finanzen.net
09.08.2018 12:30
Bewerten
(0)

MARKT USA/Wall Street kaum verändert erwartet

Am Donnerstag zeichnet sich eine wenig veränderte Eröffnung an der Wall Street ab. Der Future auf den S&P-500 pendelt vorbörslich um den Schlussstand vom Mittwoch. Sowohl der S&P-500 als auch der Nasdaq-Composite notieren unweit ihrer Rekordhochs. Der Handelsstreit der USA mit China schwelt zwar im Hintergrund weiter, doch lenkt die gute Bilanzsaison die Anleger etwas von diesem Problem ab. Dazu kommt, dass der Konflikt in den US-Konjunkturdaten der vergangenen Wochen noch keine Spuren hinterlassen hat.

Am Donnerstag werden Daten vom Arbeitsmarkt und zur Inflation den Anlegern Gelegenheit geben, sich erneut von der robusten Wirtschaftslage in den USA zu überzeugen. Vorbörslich werden die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe aus der Vorwoche und die Erzeugerpreise für Juli veröffentlicht. Im späteren Verlauf der Sitzung wird der Präsident der US-Notenbankfiliale von Chicago, Charles Evans, einer Gruppe von Nachrichtenagenturen ein Interview zu den Themen Konjunktur und Geldpolitik geben. Evans ist derzeit allerdings nicht stimmberechtigt im Offenmarktausschuss der Fed.

Etwas getrübt werden könnte die Stimmung von neuen Sanktionen der USA gegen Russland, die in Europa schon auf den Aktienmärkten lasten. Die USA haben wegen des Giftanschlags auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter im englischen Salisbury weitere Sanktionen gegen Russland beschlossen, die in rund zwei Wochen in Kraft treten sollen. Nach Angaben eines Beamten des US-Außenministeriums zielen die Sanktionen auf Exporte bestimmter Technologien ab.

Unter den Einzelwerten dürften die Aktien von Rite Aid im Blick der Anleger stehen, nachdem die Drogeriekette die Fusion mit Albertsons abgesagt hat. Rite Aid werden vorbörslich noch nicht gehandelt.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/raz

(END) Dow Jones Newswires

August 09, 2018 06:31 ET (10:31 GMT)

Nachrichten zu Rite Aid Corp Registered Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Rite Aid Corp Registered Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.12.2017Rite Aid HoldDeutsche Bank AG
06.10.2017Rite Aid NeutralMizuho
19.09.2017Rite Aid Sector PerformRBC Capital Markets
20.07.2017Rite Aid NeutralMizuho
08.04.2016Rite Aid HoldDeutsche Bank AG
27.05.2015Rite Aid BuyMizuho
16.12.2014Rite Aid BuyUBS AG
05.12.2014Rite Aid BuyEvercore ISI
27.10.2014Rite Aid BuyISI Group
22.12.2006Update Rite Aid Corp.: OverweightLehman Brothers
04.12.2017Rite Aid HoldDeutsche Bank AG
06.10.2017Rite Aid NeutralMizuho
19.09.2017Rite Aid Sector PerformRBC Capital Markets
20.07.2017Rite Aid NeutralMizuho
08.04.2016Rite Aid HoldDeutsche Bank AG
05.01.2007Update Rite Aid Corp.: Underweight HSBC Securities
06.04.2005Update Rite Aid Corp.: UnderperformRaymond James

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rite Aid Corp Registered Shs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht etwas schwächer aus dem Handel -- Facebook verliert erneut namhafte Partner für Libra-Projekt -- Daimler erhält weiteren Rückruf-Bescheid des KBA -- AIXTRON, Rheinmetall, K+S, FMC im Fokus

Bayer bekommt weitere US-Zulassung für Gerinnungshemmer Xarelto. INDUS-Aktien knicken nach Gewinnwarnung ein. TOTAL beteiligt sich an indischer Adani Gas. Chinas Außenhandel im September schwächer als erwartet. Liberty will sich an Sunrise beteiligen. Faurecia will SAS-JV mit Continental komplett übernehmen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Beruf kommt man am ehesten an die Spitze?
Big-Mac-Index
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in in Q3 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der TecDAX-Werte in Q3 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
CommerzbankCBK100
SAP SE716460
Infineon AG623100
BASFBASF11
TUITUAG00
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400