finanzen.net
27.02.2019 12:40
Bewerten
(0)

MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen - Beiersdorf brechen ein

DRUCKEN

FRANKFURT (Dow Jones)--Mit Gewinnmitnahmen geht es mit den Kursen an Europas Börsen am Mittwochmittag leicht nach unten. Der DAX fällt um 0,6 Prozent auf 11.471 Punkte. Der Euro-Stoxx-50 verliert 0,4 Prozent auf 3.277 Punkte. Ein chaotischer No-Deal-Brexit gilt mittlerweile als ausgepreist, eine Lösung des amerikanisch-chinesischen Handelsstreits dagegen als eingepreist. Damit wendet sich der Markt wieder anderen Belastungsfaktoren zu, so der Krise zwischen Indien und Pakistan, die bereits die Stimmung in Asien belastet hatte.

Trotz der kleinen Gewinnmitnahmen bleiben laut Marktteilnehmern die Jahreshöchststände in Reichweite. Für Optimismus sorgen auch die Aussagen von US-Notenbankpräsident Jerome Powell am Dienstagnachmittag vor dem Bankenausschuss des Senats. Powell sagte, die US-Wirtschaft wachse weiter solide, Zinserhöhungen seien aber derzeit nicht nötig. Am Nachmittag redet Powell noch vor dem Finanzdienstleistungsausschuss des Repräsentantenhauses.

Beiersdorf mit schwachem Ausblick

Bei den Einzeltiteln steht der Kurseinbruch von Beiersdorf von 9,6 Prozent im Fokus. Schlecht kommt der Ausblick des Konsumgüterherstellers an: "Den kann man auch wie eine Gewinnwarnung interpretieren", meint ein Händler. Denn Beiersdorf erwarte sowohl einen Umsatz als auch die Marge unter Vorjahr. Der künftige Investitionsbedarf drücke auf die Margen. Im Sog von Beiersdorf stehen auch Henkel unter Druck, der Kurs fällt um 2,2 Prozent.

Dagegen gewinnen Bayer 4,5 Prozent. "Die Zahlen sind überwiegend besser ausgefallen als erwartet", sagt ein Marktteilnehmer. Das gelte sowohl für den bereinigten operativen Gewinn auf EBIT-Basis als auch für den bereinigten Gewinn je Aktie. Den Ausblick hat Bayer bestätigt.

Andererseits nimmt die Zahl der Klagen wegen Glyphosat weiter zu. Laut Bayer lagen am 28. Januar bereits 11.200 Klagen vor, Ende Oktober waren es 9.300 gewesen. Immer mehr US-Bürger machen den Unkrautvernichter Glyphosat für ihre Krebserkrankung verantwortlich und verlangen Schadensersatz von Bayer, nachdem ein erster Prozess zugunsten des Klägers ausgegangen ist.

Nicht gut kommt wiederum der Ausblick von Aareal Bank an. "Er ist von Margendruck und einem schwierigen Umfeld geprägt", sagt ein Händler. Der Kurs fällt um 1,8 Prozent.

Pirelli erst hui, dann pfui

Ein Wechselbad der Gefühle durchläuft die Pirelli-Aktie. Sie hatte zunächst ein Jahreshoch bei 6,25 Euro markiert nach der Ankündigung der Zahlung einer Dividende - die erste seit vier Jahren. Den Gewinn hat der Reifenhersteller im vergangenen Jahr verzweieinhalbfacht. Aktuell liegt das Papier allerdings 3,7 Prozent auf 5,84 Euro im Minus. Auslöser für den Kurssturz dürfte ein Bloomberg-Artikel sein, laut dem China National Chemical einen Verkauf ihrer Pirelli-Beteiligung erwägt.

RWE geben um 2,4 Prozent nach, Eon um 1,5 Prozent. Grund könnte nach Händlerangaben ein belastender Bericht in der "Rheinischen Post" sein. Danach halten Bundestagsjuristen eine Entschädigung von RWE für den Kohleausstieg für unnötig. Die Aussicht auf eventuelle Milliardenentschädigungen hatte zuletzt für eine kräftige Erholung beim Versorger gesorgt.

