finanzen.net
13.02.2019 09:59
Bewerten
(0)

MÄRKTE EUROPA/Anleger kaufen in Berichtssaison hinein

DRUCKEN

Von Thomas Leppert

FRANKFURT (Dow Jones)--An den Börsen in Europa geht es am Mittwoch nach oben. Die Vorgaben aus den USA sind gut, der marktbreite S&P-500-Index stieg dort auf Jahreshoch. Kurstreiber sind die Hoffnung auf gute Handelsgespräche zwischen den USA und China und eine entspannte Haltung des US-Präsidenten zu einer möglichen Verlängerung der bisherigen Deadline am 1. März. Gleichzeitig könnte ein erneuter Regierungsstillstand kurzfristig vermieden werden. Für den DAX geht es um 0,8 Prozent auf 11.217 Punkte nach oben, der Euro-Stoxx-50 notiert 0,5 Prozent höher bei 3.190 Punkten.

Berichtssaison läuft auf Hochtouren

Während sich das Umfeld für die Börsen jüngst aufgehellt hat, hält die Berichtssaison die Marktteilnehmer auf Trab. Besser als erwartet sind zum Beispiel die Zahlen der französischen Bank Natixis ausgefallen. Vor allem der starke Anstieg der Performance Fees überrasche positiv, meint ein Händler. Dazu seien sowohl beim Nettogewinn als auch der Kapitalquote die Erwartungen übertroffen worden und als Sahnehäubchen sei auch der Dividendenvorschlag am oberen Ende. Die Aktie profitiert und handelt 1,9 Prozent im Plus.

Nicht gut kommen dagegen die Zahlen von ABN Amro im Handel an. Der deutliche Einbruch im Nettogewinn könne aufgrund von Einmalaufwendungen vielleicht noch weggesteckt werden, sagt ein Händler. Aber der Rückgang im operativen Ergebnis dürfte schlecht ankommen. Insgesamt seien die Zahlen schwach, lediglich die höhere Kapitalquote gegenüber dem Vorjahr und die etwas höher als erwarteten Zinseinnahmen fielen positiv auf. Die Aktie wird mit einem Minus von knapp 7 Prozent abgestraft.

Jenoptik überzeugt auf ganzer Linie

Besser als erwartet sind die Zahlen von Jenoptik ausgefallen. Vor allem der Ausblick auf das laufende Jahr sei überraschend stark und spiegele nicht die Zurückhaltung anderer Unternehmen,´so ein Marktteilnehmer. Dazu passe, dass der Auftragseingang stärker als prognostiziert sei. Gut ankommen im Markt dürfte zudem, dass der positive Umsatzausblick noch von einer steigenden Marge begleitet werde. Die Aktie legt um 6,5 Prozent zu.

Als "sehr ordentlich" werden die Zahlen von Aurubis im Handel bezeichnet. Operativ sei das saisonal üblicherweise immer etwas schwächere erste Quartal gut gelaufen und habe Ergebnisse im erwarteten Rahmen produziert. Die Aktie notiert 2 Prozent fester.

Das Farben- und Chemieunternehmen Akzo Nobel hat den Verkauf seines Spezialchemiegeschäfts vollzogen und seinen Gewinn im vierten Quartal dank des Verkaufs deutlich gesteigert. Der niederländische Konzern beabsichtigt die Aktionäre über eine Sonderdividende und einen Aktienrückkauf teilhaben zu lassen. Das bringt die Käufer an die Börse, der Wert steigt in Amsterdam um 3,6 Prozent.

Die Norma-Aktie steigt um 4,2 Prozent. Zwar werden Umsatzzahlen und Margenentwicklung am Markt bemängelt. Allerdings tendierte die Aktie auf Wochensicht schon zur Schwäche, damit könnten schlechte Nachrichten eingepreist sein. Die DZ Bank sieht überdies das Sparprogramm positiv und hält die Bewertung der Aktie für historisch niedrig.

===

Aktienindex zuletzt +/- % absolut +/- % YTD

Euro-Stoxx-50 3.202,03 0,35 11,28 6,68

Stoxx-50 2.956,54 0,23 6,92 7,12

DAX 11.185,47 0,53 59,39 5,93

MDAX 23.878,92 0,75 177,59 10,61

TecDAX 2.557,33 0,77 19,61 4,37

SDAX 10.666,57 1,19 125,01 12,17

FTSE 7.161,98 0,40 28,84 6,02

CAC 5.074,15 0,35 17,80 7,26

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD

Dt. Zehnjahresrendite 0,13 0,00 -0,11

US-Zehnjahresrendite 2,69 0,00 0,01

DEVISEN zuletzt +/- % Mi, 8.25 Uhr Di, 17.23 Uhr % YTD

EUR/USD 1,1325 -0,03% 1,1327 1,1315 -1,2%

EUR/JPY 125,36 +0,17% 125,30 125,01 -0,3%

EUR/CHF 1,1392 -0,08% 1,1392 1,1389 +1,2%

EUR/GBP 0,8773 -0,16% 0,8775 0,8781 -2,5%

USD/JPY 110,69 +0,21% 110,64 110,49 +1,0%

GBP/USD 1,2905 +0,09% 1,2908 1,2887 +1,1%

Bitcoin

BTC/USD 3.580,50 -0,04% 3.591,00 3.580,00 -3,7%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 53,45 53,10 +0,7% 0,35 +16,9%

Brent/ICE 62,99 62,42 +0,9% 0,57 +15,8%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.312,51 1.310,85 +0,1% +1,66 +2,3%

Silber (Spot) 15,73 15,71 +0,1% +0,02 +1,5%

Platin (Spot) 792,00 791,50 +0,1% +0,50 -0,6%

Kupfer-Future 2,77 2,77 +0,0% +0,00 +5,4%

===

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

February 13, 2019 03:59 ET (08:59 GMT)

Nachrichten zu JENOPTIK AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu JENOPTIK AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.03.2019JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
22.03.2019JENOPTIK HoldWarburg Research
22.03.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
22.03.2019JENOPTIK HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.03.2019JENOPTIK HaltenDZ BANK
28.02.2019JENOPTIK buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
15.02.2019JENOPTIK buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.02.2019JENOPTIK buyWarburg Research
13.02.2019JENOPTIK buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.01.2019JENOPTIK buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.03.2019JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
22.03.2019JENOPTIK HoldWarburg Research
22.03.2019JENOPTIK HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
21.03.2019JENOPTIK HaltenDZ BANK
21.03.2019JENOPTIK HoldKepler Cheuvreux
22.03.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
14.02.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
10.08.2018JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
11.07.2018JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
14.05.2018JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für JENOPTIK AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Oster-Wochenende -- Tesla kündigt nach Video von Autobrand in Shanghai Untersuchung an -- Gewinnmitnahmen bei Wirecard-Aktie -- Pinterest-Aktie mit fulminantem Börsendebüt

Apple nimmt zweite Roboter-Linie zum iPhone-Recycling in Betrieb. PUMA-Aktionäre segnen Aktiensplit ab. Samsung nimmt Falt-Handy wegen möglicher Mängel unter die Lupe. 3,4 Milliarden Dollar: Cannabis-Megadeal in Nordamerika eingefädelt. Nestlé: Robuster Start ins neue Geschäftsjahr. US-Versicherer Travelers steigert Gewinn.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht sich derzeit starker Kritik ausgesetzt. Zu Recht?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Allianz840400
CommerzbankCBK100
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
BASFBASF11
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7