Kursverlauf

Merck Aktie News: Merck verliert am Dienstagvormittag

23.07.24 09:22 Uhr

Merck Aktie News: Merck verliert am Dienstagvormittag

Die Aktie von Merck gehört am Dienstagvormittag zu den Verlierern des Tages. Die Merck-Aktie rutschte in der XETRA-Sitzung um 0,3 Prozent auf 149,60 EUR ab.

Werte in diesem Artikel
Aktien

149,95 EUR -0,25 EUR -0,17%

Die Merck-Aktie stand in der XETRA-Sitzung um 09:06 Uhr 0,3 Prozent im Minus bei 149,60 EUR. Die höchsten Verluste verbuchte die Merck-Aktie bis auf 149,20 EUR. Bei 150,15 EUR eröffnete der Anteilsschein. Von der Merck-Aktie wurden im bisherigen Tagesverlauf 5.456 Stück gehandelt.

Den höchsten Stand seit 52 Wochen (176,25 EUR) erklomm das Papier am 12.06.2024. Gerechnet zum 52-Wochen-Hoch hat die Merck-Aktie derzeit noch 17,81 Prozent Luft nach oben. Am 13.12.2023 verringerte sich der Aktienkurs auf bis zu 134,30 EUR und markierte damit das derzeitige 52-Wochen-Tief. Das 52-Wochen-Tief könnte die Merck-Aktie mit einem Verlust von 10,23 Prozent wieder erreichen.

Zuletzt erhielten Merck-Aktionäre im Jahr 2023 eine Dividende in Höhe von 2,20 EUR. Für das laufende Jahr gehen Analysten von einer Dividende in Höhe von 2,35 EUR aus. Beim Kursziel liegen die Analysten-Schätzungen bei durchschnittlich 182,00 EUR.

Am 15.05.2024 stellte das Unternehmen das Zahlenwerk zum am 31.03.2024 abgelaufenen Jahresviertel vor. Der Gewinn je Aktie lag bei 1,60 EUR. Im Vorjahresquartal hatte das Unternehmen einen Gewinn von 1,83 EUR je Aktie vermeldet. Umsatzseitig standen 5,12 Mrd. EUR in den Büchern – ein Minus von 3,27 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem Merck 5,29 Mrd. EUR erwirtschaftet hatte.

Die Vorlage der Q2 2024-Finanzergebnisse wird für den 01.08.2024 terminiert. Die Veröffentlichung der Merck-Ergebnisse für Q2 2025 erwarten Experten am 31.07.2025.

Experten taxieren den Merck-Gewinn für das Jahr 2024 auf 8,68 EUR je Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Merck-Aktie

DAX aktuell: So performt der DAX am Montagnachmittag

Freundlicher Handel: LUS-DAX am Montagnachmittag fester

Aufschläge in Frankfurt: So entwickelt sich der DAX aktuell

Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Merck

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

Analysen zu Merck KGaA

DatumRatingAnalyst
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
18.07.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
10.07.2024Merck BuyUBS AG
25.06.2024Merck Market-PerformBernstein Research
DatumRatingAnalyst
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
18.07.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
18.07.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
10.07.2024Merck BuyUBS AG
25.06.2024Merck BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
25.06.2024Merck Market-PerformBernstein Research
06.12.2023Merck HaltenDZ BANK
27.11.2023Merck HaltenDZ BANK
27.04.2023Merck HaltenDZ BANK
10.11.2022Merck NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
06.03.2023Merck VerkaufenDZ BANK
02.03.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2023Merck VerkaufenDZ BANK
15.11.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"