===

Aktienindex zuletzt +/- % absolut +/- % YTD

Euro-Stoxx-50 3.276,96 -0,38 -12,36 9,18

Stoxx-50 3.019,36 -0,45 -13,63 9,39

DAX 11.470,52 -0,61 -70,27 8,63

MDAX 24.202,17 -0,72 -175,29 12,11

TecDAX 2.597,69 -0,76 -19,86 6,02

SDAX 10.810,21 -0,48 -52,44 13,68

FTSE 7.097,17 -0,75 -53,95 6,29

CAC 5.223,87 -0,28 -14,84 10,43

Rentenmarkt zuletzt absolut +/- YTD

Dt. Zehnjahresrendite 0,11 -0,01 -0,13

US-Zehnjahresrendite 2,63 -0,01 -0,05

DEVISEN zuletzt +/- % Mi, 8.34 Uhr Di, 17.04 Uhr % YTD

EUR/USD 1,1400 +0,07% 1,1377 1,1361 -0,6%

EUR/JPY 125,94 -0,04% 125,59 125,83 +0,2%

EUR/CHF 1,1361 -0,29% 1,1372 1,1368 +0,9%

EUR/GBP 0,8561 -0,40% 0,8580 0,8581 -4,9%

USD/JPY 110,47 -0,10% 110,39 110,76 +0,8%

GBP/USD 1,3318 +0,47% 1,3259 1,3238 +4,4%

Bitcoin

BTC/USD 3.810,25 +0,30% 3.805,00 3.808,50 +2,4%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 56,43 55,50 +1,7% 0,93 +22,5%

Brent/ICE 66,04 65,21 +1,3% 0,83 +21,4%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.328,12 1.328,98 -0,1% -0,86 +3,6%

Silber (Spot) 15,87 15,93 -0,4% -0,06 +2,4%

Platin (Spot) 871,50 861,50 +1,2% +10,00 +9,4%

Kupfer-Future 2,95 2,95 +0,2% +0,00 +12,1%

===

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/ros

(END) Dow Jones Newswires

February 27, 2019 06:41 ET (11:41 GMT)

Anzeige

Nachrichten zu Beiersdorf AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Beiersdorf AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:06 UhrBeiersdorf SellUBS AG
23.04.2019Beiersdorf buyWarburg Research
16.04.2019Beiersdorf HaltenDZ BANK
15.04.2019Beiersdorf HoldDeutsche Bank AG
09.04.2019Beiersdorf overweightBarclays Capital
23.04.2019Beiersdorf buyWarburg Research
09.04.2019Beiersdorf overweightBarclays Capital
28.03.2019Beiersdorf OutperformRBC Capital Markets
26.03.2019Beiersdorf overweightBarclays Capital
20.03.2019Beiersdorf OutperformRBC Capital Markets
16.04.2019Beiersdorf HaltenDZ BANK
15.04.2019Beiersdorf HoldDeutsche Bank AG
06.03.2019Beiersdorf NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.03.2019Beiersdorf NeutralCredit Suisse Group
04.03.2019Beiersdorf Sector PerformRBC Capital Markets
13:06 UhrBeiersdorf SellUBS AG
01.04.2019Beiersdorf SellUBS AG
28.02.2019Beiersdorf UnderperformBernstein Research
28.02.2019Beiersdorf SellUBS AG
27.02.2019Beiersdorf UnderperformBernstein Research

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Beiersdorf AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt höher -- US-Börsen schwächer -- Softbank steigt bei Wirecard ein -- Deutsche Bank spricht wohl mit UBS über Fusion der Vermögensverwaltung -- Boeing, Snap, eBay, SAP im Fokus

Exxon investiert über eine Milliarde Dollar in Ausbau britischer Raffinerie. Eni verfehlt mit operativem Gewinn die Markterwartung. Bieterwettkampf um Anadarko - Occidental bietet 57 Milliarden Dollar. Five-Eye-Staaten schließen Huawei von Kern-Netzwerken aus. AT&T wächst nur dank Time-Warner-Zukauf. Biogen wächst deutlich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland
Hier gibt es die beliebtesten Jobs
Die zehn größten Kapitalvernichter
Hier wurde am meisten Anlegergeld verbrannt
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
Das hat sich geändert
Diese Aktien hat George Soros im Depot
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Einige Änderungen unter den Top-Positionen
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin konnte wieder über die Marke von 5.500 Dollar klettern. Wo sehen Sie den Kurs der Kryptowährung Ende 2019?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SAP SE716460
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Apple Inc.865985
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Aurora Cannabis IncA12GS7
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750