20.06.2022 09:42

MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Valneva feiert Pfizer-Einstieg

Folgen
Werbung

FRANKFURT (Dow Jones)--Etwas fester sind Europas Aktienmärkte am Montag in die neue Handelswoche gestartet. Der DAX legt um 0,3 Prozent zu auf 13.163 Punkte, der Euro-Stoxx-50 klettert um 0,3 Prozent auf 3.447 Punkte. Der DAX präsentiert sich mit einem neuen Indexmitglied: Beiersdorf (-0,6%) sind in den Index zurückgekehrt, Delivery Hero (-1,9%) wurden dagegen entfernt.

Vom Umfeld kommen nur wenig Impulse: Weder bei den Renditen noch auf der Währungsseite gib es stärkere Ausschläge. Dazu ist in den USA Feiertag, was generell zu geringeren Umsätzen und Kursausschlägen in Europa führt. Händler hoffen daher, dass sich der DAX im Tagesverlauf nach dem Kursrutsch der Vorwoche weiter stabilisieren kann.

Sorgen macht aber unverändert die Inflation: In Deutschland sprangen die Erzeugerpreise im Mai um 33,6 Prozent zum Vorjahr. Das ist der größte Anstieg seit 1949. Der Rentenmarkt reagiere darauf nur so ruhig, weil im Fokus die Finanzierbarkeit Italiens stehe, heißt es im Handel. Hier aber habe die EZB deutlich gemacht, dass sie die Länder-Spreads begrenzen wolle.

Wahlergebnis in Frankreich belastet etwas

Negativ bewertet der Markt die Wahlschlappe von Emmanuel Macrons Ensemble-Bündnis bei der Parlamentswahl. "Es wird nun deutlich schwieriger für Macron, die Rentenreform oder die Arbeitsmarktreformen umzusetzen", sagt er. Unter etwas Abgabedruck stehen daher vor alle längerlaufende Anleihen aus Frankreich. Der CAC-40-Index in Paris tendiert kaum verändert.

Nach dem freundlichen Wochenschluss im Nasdaq sei nun eine Stabilisierung möglich, sagt Marktanalyst Christoph Geyer. "Darüber hinaus dürfte die Unsicherheit die Märkte aber noch eine Weile begleiten", sagt er mit Blick auf den Ukraine-Krieg und die weiter anziehende Inflation. Der Markt befinde sich seit zwei Wochen im "Crash-Modus".

Bayer im Blick

Im Fokus bei den Einzelaktien stehen Valneva. Bei dem französischen Pharmaunternehmen gibt es nach dem sinkenden Interesse der EU an Corona-Impfstoffen einen Lichtblick: Der US-Pharmariese Pfizer beteiligt sich nun mit 8,1 Prozent an Valneva. Die Aktien springen darauf um 18 Prozent.

Auch Bayer werden positiv gesehen. Der Konzern hat den vierten Glyphosat-Prozess in Folge gewonnen. Für die Aktien geht es 0,9 Prozent höher. Hellofresh steigen um 2,6 Prozent. Der im DAX verbliebene Lieferdienst wird nach Händlerangaben nun höher in den Portfolios gewichtet.

Jyske Bank steigen um 10,5 Prozent. Das Haus übernimmt von der schwedischen Handelsbanken deren Geschäft in Dänemark. "Die Marktstellung in Dänemark wird deutlich gestärkt", so ein Marktteilnehmer.

Credit Suisse geben 0,2 Prozent nach. Hier dürfte eine Schadensersatzklage des russischen Oligarchen Witali Malkin belasten. Laut Schweizer "Sonntagszeitung" fordert er 500 Millionen Franken Schadensersatz.

Für kräftigere Kursbewegungen sorgen Einschätzungen von Analysten. So springen Varta um 4,3 Prozent nach oben, hier hat Goldman Sachs die Beobachtung der Aktien mit "Buy" wiederaufgenommen und sieht ein Kursziel von 102 Euro.

===

Aktienindex zuletzt +/- % absolut +/- % YTD

Euro-Stoxx-50 3.447,16 +0,3% 8,70 -19,8%

Stoxx-50 3.365,05 +0,1% 3,15 -11,9%

DAX 13.163,32 +0,3% 37,06 -17,1%

MDAX 27.149,91 +0,3% 88,17 -22,7%

TecDAX 2.832,93 +0,3% 9,38 -27,7%

SDAX 12.290,81 +0,3% 36,42 -25,1%

FTSE 7.034,20 +0,3% 17,95 -5,0%

CAC 5.885,44 +0,0% 2,79 -17,7%

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD

Dt. Zehnjahresrendite 1,67 +0,02 +1,85

US-Zehnjahresrendite 3,23 0 +1,72

DEVISEN zuletzt +/- % Mo, 7:40 Uhr Fr, 17:55 % YTD

EUR/USD 1,0525 +0,3% 1,0523 1,0473 -7,4%

EUR/JPY 141,79 +0,1% 141,95 141,56 +8,3%

EUR/CHF 1,0175 -0,0% 1,0176 1,0176 -1,9%

EUR/GBP 0,8599 +0,2% 0,8605 0,8581 +2,3%

USD/JPY 134,73 -0,2% 134,91 135,17 +17,0%

GBP/USD 1,2240 +0,1% 1,2230 1,2203 -9,6%

USD/CNH (Offshore) 6,6795 -0,5% 6,6800 6,7176 +5,1%

Bitcoin

BTC/USD 19.879,00 -2,4% 19.880,08 20.583,80 -57,0%

ROHOEL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 109,85 109,56 +0,3% 0,29 +50,9%

Brent/ICE 113,32 113,12 +0,2% 0,20 +50,2%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.842,03 1.840,30 +0,1% +1,73 +0,7%

Silber (Spot) 21,66 21,67 -0,1% -0,02 -7,1%

Platin (Spot) 941,50 933,70 +0,8% +7,80 -3,0%

Kupfer-Future 3,95 4,01 -1,5% -0,06 -11,0%

===

DJG/mod/cln

(END) Dow Jones Newswires

June 20, 2022 03:42 ET (07:42 GMT)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Valneva
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Valneva
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent

Nachrichten zu Valneva

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Valneva

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.05.2022Valneva BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022Valneva BuyKepler Cheuvreux
08.11.2012Intercell buyUBS AG
08.08.2012Intercell buyUBS AG
25.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
16.05.2022Valneva BuyGoldman Sachs Group Inc.
20.01.2022Valneva BuyKepler Cheuvreux
08.11.2012Intercell buyUBS AG
08.08.2012Intercell buyUBS AG
24.04.2012VIVALISAct buySociété Générale Group S.A. (SG)
25.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
11.05.2012Intercell haltenErste Bank AG
16.03.2012Intercell haltenErste Bank AG
09.03.2012Intercell haltenErste Bank AG
24.02.2012Intercell haltenErste Bank AG
14.06.2011Intercell reduceErste Group Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Valneva nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- BaFin beklagt Mängel bei Deutsche Börse-Tochter -- freenet mit starkem Halbjahr -- VW, Bayer, Rivian im Fokus

Geplanter Konzernumbau beflügelt Peloton. Uniper könnte Versorungslage in Europa mit Tauschgeschäft verbessern. Mercedes-Benz kooperiert mit CATL bei Herstellung von E-Auto-Batterien. SAF-HOLLAND kommt bei Haldex-Übernahme voran. Jungheinrich schlägt Erwartungen. Knorr-Bremse macht deutlich weniger Nettogewinn.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln