finanzen.net
22.05.2019 18:00
Bewerten
(0)

MÄRKTE USA/Gewinnmitnahmen vor Fed-Protokoll

DRUCKEN

NEW YORK (Dow Jones)--Mit leichten Abgaben zeigt sich die Wall Street zur Wochenmitte im Verlauf. Nach der Erholung vom Vortag kommt es zu kleineren Gewinnmitnahmen, zumal im späteren Verlauf das Protokoll der jüngsten US-Notenbanksitzung veröffentlicht wird.

Übergeordnet fehlten neue Impulse, heißt es. Dabei werde vor allem auf die Handelsgespräche zwischen den USA und China geschaut. Ein Termin für die Fortsetzung der schwierigen Verhandlungen steht jedoch nicht fest. Die zeitlich befristeten Ausnahmen beim Bann für den chinesischen Telekom-Ausrüster Huawei hatten am Vortag die Gemüter der Anleger etwas beruhigt.

"Je länger die Lähmung der Märkte andauert, desto extremer werden die Schwankungen sein", so Philippe Gijsels, Chefstratege bei BNP Paribas Fortis.

Der Dow-Jones-Index verliert gegen Mittag (Ortszeit New York) 0,3 Prozent auf 25.795 Punkte. Für den S&P-500 und den Nasdaq-Composite geht es um 0,3 und 0,4 Prozent nach unten. Belastet wird das Sentiment zum einen von überwiegend schwachen Quartalszahlen aus dem Einzelhandelssektor, der um 0,5 Prozent nachgibt. Schwächster Sektor sind jedoch Energiewerte mit einem durchschnittlichen Minus von 1,2 Prozent. Sie folgen den Ölpreisen nach unten.

Daneben sind die Augen auf das Protokoll der jüngsten Sitzung der US-Notenbank gerichtet. Sollte sich der Handelsstreit mit China weiter verschärfen und die Inflation in den nächsten Monaten enttäuschen, könnte die Fed gezwungen sein, die Zinsen zu senken.

Qualcomm deutlich runter - Avon kräftig hoch

Unter Druck steht die Qualcomm-Aktie, die um 11 Prozent einbricht. Eine Bezirksrichterin in San Jose urteilte in einem Prozess, der auf einer Klage der Federal Trade Commission (FTC) beruht, dass Qualcomm den Wettbewerb auf dem Markt für Handychips rechtswidrig unterdrückt hat. Zudem soll der Konzern seine beherrschende Stellung genutzt haben, um überhöhte Lizenzgebühren einzustreichen. Die Richterin ordnete an, Qualcomm müsse Lizenzvereinbarungen mit Kunden aushandeln oder neu verhandeln, ohne dabei auf unfaire Taktiken zurückzugreifen. Qualcomm will gegen das Urteil Berufung einlegen.

Die Titel der Kosmetikfirma Avon steigen um fast 10 Prozent. Das Unternehmen steht möglicherweise kurz vor dem Verkauf an das brasilianische Kosmetikunternehmen Natura Cosmeticos. Entsprechende Gespräche "in einem fortgeschrittenen Stadium" hat Avon bestätigt. Es gebe aber keine Garantie, dass die Gespräche zu einer Transaktion führen werden, hieß es.

Der Einzelhandelssektor steht mit Quartalszahlen im Fokus. Für die Target-Aktie geht es um rund 10 Prozent nach oben. Hier lagen der Gewinn sowie der flächenbereinigte Umsatzanstieg über den Markterwartungen. Lowe's fallen dagegen um 10,4 Prozent. Das Unternehmen hat den Ausblick für das Gesamtjahr gesenkt. Urban Outfitters verlieren 7,5 Prozent Die Ergebnisse für das erste Quartal übertrafen zwar die Erwartungen, allerdings sieht das Unternehmen im laufenden Quartal ein schwieriges Verkaufsumfeld. Und die Nordstrom-Aktie büßt 8,3 Prozent ein. Hier fielen der Gewinn und der Umsatz gegenüber dem Vorjahr und verfehlten recht deutlich die Prognosen der Analysten.

Ölpreise geben mit API-Daten nach

Für die Ölpreise geht es nach unten, nachdem die Rohöllagerbestände in den USA in der zurückliegenden Woche überraschend deutlich gestiegen sind. Mit plus 4,74 Millionen Barrel lag der Anstieg über den 2,4 Millionen Barrel, die der Branchenverband American Petroleum Institute (API) am Vorabend gemeldet hatte. Analysten hatten hingegen einen Abbau der Vorräte um 1,4 Millionen Barrel prognostiziert. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte WTI fällt um 2,5 Prozent auf 61,55 Dollar, Brent verliert 1,8 Prozent auf 70,90 Dollar.

Das Pfund schwächelt gegenüber dem Dollar weiter. Nach einem Tageshoch bei 1,2720 Dollar kostet es aktuell rund 1,2670 Dollar. Am Mittwoch lege Premierministerin Theresa May dem Parlament ihren "neuen Brexit-Deal" als Gesetzesvorlage zur Diskussion vor, so Commerzbank-Analystin Antje Praefcke. Darin befinde sich ein Zehn-Punkte-Plan, der den Abgeordneten das Gesetz schmackhaft machen solle. Letztendlich gehe es in erster Linie darum, den Hickhack in der britischen Innenpolitik zu beenden und gleichzeitig dem Parlament möglichst viele Optionen offen zu lassen. Die Chance auf ein zweites Referendum steige damit, weshalb man diesen Teil als Pfund-positiv betrachten könne - vorausgesetzt die Gesetzesvorlage werde Anfang Juni angenommen, nachdem sie in Form eines Vorschlags bereits dreimal abgelehnt worden sei.

