finanzen.net
25.07.2019 10:01
Bewerten
(0)

MÄRKTE ASIEN/US-Vorgaben und gute Quartalsausweise stützen

TOKIO/SCHANGHAI (Dow Jones)--Positive Vorgaben aus den USA und gute Geschäftszahlen heimischer Unternehmen haben die Börsen in Ostasien und Australien auch am Donnerstag noch etwas nach oben getragen. Händler berichteten allerdings von dünnen Umsätzen kurz vor dem EZB-Zinsentscheid im späteren Tagesverlauf, wenn die asiatischen Börsen schon geschlossen sind. In der kommenden Woche stehen Zinssitzungen der US-Notenbank und der Bank of Japan auf der Agenda. Auch dies ließ die Anleger zurückhaltend agieren.

In den USA hatten S&P-500 und Nasdaq-Composite am Mittwoch Rekordstände erreicht, obwohl Zahlenausweise von US-Unternehmen und Konjunkturdaten nicht in allen Punkten überzeugt hatten. Auch die Ankündigung der US-Regierung, die Marktmacht führender Internetkonzerne zu untersuchen, vermochte den Anstieg der Kurse nicht zu verhindern. Der Dow-Jones-Index wurde indessen von enttäuschenden Zahlen des Indexschwergewichts Boeing und des Baumaschinenherstellers Caterpillar gebremst.

An der Tokioter Börse stieg der Nikkei-225-Index um 0,2 Prozent auf 21.757 Punkte. In Schanghai ging es mit dem Composite-Index um 0,5 Prozent nach oben, der Hang-Seng-Index rückte in Hongkong im späten Handel um 0,2 Prozent vor. Der Aktienmarkt in Sydney verzeichnete ein Plus von 0,6 Prozent, gestützt von den Schwergewichteten der vier größten Banken des Landes. Deren Aktien gewannen zwischen 0,8 und 1,7 Prozent.

Die Börse im südkoreanischen Seoul gab indessen anfängliche Gewinne ab und schloss 0,4 Prozent im Minus, nachdem Nordkorea am Donnerstag neue Raketentests vorgenommen hatte. Nach Angaben der südkoreanischen Streitkräfte wurden zwei Kurzstreckenraketen über dem Meer abgefeuert.

Zahlen und Ausblicke stimmen optimistisch für Halbleitersektor

Unter den Einzelwerten legten Softbank in Tokio um 1,8 Prozent zu. Nach einem Medienbericht investiert das japanische Internetunternehmen 40 Milliarden US-Dollar in einen neuen Technologiefonds. Der Kurs des Herstellers von Elektromotoren Nidec stieg um 4,6 Prozent. Das Unternehmen hat am Mittwoch nach Börsenschluss von einer starken Nachfrage berichtet und seinen Ausblick trotz eines Gewinnrückgangs bekräftigt.

Gute Geschäftszahlen verhalfen dem Halbleiter-Silizium-Zulieferer Shin-Etsu Chemical zu einem Plus von 7,2 Prozent. Auch der Halbleiterausrüster Advantest hat mit seinen Quartalszahlen überzeugt; der Kurs der Aktie springt um gut 20 Prozent nach oben.

In Seoul gewannen Samsung 1,7 Prozent. Das Unternehmen hat angekündigt, sein faltbares Galaxy-Smartphone nach einigen Startschwierigkeiten nun im Herbst auf den Markt zu bringen. Die Aktie des südkoreanischen Chipherstellers SK Hynix verbesserte sich um 2,1 Prozent, obwohl der Gewinn im zweiten Quartal überraschend stark eingebrochen war. Der Umsatz wiederum lag im Rahmen der Erwartungen. Allerdings rechnet das Unternehmen mit einer steigenden Nachfrage im zweiten Quartal.

Der Rückgang der Eisenerzpreise belastete in Australien die Aktien von Fortescue und Rio Tinto, die um 5,5 und 4,2 Prozent fielen.

===

Index (Börse) zuletzt +/- % % YTD Ende

S&P/ASX 200 (Sydney) 6.818,00 +0,61% +20,75% 08:00

Nikkei-225 (Tokio) 21.756,55 +0,22% +8,70% 08:00

Kospi (Seoul) 2.074,48 -0,38% +1,64% 08:00

Schanghai-Comp. 2.937,36 +0,48% +17,78% 09:00

Hang-Seng (Hongk.) 28.590,19 +0,23% +10,43% 10:00

Taiex (Taiwan) 10.941,41 +0,05% +12,48% 07:30

Straits-Times (Sing.) 3.385,07 +0,49% +9,77% 11:00

KLCI (Malaysia) 1.654,38 +0,12% -2,26% 11:00

BSE (Mumbai) 37.884,91 +0,10% +4,50% 12:00

DEVISEN zuletzt +/- % 00:00 Mi, 10:12 % YTD

EUR/USD 1,1128 -0,1% 1,1142 1,1138 -2,9%

EUR/JPY 120,24 -0,2% 120,51 120,33 -4,4%

EUR/GBP 0,8921 -0,1% 0,8926 0,8942 -0,9%

GBP/USD 1,2475 -0,1% 1,2483 1,2458 -2,1%

USD/JPY 108,05 -0,1% 108,15 108,04 -1,5%

USD/KRW 1181,22 +0,2% 1178,39 1177,58 +6,0%

USD/CNY 6,8741 +0,0% 6,8725 6,8788 -0,1%

USD/CNH 6,8751 -0,0% 6,8760 6,8820 +0,1%

USD/HKD 7,8145 +0,0% 7,8144 7,8136 -0,2%

AUD/USD 0,6967 -0,1% 0,6976 0,6979 -1,1%

NZD/USD 0,6694 -0,1% 0,6699 0,6699 -0,3%

Bitcoin

BTC/USD 10.075,25 +3,1% 9.774,00 9.707,09 +170,9%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 56,25 55,88 +0,7% 0,37 +17,6%

Brent/ICE 63,52 63,18 +0,5% 0,34 +15,0%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.425,91 1.426,30 -0,0% -0,39 +11,2%

Silber (Spot) 16,54 16,60 -0,3% -0,06 +6,8%

Platin (Spot) 882,00 878,00 +0,5% +4,00 +10,7%

Kupfer-Future 2,72 2,71 +0,2% +0,01 +2,8%

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/cln/raz

(END) Dow Jones Newswires

July 25, 2019 04:02 ET (08:02 GMT)

Nachrichten zu National Australia Bank Ltd

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu National Australia Bank Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

National Australia Bank Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

Dow in Grün -- DAX am Hexensabbat wenig bewegt -- CoBa will Stellen streichen -- Hoffnung auf Bewegung im Brexit-Streit -- China senkt Referenzzins -- K+S, Thomas Cook, Roche, HHLA im Fokus

Capital Group stockt E.ON-Anteile auf über 10 Prozent auf. TRATON-Beteiligung Navistar erwartet höhere Marge. Amazon startet Klimainitiative - 100.000 Elektro-Lieferwagen bestellt. Walgreens, FedEx und Alphabet-Tochter Wing testen Drohnen-Lieferung. HSBC hebt Enel auf 'Buy' - Kursziel angehoben.

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Die Performance der MDAX-Werte in KW 37 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Apple nicht mehr Platz 1
Das sind die wertvollsten Unternehmen der Welt 2019
Die wertvollsten Fußballvereine der Welt 2019
Welcher Club ist am wertvollsten?
Die 12 toten Topverdiener 2019
Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
mehr Top Rankings

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Nordex AGA0D655
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
BayerBAY001