Melnikov wird neue Hauptgeschäftsführerin der DIHK

13.06.24 15:14 Uhr

Von Andreas Kißler

BERLIN (Dow Jones)--Helena Melnikov wird zum 1. Januar 2025 neue Hauptgeschäftsführerin der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK). Die Vollversammlung der DIHK hat die 42-jährige promovierte Volljuristin zur Nachfolgerin von Martin Wansleben gewählt, der Ende dieses Jahres nach 23 Jahren in den Ruhestand gehen wird, wie die Kammerorganisation mitteilte. Die in der Vollversammlung vertretenen Präsidentinnen und Präsidenten der Industrie- und Handelskammern seien damit einem Vorschlag einer zehnköpfigen Findungskommission gefolgt.

"Helena Melnikov hat sich unter hochkarätigen Kandidatinnen und Kandidaten in einem mehrmonatigen Prozess und anspruchsvollen Verfahren durchsetzen können", sagte DIHK-Präsident Peter Adrian, der auch die Findungskommission geleitet hatte. "So können wir die Nachfolge von Martin Wansleben rechtzeitig regeln, um in einer für die deutsche Wirtschaft extrem herausfordernden Phase voll handlungsfähig zu sein." Aktuell sei Melnikov Hauptgeschäftsführerin beim Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME). Davor war sie laut den Angaben von 2014 bis 2021 Hauptgeschäftsführerin des Waren-Vereins der Hamburger Börse und zuvor Abteilungsleiterin beim Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA).

Kontakt zum Autor: andreas.kissler@wsj.com

DJG/ank/brb

(END) Dow Jones Newswires

June 13, 2024 09:15 ET (13:15 GMT)