Der Goldpreis bewegt sich kaum von der Stelle, die Feinunze kostet 1.276 Dollar. Hier könnte das Fed-Protokoll vor dem Hintergrund der herrschenden Zinsssenkungspekulationen für Bewegung sorgen, heißt es.

Die US-Anleihen legen dagegen leicht zu. Die Rendite zehnjähriger Papiere fällt um 3,9 Basispunkte auf 2,39 Prozent. Auch hier dürfte das Fed-Protokoll den nächsten Impuls setzen.

===

INDEX zuletzt +/- % absolut +/- % YTD

DJIA 25.794,53 -0,32 -82,80 10,58

S&P-500 2.856,47 -0,28 -7,89 13,95

Nasdaq-Comp. 7.753,40 -0,42 -32,32 16,85

Nasdaq-100 7.424,36 -0,36 -26,66 17,29

US-Anleihen

Laufzeit Rendite Bp zu VT Rendite VT +/-Bp YTD

2 Jahre 2,21 -3,7 2,25 101,0

5 Jahre 2,18 -4,7 2,23 25,7

7 Jahre 2,28 -4,0 2,32 3,1

10 Jahre 2,39 -3,9 2,43 -5,8

30 Jahre 2,81 -3,3 2,84 -25,6

DEVISEN zuletzt +/- % Di, 8:25 Mo, 17:05 % YTD

EUR/USD 1,1160 -0,03% 1,1148 1,1167 -2,7%

EUR/JPY 123,07 -0,24% 122,78 122,77 -2,1%

EUR/CHF 1,1258 -0,25% 1,1274 1,1263 +0,0%

EUR/GBP 0,8805 +0,26% 0,8770 0,8768 -2,2%

USD/JPY 110,29 -0,21% 110,14 109,94 +0,6%

GBP/USD 1,2674 -0,27% 1,2710 1,2735 -0,7%

Bitcoin

BTC/USD 7.967,25 -0,31% 7.909,75 7.792,75 +114,2%

ROHÖL zuletzt VT-Settl. +/- % +/- USD % YTD

WTI/Nymex 61,55 63,13 -2,5% -1,58 +30,1%

Brent/ICE 70,90 72,18 -1,8% -1,28 +28,8%

METALLE zuletzt Vortag +/- % +/- USD % YTD

Gold (Spot) 1.275,62 1.274,98 +0,1% +0,64 -0,5%

Silber (Spot) 14,47 14,46 +0,1% +0,01 -6,6%

Platin (Spot) 806,80 816,00 -1,1% -9,20 +1,3%

Kupfer-Future 2,68 2,72 -1,6% -0,04 +1,3%

===

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/ros

(END) Dow Jones Newswires

May 22, 2019 12:01 ET (16:01 GMT)

Nachrichten zu QUALCOMM Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu QUALCOMM Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
02.05.2019QUALCOMM BuyCanaccord Adams
02.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
23.04.2019QUALCOMM kaufenMorgan Stanley
17.04.2019QUALCOMM BuyCanaccord Adams
23.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
02.05.2019QUALCOMM BuyCanaccord Adams
02.05.2019QUALCOMM OutperformCowen and Company, LLC
23.04.2019QUALCOMM kaufenMorgan Stanley
17.04.2019QUALCOMM BuyCanaccord Adams
27.03.2019QUALCOMM NeutralJP Morgan Chase & Co.
26.07.2018QUALCOMM Market PerformCowen and Company, LLC
18.05.2018QUALCOMM Market PerformCowen and Company, LLC
15.03.2018QUALCOMM HoldDeutsche Bank AG
06.11.2017QUALCOMM HoldStandpoint Research
05.02.2015QUALCOMM Mkt UnderperformCharter Equity
06.03.2013QUALCOMM verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.04.2012QUALCOMM sellSociété Générale Group S.A. (SG)
22.12.2006QUALCOMM DowngradeJP Morgan
14.11.2006QUALCOMM vom Kauf abgeratenNasd@q Inside

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für QUALCOMM Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Wachstumsaktien im Fokus

Wie identifizieren Sie wachstumsstarke Aktien? Kai Knobloch erklärt wie Sie die CASLIM-Methode anwenden und erfolgreich in Wachstumsaktien investieren - für Sie kostenlos! Jetzt kostenlos anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht schwächer aus dem Handel -- US-Börsen schließen rot -- OSRAM findet Käufer für schwächelndes Leuchtengeschäft -- Gold auf 6-Jahreshoch -- FedEx, LANXESS, Amazon im Fokus

AbbVie will Allergan für zweistelligen Milliardenbetrag übernehmen. Linde schließt Liefervertrag mit Exxon Mobil in Milliardenhöhe. Norwegens Staatsfonds darf in Rio Tinto, Walmart & Co. investieren. MorphoSys bestellt neuen Vorstandsvorsitzenden.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die erfolgreichsten Kinofilme der letzten 25 Jahre
Welche Titel knackten die Milliardenmarke an den Kinokassen?
In diesen Berufen bekommt man das niedrigste Gehalt
Welche Branchen man besser meiden sollte.
DIe innovativsten Unternehmen
Diese Unternehmen sind am fortschrittlichsten
mehr Top Rankings

Umfrage

Die USA suchen Verbündete gegen den Iran. Sollte sich Deutschland einer solchen Allianz anschließen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Barrick Gold Corp.870450
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11
CommerzbankCBK100