28.10.2021 13:09

Merck & Co übertrifft im 3Q Erwartungen und erfreut mit Ausblick

Folgen
Werbung

Von Tomi Kilgore

NEW YORK (Dow Jones)--Der US-Pharmakonzern Merck & Co hat im dritten Quartal mit seinem Umsatz und Gewinn die Markterwartungen übertroffen. Auch der Ausblick auf das Gesamtjahr war besser als erwartet. Die Aktie legt im vorbörslichen US-Handel um 1 Prozent zu.

Der Nettogewinn stieg im Quartal auf 4,57 Milliarden US-Dollar bzw. 1,80 Dollar je Aktie, von 2,94 Milliarden oder 1,16 Dollar je Anteil im Vorjahreszeitraum. Bereinigt um Einmaleffekte stieg der Gewinn je Aktie von 1,37 Dollar auf 1,75 Dollar. Das war mehr als Analysten im Factset-Konsens mit 1,55 Dollar erwartet hatten.

Der Umsatz legte um 20,4 Prozent auf 13,15 Milliarden Dollar zu und übertraf damit ebenfalls die Konsensschätzung von 12,32 Milliarden. Der Umsatz mit Arzneimitteln stieg um 18,3 Prozent auf 11,50 Milliarden Dollar, wobei der Umsatz mit Keytruda um 22,0 Prozent zulegte. Die Erlöse mit Tierarzneimitteln stiegen um 16,1 Prozent auf 1,42 Milliarden Dollar.

Für 2021 rechnet das Unternehmen mit einem bereinigten Gewinn je Aktie von 5,65 bis 5,70 Dollar und einem Umsatz von 47,4 bis 47,9 Milliarden Dollar. Die Marktbeobachter erwarten laut Factset bislang 5,63 Dollar bzw 47,60 Milliarden Dollar.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/sha/smh

(END) Dow Jones Newswires

October 28, 2021 07:10 ET (11:10 GMT)

Nachrichten zu Merck Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.01.2020Merck Sector PerformRBC Capital Markets
29.10.2019Merck NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.09.2019Merck NeutralJP Morgan Chase & Co.
25.01.2019Merck Market PerformBMO Capital Markets
25.10.2018Merck Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
25.01.2019Merck Market PerformBMO Capital Markets
25.10.2018Merck Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
23.04.2018Merck buyGoldman Sachs Group Inc.
05.04.2018Merck OverweightBarclays Capital
31.07.2017Merck BuyUBS AG
07.01.2020Merck Sector PerformRBC Capital Markets
29.10.2019Merck NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.09.2019Merck NeutralJP Morgan Chase & Co.
16.01.2018Merck HoldJefferies & Company Inc.
24.11.2017Merck HoldDeutsche Bank AG
04.02.2013Merck verkaufenMorgan Stanley
04.12.2006Merck underweight Korrekturaktiencheck.de
21.08.2006Merck & Co underperformEvern Securities
17.07.2006Merck & Co neues KurszielEvern Securities
12.06.2006Merck & Co underperformEvern Securities

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX freundlich -- US-Kongress wendet 'Shutdown' ab -- Aurubis erhöht Dividende -- Musk verkauft weitere Tesla-Aktien -- Allianz verspricht Dividendenwachstum -- DiDi, Daimler, Vonovia im Fokus

Studie zur Booster-Wirkung belastet Valneva. Deutscher Automarkt auch im November mit Absatzeinbruch. CTS Eventim übernimmt regionale Ticketing-Anbieter. Evergrande-Rivale Kaisa bekommt keine Laufzeitverlängerung für Anleihe. Türkische Notenbank greift zur Lira-Stützung erneut am Devisenmarkt ein.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln