% -1,20 +17,0%

Silber (Spot) 16,95 16,98 -0,2% -0,03 +9,4%

Platin (Spot) 851,00 852,50 -0,2% -1,50 +6,8%

Kupfer-Future 2,62 2,63 -0,4% -0,01 -1,0%

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/ros

(END) Dow Jones Newswires

August 14, 2019 00:55 ET (04:55 GMT)

Nachrichten zu BHP Group plc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BHP Group plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.09.2019BHP Group HoldDeutsche Bank AG
29.08.2019BHP Group NeutralUBS AG
27.08.2019BHP Group neutralIndependent Research GmbH
29.03.2019BHP Group UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.03.2019BHP Group buyUBS AG
27.03.2019BHP Group buyUBS AG
14.08.2018BHP Billiton kaufenCitigroup Corp.
18.07.2018BHP Billiton buyUBS AG
18.07.2018BHP Billiton buyGoldman Sachs Group Inc.
18.07.2018BHP Billiton overweightBarclays Capital
04.09.2019BHP Group HoldDeutsche Bank AG
29.08.2019BHP Group NeutralUBS AG
27.08.2019BHP Group neutralIndependent Research GmbH
12.02.2019BHP Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
23.11.2018BHP Billiton NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.03.2019BHP Group UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.07.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.06.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2017BHP Billiton UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.04.2017BHP Billiton SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BHP Group plc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX am Hexensabbat wenig bewegt -- Asiens Börsen uneinheitlich -- China senkt Referenzzins erneut -- Touristikkonzern Thomas Cook verhandelt über zusätzliches Kapital -- Roche, HHLA im Fokus

TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt. Walgreens, FedEx und Alphabet-Tochter Wing testen Drohnen-Lieferung. HSBC hebt Enel auf 'Buy' - Kursziel angehoben.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
Infineon AG623100
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403